Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Steelbook-Ablösung: "Lost in Translation" auf Blu-ray als limitierte "Piece of Art Box" vorbestellbar

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
12.11.2020
lost_in_translation_news.jpg
lost_in_translation_02.jpg
Vorgestern informierten wir Sie darüber, dass Birnenblatt Home Video den Release von „Lost in Translation“ (Japan, USA 2003) im Steelbook verwerfen musste und stattdessen am 12. Dezember 2020 – zeitgleich mit den drei limitierten Mediabooks – die sogenannte „Piece of Art Box“ auf den Markt bringen wird. Die Gründe für die Streichung des Steelbooks können Sie hier noch einmal nachlesen. Inzwischen kann das neue Produkt im Onlinehandel bei Saturn.de und MediaMarkt.de jeweils für 19,99€ vorbestellt werden und bietet damit eine günstigere Alternative zu den Mediabooks. Die veredelte „Piece of Art Box“ wird den Film auf Blu-ray sowie ein 24-seitiges Booklet umfassen. Laut Birnenblatt ist diese Edition limitiert und nummeriert. Die genaue Auflagenhöhe wurde aber noch nicht kommuniziert. (pf)
Neu Vorbestellbar:
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
9,99 €
15,99 €
Ebenfalls ab 12.12. neu auf Blu-ray Disc:


zum Forum
12.11.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Absoluter Pflichtkauf! Hab´s schon vorbestellt! Genau wie das Mediabook. Leider brauche ich dieses Meisterwerk wieder in doppelter Ausführung xD
The_Collector
14.11.2020 um 10:22
#9
Wenn der Film im Handel erhältlich ist werde ich dann zuschlagen.
Welche Version entscheide ich dann spontan.
fauli99
14.11.2020 um 07:03
#8
Der Preis ist natürlich klasse. Bin wirklich am Überlegen hier auch noch zu ordern. Allerdings habe ich ja schon das UK-Steel und die DVD zu Hause sowie ein MB vorbestellt...
matze_fcbayern
13.11.2020 um 08:12
#7
Ich hoffe ja immer noch, dass man sich erbarmt und doch noch eine Steel-VÖ auf den Weg bringt. Ich warte jedenfalls erst mal noch ab und gebe mich mit der hier angebotenen Piece of Art-Box nicht zufrieden.
cheesy
13.11.2020 um 06:03
von cheesy
#6
Welche Version es im Endeffekt bei mir wird kann ich noch nicht sagen, vorbestellen werde ich auch nicht, sobald der Film im Handel verfügbar ist schlage ich aber definitiv zu, freue mich schon sehr auf den Film, schon lange nicht mehr gesehen.
Matrix1968
13.11.2020 um 05:32
#5
Jau, da freue ich mich auch schon extrem drauf, @jetfat
crusy
12.11.2020 um 22:08
von crusy
#4
Meine Wahl fällt eindeutig auf das Mediabook Cover B!
jetfat
12.11.2020 um 20:17
von jetfat
#3
Ich bin bemüht mich mit der Box anzufreunden, das Design gefällt mir einfach so gut. Aber ich 'Trauer' dem Steel hinterher. :-(

Meine Hoffnung liegt auch einfach darin das ein anderer Anbieter den Film als Steel Auswertet, mit glück vielleicht sogar das Fenstermotiv.

Weiß, unrealistisch, aber über das Steel könnte ich sogar hinwegsehen wenn es zu der z.b. auf 200 Exemplaren Limitierten P.O.A. Box noch ein Extra Designtes Poster (Fenster Motiv) im Glasrahmen mit Unterschriften von Murray, Johansson und Coppola und zwar nicht Gedruckt sondern jedes von Hand einzelnd Signiert mit dazu geben würde. Dann würde ich sogar von meiner Grundsätzlichen Linie Preis/ProFilm abweichen.
Macintosh007
12.11.2020 um 19:35
#2
Ist nett das sich die Firma die Mühe macht und die Box als Ersatz anbietet, aber die gefällt mir leider gar nicht.
CATGIRL
12.11.2020 um 15:30
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
9 Kommentare