Newsticker

Studiocanal: Vorschau auf das Blu-ray- und Ultra HD Blu-ray-Programm im November 2019

Studiocanal-Logo.jpg
20.08.2019
anna_01.jpg
Erst gestern präsentierten wir Ihnen das offizielle Blu-ray- und Ultra HD Blu-ray-Programm für Oktober 2019 von Studiocanal Home Entertainment. Und heute schon können wir Sie über die ersten bestätigten November-Titel informieren. Den Anfang macht Luc Bessons Action-Thriller "Anna" (Frankreich, USA 2019), der am 28. November auf Blu-ray und in 4K auf Ultra HD Blu-ray im Keep Case erscheint. Sasha Luss verkörpert (wie auch im richtigen Leben) ein Supermodel, die sich als heimliche KGB-Agentin gegen das CIA zur Wehr setzen muss. In weiteren Rollen sind Helen Mirren, Luke Evans und Cillian Murphy zu sehen. Weitere Einzelheiten zur Veröffentlichung stehen noch nicht fest.
ein_becken_voller_maenner_01.jpg
Eine weitere Neuheit ist Gilles Lellouches Komödie "Ein Becken voller Männer" (Frankreich, Belgien 2018), die am 7. November auf Blu-ray im Amaray-Case veröffentlicht wird. Der Film mit Mathieu Amalric, Guillaume Canet und Benoît Poelvoorde handelt von einer Gruppe Männer, die sich in einer Midlife-Crisis befinden und aus heiterem Himmel beschließen, ein Synchronschwimmteam zu gründen. Auch hier sind noch keine weiteren Details zur Umsetzung bekanntgegeben worden.
paris_texas_01.jpg
Fans des deutschen Regisseurs Wim Wenders dürfen sich freuen, denn Studiocanal wird erstmals zwei seiner bekanntesten Filme auf Blu-ray Disc veröffentlichen: "Der Stand der Dinge" (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien, USA 1982) und "Bis ans Ende der Welt" (Australien, Deutschland, Frankreich, USA 1991). Außerdem erscheint mit "Paris, Texas" (Deutschland, Frankreich, Großbritannien 1984) einer seiner besten Werke als Special Edition. Sobald uns weitere Informationen zu den Veröffentlichungen vorliegen, geben wir diese umgehend bekannt. Bis November ist es zudem nicht auszuschließen, dass noch weitere Titel angekündigt oder Änderungen vorgenommen werden. Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht mit diesen und weiteren Veröffentlichungen von Studiocanal für November 2019 sortiert nach den voraussichtlichen Releaseterminen. (sw)
Ab 07.11.2019:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
14,49 €
14,43 €
12,44 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Ab 28.11.2019:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
15,99 €
15,99 €
14,43 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
29,99 €
29,99 €


zum Forum
20.08.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.08.2019 um 06:31
#10
Sechs neue Filme im November sind jetzt nicht gerade viel. Anna, Paris Texas und Carouche könnten evtl. mal Kandidaten für die Sammlung sein.
geschrieben am 21.08.2019 um 06:11
#9
In der aktuellen Liste sticht für mich einzig Anna heraus, den Film werde ich mir auf alle Fälle als UHD Scheibe zulegen, erwarte mir von den Film einiges zumal hier Luc Besson am Start ist.
geschrieben am 21.08.2019 um 03:48
#8
Anna (2019) werde ich mir auf jeden fall zulegen. Beim rest werde ich wahrscheinlich passen.
geschrieben am 21.08.2019 um 02:50
#7
Nichts dabei was ich jetzt in meine Sammlung nehmen werde.
geschrieben am 20.08.2019 um 19:48
#6
Cartouche, der Bandit mit Jean-Paul Belmondo kommt mal in einer Aktion zur Sammlung.
Anna (2019) 4K (4K UHD + Blu-ray) wenn mir der Film nach dem anschauen gefällt, dann auch.
geschrieben am 20.08.2019 um 18:16
#5
Anna werde ich mir sicherlich angucken und auch zulegen. Beim Rest ist nix dabei.
geschrieben am 20.08.2019 um 16:38
#4
Bei Anna wird sie als weibliche John Wick gehandelt. Glaube nicht wirklich dran.
Werde mir daher mein eigenes Bild machen. Wie und wann weiß ich noch nicht.
geschrieben am 20.08.2019 um 15:32
#3
Anna hätte ich gern in 4k, aber da warte ich noch bis der Preis etwas moderater ist. Oder kaufe im Ausland.
geschrieben am 20.08.2019 um 12:42
#2
Die obigen Filme kenne ich nicht und brauch ich nicht. Anna sagt mir auch nicht zu laut dem Trailer.
geschrieben am 20.08.2019 um 11:31
#1
"Anna" (wenn auch die x-te Verfilmung dieser Art seitens Besson ...) werde ich mir sicher zulegen.
Mag einfach seinen Stil.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
10 Kommentare