Newsticker

"Batman (1 - 4)"-Collection ab 05. September 2019 auf Blu-ray und erstmals als 4K Ultra HD Blu-ray

batman_collection_news.jpg
12.06.2019
batman_collection_01.jpg
Lange bevor Superheldenfilme einen weltweiten Boom ausgelöst haben und heutzutage aus den Kinocharts gar nicht mehr wegzudenken sind, konnte bereits Tim Burton Ende der 80er mit der Comicverfilmung "Batman" (USA, Großbritannien 1989) einen großen Hit landen, der drei Fortsetzungen nach sich zog und den Regisseur zu einem der gefragtesten Filmemacher seiner Generation werden ließ. Für den Nachfolger "Batmans Rückkehr" (USA, Großbritannien 1992) ließ man Burton dementsprechend weitestgehend freie Hand und er konnte sich so richtig austoben. Bei "Batman Forever" (USA 1995) fand nicht nur hinter der Kamera ein Wechsel statt, als Joel Schumacher den Regieposten übernahm und Burton lediglich als Produzent fungierte, sondern mit Val Kilmer auch davor, der anstelle von Michael Keaton in die Rolle des dunklen Rächers schlüpfte. Schumacher entfernte sich von dem düsteren Look der Vorgänger und setzte auf eine deutlich schrillere und buntere Optik, was er in dem letzten Teil "Batman & Robin" (USA 1997) geradezu auf die Spitze trieb. Der Film, mit George Cooney als nun mehr dritter Batman bzw. Bruce Wayne, konnte nicht mehr an den Erfolg der vorherigen Teile anknüpfen und man wagte ein paar Jahre später mit Christopher Nolans "Batman Begins" (USA 2005) einen Neuanfang. Neben den bereits genannten Batman-Darstellern sind noch weitere namhafte Schauspieler beteiligt gewesen, z. B. Jack Nicholson, Michelle Pfeiffer, Jim Carrey, Tommy Lee Jones, Nicole Kidman oder Arnold Schwarzenegger.
batman_collection_02.jpg
Alle vier Filme erscheinen am 5. September 2019 von Warner Home Video als Remastered Collection auf Blu-ray Disc und erstmals als 4K Ultra HD Blu-ray. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Batman-Teile zu einem späteren Zeitpunkt auch als Einzelveröffentlichungen in 4K auf den Markt gebracht werden. Die Extras sind vermutlich identisch mit denen früherer Veröffentlichungen. Zu den technischen Details gibt es bislang noch keine finalen Informationen. Sobald diese vorliegen, geben wir Ihnen sofort Bescheid. (sw)
Ab 5. September 2019 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Bereits im Kaufhandel erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
4,0
645 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
7,22 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
4,0
2 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
20,99 €
19,98 €

Details
Story
 
3,7
Bildqualität
 
3,1
Tonqualität
 
2,9
Extras
 
4,0
20 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
6,99 €

Details
Story
 
4,3
Bildqualität
 
4,6
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
4,4
16 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten
8,99 €
6,98 €

Details
Story
 
3,6
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,0
8 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
20,99 €
19,98 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten
42,99 €

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
4,5
912 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten
7,91 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
3,7
3 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
21,99 €
19,98 €

Details
Story
 
4,4
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
3,9
141 Bewertungen mit Ø 4,2 Punkten
7,77 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
20,99 €
19,98 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
14,99 €
12,98 €


