Finales Produktbild des 4K-Steelbooks zum Ultra HD Blu-ray-Doppelset von "21 & 22 Jump Street"

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
02.09.2020
21-Jump-Street-Newslogo.jpg
21_jump_street_2012_01.jpg
Am 01. Oktober 2020 wird Sony Pictures Entertainment die beiden Action-Komödien „21 Jump Street“ (USA 2012) und „22 Jump Street“ (USA 2014) erstmals in 4K auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen. Der US-Major spendiert beiden Filmen, die jeweils mit Jonah Hill und Channing Tatum namhaft besetzt sind, Einzelveröffentlichungen in 4K mit englischem Dolby Atmos-Sound auf UHD Blu-ray. Während der zweite Teil immerhin eine deutsche DTS-HD MA 5.1-Tonspur enthalten wird, erklingt der deutsche Sound beim ersten Film nur in Dolby Digital 5.1.
22_jump_street_01.jpg
Neben diesen Einzelveröffentlichungen erscheint aber auch ein Doppelset in Form einer „Limited Steelbook Edition“ mit beiden Filmen auf insgesamt vier Discs inklusive je zwei Ultra HD Blu-rays und zwei Blu-rays. Inzwischen liegt uns ein Produktbild dieses „2-Movie Sets“ vor und das 4K-Steelbook ist nun auch bei Saturn vorbestellbar. Informationen zur Ausstattung entnehmen Sie unserer Filmdatenbank. (pf)


zum Forum
02.09.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wenn ich das Cover so sehe, würde ich es ehr für eine Comicverfilmung oder einen Anime-Streifen halten.
cheesy
03.09.2020 um 06:19
von cheesy
#7
Egal wie das Artwork ausfällt, ich nehme Abstand von einem Kauf, Teil eins war ja noch zum ansehen aber der zweite Teil ging meiner Meinung nach gar nicht.
Matrix1968
02.09.2020 um 14:39
#6
Bah ekelhaf. Wird nicht gekauft.
freshprince2002
02.09.2020 um 11:16
#5
Naja nun, die Filme besitzen beide eine FSK 12.
"Affiger Kinderhumor" ist doch ok dafür. Diese Filme sollen auch keine ü50 Arthouse-Liebhaber ansprechen, sondern sind eben für die Bushaltestelle. :D

Ich finde beide Filme ganz gut anzusehen. Ich bin nicht dumm oder doof, weil ich mich ab und an in Filmen über blöde Dinge amüsieren kann.

"Affig" in dem Sinne ist bspw. auch aktuell "Tenet" mit dem Zeitreise-Quatsch.
Aber, verdammt gut inszeniert und somit unterhaltsam.
von Klinke am 02.09.2020 09:57 Uhr bearbeitet
Klinke
02.09.2020 um 09:57
von Klinke
#4
OK. Das Steelbook ist wirklich hässlich. Aber die Filme waren ganz lustig. Man muss sich halt auf ein unteres Niveau begeben.
Met83
02.09.2020 um 09:35
von Met83
#3
Hässliches Steelbook. Passt zu den Filmen.

Affiger Kinderhumor, der nicht mal Ansatzweise zündet.

Ich verzichte auf die Filme. Einmal war schon zu viel.
N1ghtM4r3
02.09.2020 um 09:20
#2
Naja, sehr einfallsreich ist die Limited Steelbook Edition ja nicht. Daher habe ich nun die Vorbestellung bei Amazon stormiert.
Da finde ich das ursprüngliche Cover welches als Platzhalter galt besser. Und damit hätte das 4K UHD Limited Steelbook auch Einzug gehalten.
Klinke
02.09.2020 um 09:16
von Klinke
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
7 Kommentare
Der Hobbit 4K Collection