"Zurück in die Zukunft": Erstmals auf Ultra HD Blu-ray und in weiteren Editionen zum 35. Jubiläum

 
15 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
28.07.2020
Zurueck-in-die-Zukunft-Newslogo-NEU.jpg
Zurueck-in-die-Zukunft-Newsbild-01.jpg
Das 35-jährige Jubiläum von "Zurück in die Zukunft", eine der zweifellos beliebtesten Trilogien der Filmgeschichte, wird dieses Jahr so richtig gefeiert. Wir haben Sie bereits über kommende Veröffentlichungen (auch in 4K) informiert, doch jetzt ist es endlich offiziell – auch für Deutschland! Die Abenteuer von Marty McFly und Doc Brown erscheinen neu remastered ab 22. Oktober 2020 als "4K Ultra HD Steelbook Collection" im Schuber. Alle drei Filme auf Ultra HD Blu-ray (mit Dolby Vision und HDR10+) und Blu-ray sind jeweils in einem Steelbook untergebracht. Außerdem ist eine Bonus-Blu-ray mit über einer Stunde brandneuem Bonusmaterial vorhanden, darunter Castingaufnahmen von Ben Stiller, Jon Cryer oder Billy Zane, ein erster Blick auf das neue Musical und eine Führung durch ein Museum mit Requisiten aus den Filmen. Aber dies ist nicht die einzige Edition.
Zurueck-in-die-Zukunft-Newsbild-02.jpg
Es wird weiterhin eine Remastered-Blu-ray-Box (drei Blu-rays und Bonus-Disc), eine streng limitierte Mediabook-Collection mit den Blu-rays, den Filmen auf DVD und ebenfalls der Bonus-Blu-ray sowie exklusiv bei Amazon eine weitere Mediabook-Veröffentlichung geben, die zusätzlich eine rote Stepp-Weste im "Marty McFly Look" enthält. Die Ultra HD Blu-rays verfügen laut Informationen aus den USA über englische Dolby-Atmos-Tonspuren. Zum deutschen Ton gibt es noch keine offiziellen Details. Wir hoffen Ihnen aber schon bald weitere Informationen liefern zu können. Apropos USA: Während die Steelbook-Edition dort exklusiv bei Best Buy erscheint, wird es in den Vereinigten Staaten noch eine weitere 4K-Edition in einer Sonderverpackung mit einer Hoverboard-Replik geben. (sw)
Welche Edition von "Zurück in die Zukunft" werden Sie kaufen?






Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
3,6
Extras
 
4,1
16 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
9,44 €
12,54 €
7,47 €
14,99 €
11,98 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
19,96 €
26,18 €
15,99 €
17,98 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
4,0
12 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
12,99 €
12,99 €
7,47 €
14,99 €
11,98 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,2
Extras
 
4,0
11 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
11,01 €
12,54 €
7,47 €
14,99 €
11,98 €


zum Forum
28.07.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also Mediabooks mag ich sehr, ok, es gibt auch billige und minderwertige Exemplare, aber die meisten sind ok. Was Beschädigungen betrifft, wenn man ein Media-oder Steelbook öfter verwendet, den Film ansieht und dadurch alles öfter aufklappt und in den Schrank rein und rausschiebt und das auf Jahre, dann bleiben kleine Beschädigungen nicht aus. Wenn ich es nicht weiterverkaufen möchte, ist es ja nicht so schlimm. Wer was OVP lässt, der lässt es ja auch stehen. Und was im Leben bleibt nach jahrelanger Verwendung wie neu?
Eiskalt
02.08.2020 um 09:13
#51
Mal davon abgesehen das ich nichts mehr von Zurück in die Zukunft kaufe und mit meiner DVD Erstausgabe zufrieden bin.....

