Jan Ole Gersters Drama "Lara" ab Donnerstag im Kino und ab 14. Mai 2020 auf Blu-ray Disc

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
9 Kommentare
05.11.2019
Lara-2019-News.jpg
Lara-2019-News-01.jpg
Veröffentlicht Studiocanal Home Entertainment am 14. Mai 2020 die Tragikomödie „Lara“ (Deutschland 2019) auf Blu-ray Disc? Darauf scheint es jedenfalls hinauszulaufen, wenn man den ersten noch unbestätigten Händlerinformationen Glauben schenken darf. Zuvor wird der von „Oh Boy“-Regisseur Jan Ole Gerster inszenierte Spielfilm, der in den Hauptrollen mit Corinna Harfouch, Tom Schilling und André Jung besetzt ist, ab diesem Donnerstag, den 07.11. in den bundesweiten Kinos zu sehen sein. Da „Lara“ eine deutsche Produktion ist, der ein verlängertes Kinoauswertungsfenster von mindestens einem halben Jahr eingeräumt wird, erscheint ein Relase im Mai 2020 nicht unwahrscheinlich. Aktuell gehen wir auf Blu-ray von einer Bildkodierung in 1080p, AVC und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur aus. Einen Ultra HD Blu-ray Release wird es voraussichtlich nicht geben.
Lara-2019-News-02.jpg
Inhalt: Eigentlich hätte Lara Jenkins (C. Harfouch) einen Grund zu feiern, denn sie begeht gerade ihren 60. Geburtstag. Stattdessen beginnt sie ihren Tag aber in gewohnter Form mit einer Zigarette und einem Tee, und das obwohl an ihrem Ehrentag auch noch ihr Sohn Viktor (T. Schilling) einen wichtigen Auftritt hat. Am gleichen Tag gibt er ein großes Solo-Klavierkonzert und präsentiert dort seine eigene Komposition. Lara ist jedoch nicht eingeladen, stattdessen aber Viktors Vater Paul (R. Bock) mit dessen neuer Lebensgefährtin. Lara kämpft gegen die Ablehnung an und hat sich selbst die letzten verfügbaren Konzertkarten gesichert, um sich doch noch ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Doch dann kommt alles anders, als geplant... (pf)
Ab 14. Mai 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
05.11.2019 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Lasse ich aus.
Gefällt mir nicht und wird auch nicht gesichtet werden.
fauli99
06.11.2019 um 11:21
#9
Das sieht endlich Mal wieder nach einer anständigen deutschen Produktion aus. "Oh Boy" von Jan Ole Gerster fand ich auch schon sehr gut. Tom Schilling ist ein super Schauspieler und die Klaviermusik gefällt mir ebenfalls. Ich werde mir "Lara" definitiv ansehen und danach entscheiden, ob das ein Film für meine Sammlung ist.
mjk89
06.11.2019 um 11:05
von mjk89
#8
Das Drama lasse ich dann gerne mal aus, zumindest als Regal Version.
Abenteuer68
06.11.2019 um 10:28
#7
Für mich jetzt auch wieder ehr ein Film für ARD oder ZDF. In die Sammlung muss ich den jetzt nicht aufnehmen, aber ganz abschreiben sollte man ihn auch nicht.
cheesy
06.11.2019 um 06:21
von cheesy
#6
Der Trailer hab ich nicht mal 5 Sekunden mir angeschaut gehabt gerade, absolut nichts für mich. Aber es gibt wenige die sich den Film anschauen werden, nur halt ich nicht.
Zocker1977
05.11.2019 um 19:35
#5
Interessiert mich nicht weder im Kino noch auf Blu-ray.
minio69
05.11.2019 um 19:34
#4
Nee muss nicht sein, solch familiäre Problem Filmchen haben mich noch nie interessiert.
CATGIRL
05.11.2019 um 17:05
#3
Das ist nicht wirklich ein Film für mich und auch die Darsteller sind mir nicht wirklich bekannt, denke mal nicht das ich den Film ansehen werde.
Matrix1968
05.11.2019 um 16:20
#2
Sagt mir gar nichts, wird wenn auf jeden Fall erstmal gestreamt, wahrscheinlich geht er aber eher an mir vorbei.
cpu lord
05.11.2019 um 14:37
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
9 Kommentare
Watchmen 4K Steelbook