Newsticker

Britischer Dokumentarfilm "Tea with the Dames" ab 29. August 2019 auf Blu-ray Disc

Tea-with-the-Dames-News.jpg
15.03.2019
Tea-with-the-Dames-News-01.jpg
Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith verbindet einerseits, dass sie alle britische Schauspielerinnen sind, und andererseits, dass allen der Ehrentitel „Dame“ vom englischen Königshaus verliehen wurde. Außerdem kennen sich die vier Schauspielerinnen schon mehr als ein halbes Jahrhundert und kamen nun für den Dokumentarfilm „Tea with the Dames – Ein unvergesslicher Nachmittag“ (Großbritannien 2018) zusammen, um über ihre Karrieren zu diskutieren und in Erinnerungen zu schwelgen. Die Dokumentation „Tea with the Dames“ wurde von Regisseur Roger Michell inszeniert. Der deutsche Kinostart erfolgt am 25. April 2019.
Tea-with-the-Dames-News-02.jpg
Mehr als einen Monat vor dem bundesweiten Kinostart ist „Tea with the Dames – Ein unvergesslicher Nachmittag“ ab sofort im Online-Handel gelistet und vorbestellbar. Die physische Home-Entertainment-Auswertung erfolgt im Vertrieb der KSM GmbH. Der Independent wird die Doku am 29. August 2019 im einfachen Keep Case als Standard Edition veröffentlichen und auf Blu-ray mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und mit einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur ausstatten. Details zu möglichen Extras liegen noch nicht vor. (pf)
Ab 29. August 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
15.03.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 17.03.2019 um 12:52
#7
Reinschauen werde ich Mal. Je nachdem was die Damen an Lebensweisheiten und flotten Sprüchen vom Stapel lassen, könnte man auch über einen Kauf nachdenken. Ich denke aber eher nicht, dass mich diese Dokumentation dementsprechend begeistern kann.
geschrieben am 16.03.2019 um 23:08
#6
Schade hatte es wirklich für einen Film gehalten, aber eine Doku..... So sehr ich die Damen und ihre Arbeit schätze, als Doku werde ich ihn mir nicht holen. Schade.
geschrieben am 16.03.2019 um 10:25
#5
Tolle Schauspieler, aber der Film selbst interessiert mich eher weniger. Vielleicht zum einmal gucken.
geschrieben am 16.03.2019 um 09:27
#4
Nichts für meine Sammlung.
Muss ich jetzt nicht im Regal stehen haben.
Dokumentationen sammle ich nicht .
Vielleicht einmal im Free TV.
geschrieben am 15.03.2019 um 23:39
#3
Nein danke ist nichts für mich.
geschrieben am 15.03.2019 um 23:10
#2
Nichts für mich. Aus diesem Tee-Kränzchen werde ich mich komplett aussperren. Wird vermutlich nicht mal was zum anschauen werden, oder es läuft mal im Free-TV, dann schaue ich mal rein.
geschrieben am 15.03.2019 um 20:50
#1
Die Besetzung in diesem Film ist auf alle Fälle schon mal recht gut, aber zuerst mache ich mich mal ein wenig schlau um was es hier wirklich geht, die Story lässt ja nicht wirklich viel rauslesen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
7 Kommentare