Horror-Thriller "Dark Light" ab 27. November 2020 auf Blu-ray Disc - UPDATE

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
17.08.2020
Dark-Light-2019-Newslogo.jpg
Dark-Light-2019-Newsbild-01.jpg
Splendid Film hat gleich noch einen Spielfilm für das 4. Quartal 2020 auf Blu-ray Disc angekündigt. Am 27.11. erscheint im Vertrieb der WVG Medien GmbH der Horror-Thriller „Dark Light“ (USA 2019) direkt im deutschen Kaufhandel. Regisseur Padraig Reynolds schickt seine Hauptdarstellerin darin auf eine Höllenfahrt, auf der man nicht mehr zwischen Realität und Wahnsinn unterscheiden kann. Die tragenden Rollen von „Dark Light“ sind mit Jessica Madsen, Ben Sullivan, Opal Littleton, Levan Lashkhi und Giorgi Bekoshvili besetzt. Der Release erfolgt als Standard Edition im einfachen Keep Case, mit einem in 1080p, AVC kodierten Bild und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur. Extras sind nach derzeitigem Stand nicht geplant.
Dark-Light-2019-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Annie Knox (K. Madsen) hat einen Nervenzusammenbruch erlitten. Um zur Ruhe zu kommen und wieder zu sich zu finden, zieht die junge Mutter gemeinsam mit ihrer Tochter Emily (O. Littleton) in ein verlassenes Landhaus. Zunächst scheint alles idylisch und Annie geht es besser, doch dann mehren sich unheimliche Vorkommnisse und Annie beginnt um das Leben ihrer Tochter zu fürchten. Annie ersucht Hilfe, doch niemand will ihr glauben. Eines Tages verschwindet Emily spurlos und Annie wird als Hauptverdächtige festgenommen. Kann es ihr jetzt noch gelingen, ihre Tochter zu befreien und ihre Unschuld zu beweisen? (pf) UPDATE: Splendid Film hat nochmals sein November-Lineup erweitert und wird am 27.11. auch noch den russischen Action-Thriller "The Blackout" (Russland 2019) auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Informationen zum Film und Details zur Blu-ray können Sie unserer Filmdatenbank entnehmen. UPDATE 2: Jetzt ist auch noch der chinesische Actionfilm "Ip Man: Kung Fu Master" (China 2020) hinzugekommen. Auch dieser erscheint am 27.11. auf Blu-ray Disc. Informationen und Details finden Sie ebenfalls in unserer Filmdatenbank.
Ab 27. November 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
17.08.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Dark Light werde ich mal notieren. Den Rest brauche ich vorerst nicht.
Abenteuer68
18.08.2020 um 18:45
#10
Dark light kommt auf die Merkliste.
minio69
18.08.2020 um 17:29
#9
Dark Light wird mal angesehen glaube aber nicht das ich den kaufen werde.Den die Story kennt man aus zig Filmen.Kung Fu Master und Blackout interessieren mich nicht
Graf
18.08.2020 um 08:51
von Graf
#8
IP Man-Kung Fu Master und Dark Light werden in meine Sammlung wandern.
fauli99
18.08.2020 um 06:18
#7
Dark Light werde ich mal auf meine Merkliste setzen, die Story klingt zwar nicht unbedingt nach etwas neuem aber sehr interessant, mal schauen ob der Film was für mich und meine Sammlung ist.
Matrix1968
18.08.2020 um 05:59
#6
Die drei Filme sind jetzt alle nicht unbedingt auf unserer Wunschliste. Da werden wir wohl ehr einem Kauf aus dem Weg gehen.
cheesy
18.08.2020 um 05:59
von cheesy
#5
Die drei Filme erscheinen mir allesamt keine Highlights für mich persönlich zu sein.
Den einzigen Film, den ich mir vielleicht mal ansehen werde ist der Horrorfilm "Dark Light".
mjk89
18.08.2020 um 02:25
von mjk89
#4
Blackout: ich mag russische filme nicht. Die Dialoge sind schlimm, immer zuviel Militär. Die Effekte sind ok.
Geldanlage
17.08.2020 um 18:11
#3
Alle 3 hauen mich nicht vom Hocker, aber dem chinesischen Streifen gebe ich noch ne Chance.
CATGIRL
17.08.2020 um 16:57
#2
Blackout: ich mag russische filme nicht. Die Dialoge sind schlimm, immer zuviel Militär. Die Effekte sind ok.
Celladoor
17.08.2020 um 16:41
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
10 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook