Horror-Remake "Black Christmas" ab 12. Dezember 2019 im Kino und im Juni nächsten Jahres auf Blu-ray

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
13 Kommentare
10.12.2019
black_christmas_2019_news.jpg
black_christmas_2019_01.jpg
Erst am letzten Freitag, den 6. Dezember 2019 hat Capelight Pictures den Horror-Thriller "Black Christmas" (Kanada 1974), auch bekannt als "Jessy – Die Treppe in den Tod", mit neuem Master im limitierten Mediabook sowie als VHS-Design-Retro-Edition auf Blu-ray veröffentlicht. Nach dem inhaltlich stark abweichenden "Black Christmas" (USA 2006) mit Katie Cassidy und Mary Elizabeth Winstead läuft nun ab dem 12. Dezember 2019 das bereits zweite Remake in den deutschen Kinos. Sophia Takals "Black Christmas" (USA, Neuseeland 2019) wurde vom Horror-Spezialisten Jason Blum produziert und mit Imogen Poots, Lily Donoghue, Aleyse Shannon, Brittany O’Grady und Cary Elwes in den tragenden Rollen besetzt. Erneut hat man die Handlung ein wenig variiert, doch das Wichtigste bleibt bestehen: Ein psychopathischer Killer macht Jagd auf Studentinnen. In dieser Neuverfilmung jedoch wissen diese sich ordentlich zur Wehr zu setzen. Ersten Händlerinformationen zufolge wird Universal Pictures Home Entertainment den Film ab 30. Juni 2020 auf Blu-ray Disc im Keep Case herausbringen. Ein erstes Coverbild wurde bereits veröffentlicht; ansonsten sind noch keine weiteren Details bekanntgegeben worden.
black_christmas_2019_02.jpg
Inhalt: Es ist Heiligabend und die Studierenden des Hawthorne Colleges sind bei ihren Familien, um Weihnachten zu feiern. Lediglich Riley (I. Poots) und ihre Freundinnen Marty (L. Donoghue), Jesse (B. O’Grady) und Kris (A. Shannon) verbringen die Tage lieber entspannt in ihrem Verbindungsheim – bis ihnen ein maskierter Killer nach dem Leben trachtet. Die vier gehen gemeinsam mit ihren Freunden Nate (S. Mead), Landon (C. Eberhardt) und dem Dozenten Professor Gelson (C. Elwes) zum Gegenangriff über. Doch können sie sich wirklich sicher sein, dass sich nicht einer von Ihnen hinter der Maske verbirgt? (sw)
Ab 30. Juni 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
13,29 €
11,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten
21,34 €
19,99 €
19,99 €

Details
Story
 
3,5
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
3,3
31 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
9,49 €
9,99 €
7,97 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
34,90 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
23,99 €
23,99 €
21,00 €


zum Forum
10.12.2019 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Auf jeden Fall ein Titel der in die Sammlung kommt. Ich liebe solche Filme.
Abenteuer68
12.12.2019 um 10:39
#13
Da schau ich lieber Halloween ,gefällt mir besser.
CATGIRL
11.12.2019 um 16:30
#12
Maskierter Killer, Teenager... klingt ultimativ ausgelutscht.
Dr. Rock
11.12.2019 um 12:36
#11
Ich gebe zu das ich nicht einmal das Original kenne obwohl der schon richtigen Kultstatus hat, das Remake werde ich mir aber gönnen, finde schon den Trailer echt genial.
Matrix1968
11.12.2019 um 05:42
#10
kein film für meine Sammlung.
fauli99
11.12.2019 um 04:47
#9
Der Trailer zu dem neuen Remake von "Black Christmas" hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen. Kann zwar eventuell ganz lustig sein, aber für's Kino ist das in meinen Augen ganz gewiss nichts.
mjk89
10.12.2019 um 23:27
von mjk89
#8
Ins Kino gehen ich jetzt nicht aber auf Blu-ray wird der Streifen mal gesichtet.
minio69
10.12.2019 um 20:50
#7
Fand ich eigentlich ziemlich interessant, aber ins Kino geh ich deswegen auf gar keinen Fall.
Kratos666
10.12.2019 um 18:31
#6
ICh liebe das erste Remake aber dieses neue Remake ist PG 13 schon blöd bei Horror
Sawasdee1983
10.12.2019 um 17:37
#5
Ich bin echt gespannt auf den Film, hat ja glaube ich rein gar nichts mit der Grundstory zu tun.
RELLIK-2008
10.12.2019 um 15:10
#4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
13 Kommentare
Midway 4K Steelbook