USA: Weihnachtshorror "Deadly Games - Stille Nacht / Tödliche Nacht" ab 27.10. in 4K auf Ultra HD Blu-ray

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
14.09.2020
Deadly-Games-1989-Newslogo.jpg
Deadly-Games-1989-Newsbild-01.jpg
Der französische Horror-Thriller „Deadly Games - Stille Nacht / Tödliche Nacht“ (Frankreich 1989) wird von Vinegar Syndrome in den USA am 27. Oktober 2020 zum ersten Mal in 4K auf Ultra HD Blu-ray erscheinen. Der US-Independent gab bekannt, dass der Film von René Manzor in 4K vom 35mm Original-Negativ gescannt und restauriert wurde und nun in einem Combopack auf Ultra HD Blu-ray und Blu-ray erscheinen wird. Beide Discs sind Region-Code-Free und damit auch auf deutschen Playern abspielbar. Man stattet die Disc mit jeder Menge Extras wie z.B. Interviews aus und exklusiv ein limitierte Slipcover-Edition im Onlineshop von Vinegar Syndrome.com anbieten, von der es lediglich 4.000 Exemplare geben soll. Der Hauptfilm wird in französischer Originalsprache mit englischen Untertiteln vorliegen. Hierzulande wurde „Deadly Games“ übrigens bereits im Dezember 2017 passend zu Weihnachten im Vertrieb der Alive AG als Standard Edition und im limitierten Digipak erstmals auf Blu-ray Disc ausgewertet.
Deadly-Games-1989-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Es ist Heiligabend und der technisch hochbegabte Thomas (A. Musy) weiß nicht so Recht, ob er noch an den Weihnachtsmann glauben soll oder nicht. Da seine Mutter arbeiten muss, ist der Kleine mit seinem sehbehinderten Großvater ganz alleine in dem großen Haus, als plötzlich der Weihnachtsmann (P. Floersheim) durch den Kamin hereinkommt. Allerdings handelt es sich bei dem Mann mit dem roten Umhang keineswegs um den echten Weihnachtsmann, sondern um einen geistig verwirrten Irren, was Thomas gleich bei dessen Ankunft feststellt, als der Weihnachtsmann unversehens den Familienhund tötet. Nun beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, doch Thomas kennt das Haus nicht nur besser, er weiß sich auch durchaus zur Wehr zu setzen. (pf)
Hierzulande bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
2,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
13,98 €
18,98 €
19,99 €
20,29 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
12,22 €
22,41 €
21,83 €
21,83 €
13,98 €
26,97 €


zum Forum
14.09.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Braucht man den Film jetzt wirklich in 4k? Einmal ansehen und gut ists. Der bekommt nicht mal einen Dauerplatz in derSammlung.
cheesy
15.09.2020 um 06:05
von cheesy
#6
Wenn Filme solchen alters neu abgescannt werden und danach auf UHD kommen ist das meistens ein Grund neu zu kaufen, den einige Filme konnte man so schon mit einer völlig neuen Erfahrung ansehen, bin gespannt wie es hier qualitativ aussehen wird.
Matrix1968
15.09.2020 um 05:25
#5
Reizt mich jetzt nicht wirklich in der UHD Version.
fauli99
15.09.2020 um 05:11
#4
Weihnachten und Horror passen für mich nicht so recht zusammen. In der Weihnachtszeit habe ich es lieber besinnlich. Davon ab, macht der Streifen ebenfalls keinen sonderlich imposanten Eindruck.
mjk89
14.09.2020 um 23:51
von mjk89
#3
Sehe ich genauso in 4K wird dieser Klassiker von mir nicht benötigt.
minio69
14.09.2020 um 20:12
#2
Toller Weihnachtsfilm auf den ich lange, sehr lange sogar, warten musste. In 4K brauche ich den für die jährliche Sichtung allerdings nicht, denn da reicht mir das Digi völlig.
JokerofDarkness
14.09.2020 um 11:42
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
6 Kommentare
Werewolf UE Box