Extended Director’s Cut und Langfassung von "Es war einmal in Amerika" mit Original-Synchro auf Blu-ray Disc

 
8 Bewertung(en) mit ø 4,13 Punkte
22 Kommentare
08.10.2019
Es-war-einmal-in-Amerika-News.jpg
Es-war-einmal-in-Amerika-News-01.jpg
Filmjuwelen wird im Vertrieb der Al!ve AG den Filmklassiker "Es war einmal in Amerika" (Italien, USA 1984) als 2-Disc-Set auf Blu-ray im Keep Case mit Schuber veröffentlichen. Das Set enthält Sergie Leones Meisterwerk sowohl als Extended Director’s Cut als auch in der Langfassung, und zwar erstmals mit der deutschen Original-Synchronfassung. Die später angefertigte Synchronisation wird ebenfalls enthalten sein. Die Discs verfügen über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und deutsche DTS-HD Master Audio -Tonspuren; die Original-Synchro in 2.0 und die neuere in 5.1. Die Extras wurden noch nicht bekanntgegeben. Das Gangster-Epos mit Robert De Niro, James Woods, Elizabeth McGovern und Joe Pesci erscheint voraussichtlich am 13. Dezember 2019.
Es-war-einmal-in-Amerika-News-02.jpg
Inhalt: Als Kinder verdienen sich Max (J. Woods) und Noodles (R. De Niro) bereits ihr Geld durch zahlreiche Schmugglertätigkeiten sowie Erpressungen. Es vergehen Jahre. Noodles ist inzwischen ein erwachsener Mann und sitzt gerade eine lange Haftstrafe wegen Mordes ab. Die damaligen Freunde haben es mittlerweile zu einer rücksichtslosen Bande gebracht. Doch ein paar Zwischenfälle zerstören die langjährige Freundschaft. Wird die Situation eskalieren? (sw)
Ab 13.12.2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
08.10.2019 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
So schlecht ist die neue Synchro nicht aber nun hat man ja die Auswahl.Einer meiner Lieblingsfilme endlich mit einer würdigen Blu ray
Graf
08.10.2019 um 17:22
von Graf
#12
Bei passendem Preise werden wir uns den be bestimmt holen, aber das hat noch Zeit. Er kommt ja eh erst im Dez.
CATGIRL
08.10.2019 um 17:18
#11
Daß ich DAS noch erleben darf!
Ich habe den Film damals als 15-Jähriger im Kino gesehen, in den frühen 90ern lief er mal nachts in der ARD und ich habe ihn auf einer Betamax-Kassette (!) aufgezeichnet und -zig Mal angeschaut - auch wenn er seltenerweise mal in einem Programmkino lief. Bei ebay habe ich mir dann um die Jahrtausendwende die erste erhältiche DVD aus Brasilien besorgt - in 4:3 und es fehlte die Rückblende-Sequenz beim letzten Gespräch zwischen Noodles und Max.).
Dann ENDLICH die Ankündigung zur deutschen Ausgabe der DVD ... und die bittere Enttäuschung, daß die Synchro für jeden, der die Kinofassung kennt, unguckbar war. Die selben Enttäuschung dann wieder viele Jahre später mit den Blu-ray-VÖs ... und jetzt, wo ich die 50 erreicht habe, erscheint mein Lieblingsfilm ENDLICH in der korrekten Fassung. :-)
Ich bevorzuge normalerweise O-Ton, aber in diesem speziellen Fall ist die deutsche Kinosynchro meiner Meinung nach sogar dem O-Ton überlegen. Christian Brückner ist ein großartiger Sprecher, aber den Noodles hat Joachim Kerzel wirklich deutlich intensiver gesprochen. Da schwingt wirklich in jedem Satz eine solch wunderbare Melancholie mit ... ich freu mich! ^^
Flapman
08.10.2019 um 16:50
#10
Ach die neue Synchro ist auch mit an Bord,na dann wird die Scheibe gekauft:-)
DogFather76
08.10.2019 um 16:15
#9
Ich finde die neue Synchro erstaunlicherweise recht gelungen und gut gesprochen.In der alten Synchro hat De Niro glaub ich nicht seinen Stammsprecher.Also ich habe kein Problem mit der neuen Synchro!Da die Auflage out of Print bleibt er wohl meiner Sammlung fern.
DogFather76
08.10.2019 um 16:14
#8
Was habe ich darauf gewartet habe.
Damals hat Rechte-Inhaber VPS die deutsche Original Synchro nicht herausgeben wollen, weshalb meine Enttäuschung groß war, als die Doppel-DVD im Juli 2003 erschien, jedoch neu synchronisiert.
Hiermit schließt sich ein Kreis!
Kurzum:
Für mich die beste Film-Nachricht, seit der Ankündigung des Filmes "Oldboy"...
El-Mago
08.10.2019 um 15:10
#7
Gibt es dann Juwelen dazu bei dem Preis? Da bleib ich mal lieber bei meiner alten BluRay. Die alte Synchrofassung liegt so mit drin...
JohnJamesKessy
08.10.2019 um 14:38
#6
Gelbstich im DC wird wohl bleiben. Sehr schade.
Dennoch werde ich hier endlich mal zuschlagen. Immer mit dem Kauf gewartet.
N1ghtM4r3
08.10.2019 um 13:53
#5
Beim Bild wird sich dann wahrscheinlich nichts tun. Bei der letzten edition waren die szenen im Directors Cut in wesentlich schlechterer qualität was für mich ein absolutes NoGo ist
playa85
08.10.2019 um 13:02
#4
Hatte ich mir NEU als deutsche Version gekauft für 39€ auf Ebay. Meine bisher teuerste Blu-Ray.
Strizie
08.10.2019 um 12:51
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
8 Bewertung(en) mit ø 4,13 Punkte
22 Kommentare
Watchmen 4K Steelbook