Ang Lees Comicverfilmung "Hulk" feiert seine 4K-Premiere auf Ultra HD Blu-ray mit deutschem DTS:X Sound

Hulk-2003-News.jpg
19.05.2019
Hulk-2003-News-01.jpg
Universal Pictures Home Entertainment hat die noch fehlenden Details zur 4K-Premiere der Comicverfilmung „Hulk“ (USA 2003) nachgereicht. Ang Lees Actionfilm, mit Eric Bana in der Hauptrolle von Hulk sowie Jennifer Connelly in einer weiteren tragenden Rolle, wird am 11. Juli 2019 erstmals auf Ultra HD Blu-ray ausgewertet und erscheint mit einem in 2160p, HEVC kodierten Bildmaterial und deutschem Sound im DTS:X Format. Ebenso erhält auch die englische Originaltonspur ein klangliches Upgrade und wird ebenfalls in DTS:X erklingen. Das Bonusmaterial wird aus einem Filmkommentar mit Regisseur Ang Lee bestehen. Wie gewohnt wird auch „Hulk“ im 2-Disc Set inklusive UHD Blu-ray und herkömmlicher Blu-ray erscheinen.
Hulk-2003-News-02.jpg
Inhalt: Atomphysiker Dr. Bruce Banner (E. Bana) ist Wissenschaftler auf dem Gebiet der Nano-Medizin. Bei einem Unfall im Labor ist er radioaktiver Strahlung ausgesetzt, die für ihn verheerende Folgen hat. Seinerzeit injizierte sich sein Vater ein Serum, das die Selbstheilung beschleunigen sollte und übertrug die Gene auf seinen Sohn Bruce, wodurch dieser den Unfall überlebt. Bruce zieht sich nach dem Unglück eher zurück - auch das Verhältnis zu seiner Freundin Betty Ross (J. Connelly) kühlt zusehends ab. Sobald die Aggressionen zunehmen und Bruce wütend wird, verwandelt er sich in das grüne Hulk-Monster... (pf)
Ab 11. Juli 2019 erstmals in 4K auf Ultra HD Blu-ray:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
27,99 €
27,99 €
22,49 €
25,98 €
27,99 €
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,2
78 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten


zum Forum
19.05.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.05.2019 um 06:17
#16
Anfangs war noch keine Rede von einem deutschen DTS:X Ton, nun ist es offiziell und aus diesem Grund werde ich nicht umhin kommen den Film auf UHD zu erwerben.
geschrieben am 20.05.2019 um 13:28
#15
@ jetfat

13 Hours ist ein Titel von Paramount. Die bestimmen darüber, was gemacht werden soll. Universal hat damit nix zu tun. Sie übernehmen nur den Vertrieb.
geschrieben am 20.05.2019 um 12:42
#14
4K ist hier absolut nicht relevaant. Aber jedem das seine.
geschrieben am 20.05.2019 um 12:37
#13
Hulk geht immer ,mal sehen wann und wo er mal als Schnapper zu finden ist .
geschrieben am 20.05.2019 um 10:50
#12
Muss ich jetzt nicht die UHD Version besitzen.
Die normale Version reicht mir.
geschrieben am 20.05.2019 um 07:45
#11
Dies war mein Film wo sich eine Gruppe junger Mädels im Kino voll daneben benommen hat und sich voll cool und lustig gefunden haben. Beschämend wie man sich so aufführen kann und das am Sonntagmittag. Den Film an sich mochte ich schon, aber ich werde das Erlebnis für immer abgespeichert haben. :-) Hier reicht mir die normale Blu-ray Disc.
geschrieben am 20.05.2019 um 06:20
#10
Irgendwie hab ich da gar keine große Lust drauf, den Film in 4k ins Regal zu stellen.
geschrieben am 19.05.2019 um 22:55
#9
Hab noch die DVD vom Film hier im Regal zu stehen. Bin mit dem Film nie wirklich warm geworden und deshalb auch das HD Upgrade nicht gemacht. Wenn die UHD mal in nen Angebot mit drin ist vielleicht...
geschrieben am 19.05.2019 um 20:36
#8
Also hier reicht mir definitiv meine alte Blu-ray. Der durchaus anspruchsvolle Ansatz von Ang Lee ist ein lobenswerter Gedanke gewesen, aber letztlich ist der Film leider eher schwach. HDR und eine bessere Tonspur, die ich eh momentan nicht abspielen kann, sind in dem Fall auch kein Anreiz für ein Upgrade.
geschrieben am 19.05.2019 um 20:07
#7
Naja, welcher Marvel Film war den jemals wirklich gut?
Das sind doch alles breitgetretene Blockbuster für die Masse auf durchschnittlichem Einheitsniveau ohne künstlerische Vielfalt.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!