Mindjazz Pictures veröffentlicht Doku-Reihe "Wie ein Fremder - Eine Deutsche Popmusik-Geschichte" auf Blu-ray

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
11.04.2020
mindjazz_pictures_news.jpg
Im Vertrieb der Al!ve AG veröffentlicht Mindjazz Pictures ab 5. Juni die Doku-Reihe "Wie ein Fremder - Eine Deutsche Popmusik-Geschichte" (Deutschland 2020) auf Blu-ray im Keep Case. Regisseur Aljoscha Pause begleitet den Musiker Roland Meyer de Voltaire, der trotz einer vielversprechenden Zukunft scheitert und einen Neuanfang wagt. Die Disc wird über eine deutsche Dolby Digital 5.1-Tonspur und entfernte Szenen verfügen. Die Laufzeit der Doku beträgt ca. 231 Minuten. (sw)


zum Forum
11.04.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Hab mal nach der Band und dem Sänger recherchiert.
Und Roland Meyer de Voltaire hebt sich egal mit welchem seiner Musikprojekte
auf jeden Fall von der Masse ab.
Seine Musik klingt aus meiner Sicht jedenfalls interessant.

mit den besten Grüßen
SANY3000
SANY3000
15.04.2020 um 14:44
#6
Brauch ich nicht viel zu sagen. Das Produktionsland reicht mir schon um Nein zu sagen.
Abenteuer68
12.04.2020 um 10:18
#5
Muss ich jetzt unbedingt im Regal stehen haben.
MickySpoon
12.04.2020 um 09:59
#4
Muss ich jetzt nicht im Regal stehen haben.
fauli99
12.04.2020 um 09:24
#3
Jetzt habe ich mir auf Youtube ein paar Videos angesehen, nicht schlecht, aber Fan werde ich nicht wirklich von Ihm, die Texte der Lieder sind aber sehr gut.
Matrix1968
12.04.2020 um 08:08
#2
Als schon häufig gescheiterter, aber niemals aufgebender Musiker für mich vielleicht eine sehenswerte Doku, auch oder gerade weil mir der Künstler, um den es in der Dokumentation geht, kein Begriff ist.
mjk89
11.04.2020 um 19:10
von mjk89
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
6 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020