zum Forum
12.06.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 13.06.2019 um 10:23
#17
Mir haben die ersten 4 Batman Filme am aller besten gefallen. Die waren so richtig schön bunt und kitschig. Und der Cast war auch immer hervorragend.
geschrieben am 13.06.2019 um 06:23
#16
Die alten Burton-Batman-Filme in 4k würden mir schon Spaß machen. Bin ja mal gespannt, wie sich hier der Preis entwickelt.
geschrieben am 13.06.2019 um 05:32
#15
Die Batman Filme mit Christian Bale haben mich mehr als begeistert, die hier angekündigten waren teilweise recht nett aber auch etwas zu überdreht, denke nicht das ich mir die auf UHD holen werde.
geschrieben am 13.06.2019 um 03:21
#14
Besitze schon alle Batman Filme in meiner Sammlung.
Mir reichen die Versionen.
geschrieben am 12.06.2019 um 23:07
#13
Bin nicht der absolute Fan dieser Filme. Damals waren die schon recht cool und als die "Batman: The Motion Picture Anthology 1989 - 1997 (UK Import)" raus kam hatte ich zugeschlagen gehabt, seither aber nur noch ein einziges Mal angesehen gehabt, obwohl ich Burton sehr mag.
Mal schauen, wenn der Preis mal passt.
geschrieben am 12.06.2019 um 20:53
#12
Top Info und da ich die Teile noch nicht in meiner Sammlung habe werde ich mir die 4K Collection kaufen.
geschrieben am 12.06.2019 um 19:39
#11
Die alten Blu-rays mit Pappschuber gehörten für mich zu den ersten Blu-rays, die ich seinerzeit kaufte und als blaue Scheinen in,der Sammlung besaß.
Diese wurden nun vor knapp 2 Monaten, gleich nach der Ankündigung aus den USA über das bevorstehende 4K-Release, bei Ebay Kleinanzegen schnell noch verkauft.

Ich freue mich auf das 4K-Set.
Von den vier alten Warner-Batman-Filmen liegt mir „Batmans Rückkehr“ wohl noch am meisten, weil Burton seinerzeit mehr als eine Comic-Verfilmung ablieferte. Sein Film ist ein pechschwarzes Freakshow-Märchen und interessiert sich -noch stärker als der Vorgänger „Batman“- noch stärker für die Bösewichter.
Und bei Gott.....Michelle Pfeiffer war und IST für mich bis heute DIE Verkörperung der (perfekten) Catwoman. Das später nachgeschobene „Batman“-Spin-off „Catwoman“ mit Halle Berry erschien mir dagegen, als hätte man sich in der Tür geirrt. Ein kata(r)strophaler Heuler !

Die (spätere) Schuld an den bonbon-farbenen Sequels bei Joel Schuhmacher zu suchen, war natürlich unfair. Trotzdem: Die Welt brauchte auch hier einen „Bösewicht“ und Schuhmacher wurde zukünftig als jener Regisseur brav abgestempelt, „der Batman versaut hat“.
Das Studio „hellte“ die Filme „Batman Forever“ -der ein riesiger Hit war- sowie „Batman & Robin“ -der hingegen völlig zu Recht ein geradezu unfassbarer Flop war- nachträglich auf und man drehte teilweise ohne Script. „Batman & Robin“ ist quasi der sichtbarste Beweis von Hollywoods besonders in den 1990ern verschwenderisch gelebten „Bigger Budgets, More Stars“-Prinzip.

Ich liebe die Filme (bis auf „Batman & Robin“) aber immer noch sehr umd freue mich auf die 4K-VÖs, die demnächst auch hierzulande ausgewertet werden. :)
geschrieben am 12.06.2019 um 18:59
#10
In den USA bereits erschienen, mit jeweils auch deutschem Ton. Leider bei Teil 1 wirklich nur DD 2.0 Sound. Ab Teil 2 wenigstens DD 5.1, aber auch nicht besonders gut. Den Filmen hätte ein remasterter deutscher Sound echt gut getan.
geschrieben am 12.06.2019 um 18:41
#9
So gut ich diese Veröffentlichung auch finde, aber nur ein besseres Bild ist nur die eine Seite, ohne einen deutschen HD-Ton ist es in meinen Augen nur ein halbherziges Release...
Chance vertan, Warner.
geschrieben am 12.06.2019 um 17:53
#8
Naja...Wenn man ehrlich ist, sind alle Teile schon trashig.
Keine Ahnung, ob ich mir die Teile holen soll.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkte
17 Kommentare