Kann ich nur aus meiner Erfahrung sagen, das Mediabooks oder Digibooks der letzte Schrott sind. Einmal so ein Teil aufgeklappt, und schon hat man Beschädigungen an der Knickstelle (feine Risse!) Aber auch Steels sind mir zu empfindlich. Das ewige gewurschtel mit der Plastik Schutztüte ist mir zu blöd, und das sage ich als Extremer Pingel. Nix geht über Amarays, da kann man immer mal die Hülle tauschen, wenn sie kaputt ist oder von WB mal wieder eine Sparhülle serviert bekommt!!
Searchlight
01.08.2020 um 14:51
#50
@Mr Bond: Bestimmt gibt es die "rein rationalen Amaray-Käufer mit dem eisernen Willen" - aber die Vermutung, dass es auch andere gibt, bleibt dennoch.
... so wie auch die "meckernden Halbthekenleerfresser" gibt. ;-)

(wo arrogante Seitenhiebe zu lesen waren, habe ich nicht gefunden)
Simon2
30.07.2020 um 13:49
von Simon2
#49
Arrogante Seitenhiebe kann man sich hier auch verkneifen.
Die Media-oder Steelbooks kaufen nur die speziellen Sammler. Heißt, diese werden auch die Media-und Steelbooks kaufen, wenn gleichzeitig die Amaray angeboten wird.
Die anderen Menschen bleiben bei der Amaray. Es bleibt alles gleich, egal wann die Amaray herausgebracht wird. Es ist für die einfachen Amaray-Kaufer nur unnötiges Warten.
Na ja, die Leute, die eine Amaray haben wollen und dann doch zur anderen Version greifen sollten...ja, denen kann ich dann auch nicht mehr helfen. Meckern und dann doch kaufen...ist genau wie bei den Leuten, die über Kino Preise jammern, weil Sie gleichzeitig die halbe Theke leer fressen.
Mr. Bond
30.07.2020 um 12:25
#48
@Rafunzel: Ich bin mir nicht sicher, ob wirklich der Wunsch nach einer Antwort dahinter steckt ... oder nicht doch eher der Wunsch, die eigenen Vorlieben auf dem angenehmsten Weg (billig, schnell, bequem, ..) unterstützt zu sehen. ;-)
Simon2
30.07.2020 um 11:53
von Simon2
#47
Mein Upgrade fand schon von DVD auf die Blu Ray Steelbooks statt. Dabei bleibt es auch.
Abenteuer68
30.07.2020 um 10:43
#46
@Simon2
Das wollte ich auch schon schreiben. Hatt sich ja dann erledigt.
Schon fast zum leid tun, welch Naivität hier manche an den Tag legen und nach Antworten suchen.
Rafunzel
30.07.2020 um 10:17
#45
"..Warum nicht parallel die Amaray? ..."
Ich vermute zwar, dass man das eigentlich nicht erklären muss, aber sicherheitshalber: Gewinnmaximierung und Fan-Service.
Wartet man mit der Amaryversion, kauft der eine oder andere mehr die (wahrscheinlich gewinnträchtigere) "steelbook, mediabook, hastenichtgesehen Firlefanz Verpackungen.."-Version.
Außerdem bildet sich ein "wahrer Fan"-Gefühl bei denen, die früh kaufen.

Ich bin zwar auch ein "reiner Film"-Fan (und würde die Scheibe auch in der Papphülle kaufen, wenn ich damit Geld sparen könnte ;-) ), finde es aber bei solch alten Filmen nicht so schlimm, noch etwas mehr zu warten. Aufregen könnte mich das höchstens bei aktuellen Filmen.
Simon2
30.07.2020 um 08:53
von Simon2
#44
Heute "Der weiße Hai" im Kino gesehen. Das Master war der, der normalen Blu-ray. Vor drei Wochen auch "Das Imperium schlägt zurück" im Kino gesehen. Das Master war ebenfalls, dass der alten Blu-ray von 2011. Reicht vollkommen.
DVD Fetischisten verstehe ich aber nicht, diese Unschärfe kann man sich doch nicht wirklich auf größeren Bildschirme (ab 110 cm) antun.

Ansonsten muss ich pablo picasso beipflichten. Was soll dieser Unsinn? Entweder alle Verpackungsformate gleichzeitig oder gar nicht. Das ist echt so ein bescheuerter Trend, schon seit "Der weiße Hai" 2012, aber auch zuletzt bei "Robin Hood, König der Diebe", bei dem es momentan auch nur die Mediapacks gibt. So ein Quatsch.
Mr. Bond
30.07.2020 um 01:09
#43
@N1ghtM4r3 hoffe du bekommst eine positive Antwort vom Label.
tom_30
29.07.2020 um 22:43
von tom_30
#42
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
15 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
51 Kommentare
Whiplash 4K Steelbook