Newsticker

Warner: Alle Blu-ray, Blu-ray 3D und Ultra HD Blu-ray Neuheiten im April 2019 im Überblick

Warner-Brothers.gif
20.02.2019
Phantastische-Tierwesen-Grindelwalds-Verbrechen-News-01.jpg
Der US-Major Warner Home Video hat die geplanten Veröffentlichungen im April 2019 offiziell angekündigt. Das finale Lineup von Warner in besagtem Monat wird aus je einer Spielfilm- und einer TV-Serien-Neuheit bestehen, wobei dieses Mal auch alles in High Definition auf Blu-ray Disc ausgewertet wird. Die erste Veröffentlichung des Monats bildet zugleich auch das Highlight im Programm des US-Majors und verdeutlicht, dass sich Warner im April nahezu vollständig auf diesen Release konzentriert. Am 04. April 2019 erscheint „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ (Frankreich, Großbritannien, USA 2018) im deutschen Kaufhandel und wird, wie bereits vor einigen Wochen berichteten, im Heimkino-Segment im längeren Extended Cut mit bisher unveröffentlichten Szenen vorliegen.
Phantastische-Tierwesen-Grindelwalds-Verbrechen-News-02.jpg
Vorgesehen ist eine Veröffentlichung von „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ wahlweise in 2D und auf Blu-ray 3D sowie in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray. Des Weiteren spendiert Warner allen drei Versionen des Films auch eine Auswertung als Sonderedition im Steelbook, wobei diese teilweise Händler-exklusiv vermarktet werden. Das 2D-Steelbook erscheint ausschließlich im Sortiment von Saturn und MediaMarkt, das 3D-Steelbook wird es nur bei Amazon.de geben und das 4K-Steelbook wird bundesweit erhältlich sein. Außerdem wird der Extended Cut allen drei Versionen beiliegen. Details zu technischen Merkmalen und der Ausstattung in Form von Extras hat Warner zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offenbart und wird diese in gesonderter Form in den kommenden Tagen nachreichen.
Krypton-Serie-News-01.jpg
Daneben wird im April 2019, wie bereits erwähnt, auch noch eine TV-Serie neu auf Blu-ray Disc erscheinen. Am 19.04. erfolgt die Veröffentlichung der DC-Serie „Krypton - Staffel 1“ (Großbritannien, Kanada, Serbien, USA 2018) auf Blu-ray. Das Set wird alle 10 Episoden der ersten Staffel der Serie umfassen. Die Comicverfilmung spielt auf dem Planeten Krypton, ist in der tragenden Rolle mit Supermans Großvater Seg-El (verkörpert von Cameron Cuffe) besetzt und inhaltlich ca. 200 Jahre vor der Geburt von Superman angesiedelt. Auch zu dieser Serien-Staffel liegen, über den VÖ-Termin hinaus, vorerst keine weiteren Details vor. (pf)
Ab 04.04.:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Ab 19.04.:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
20.02.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 22.02.2019 um 16:10
#19
Die Tierwesen werden erst gekauft, wenn der Preis auf Ramschtisch-Niveau gefallen ist. Seitdem Warner bei seinen BD-Erstauflagen kein Wendecover mehr anbietet, macht es für mich keinen Unterschied, ob ich einen Tag oder ein Jahr auf den Titel warte.

Und dieses ganze Steelbook-Gedöns nervt nur noch. Früher habe ich ja noch gerne bei besonderen Filmen auf eine Spezialveröffentlichung zurückgegriffen, aber jetzt bei jedem Film der von Warner erscheint. Da bricht ja das stärkste Regal bald durch.
geschrieben am 21.02.2019 um 06:28
#18
Die Phantastischen Tierwesen werden in die Sammlung kommen, aber nicht gleich am 04. April. Leider zeigt sich hier wirklich schon der Trend weg vom Medium hin zum Streaming. Wenn eines der größten Studios nicht "mehr" rausbringt, obwohl noch so manche Schätzchen in den Archiven schlummern, ist das schon ein deutliches Signal.
geschrieben am 20.02.2019 um 21:45
#17
Die Tierwesen werden erst gekauft, wenn die Reihe abgeschlossen ist und es eine Komplettbox gibt. Und Krypton interessiert mich herzlich wenig. Nichts dabei.
geschrieben am 20.02.2019 um 21:06
#16
Hat lange gedauert, aber im Endeffekt habe ich noch eins ergattert. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray) . Dafür waren ca 15-20 E Mail Benachrichtigungen fällig, bis es geklappt hat :-))
geschrieben am 20.02.2019 um 20:04
#15
Natürlich werde die Tierwesen gekauft.Krypton würde mich auch reizen.Mal sehen
geschrieben am 20.02.2019 um 19:10
#14
Dass Warner Filme nur dann auf Blu-Ray/UHD veröffentlicht, wenn sie sich davon einen gewissen Gewinn versprechen dürfte sollte klar sein. Für seine Blockbuster gibt es immerhin noch das Rundumpaket für alle Versionen und jeweils noch im Steelbook.
Was mich dabei etwas irritiert ist, dass z.B. das 3D-Steelbook bei Amazon schon Monate vor Veröffentlichung vergriffen ist, aber anscheinend niemand auf die Idee kommt die Auflage mal zu erhöhen. Wollen die unser Geld nicht ? Zum Glück habe ich rechtzeitig ein Exemplar reserviert.

Bei kleineren Titeln sieht die Sachlage bei Warner schon weniger rosig aus. So ist das kurzfristige Vorenthalten der bereits angekündigten und sogar produzierten! dt. 3D-Disc von "Smallfoot" schon beklagenswert. Die Scheibe kann immerhin noch aus Kanada importiert werden, während es eine dt. UHD erst gar nicht gibt. Da verhält sich Warner ähnlich wie Disney, die leider inzwischen auch je nach Erwartungshaltung nicht mehr alle physischen Versionen bedienen.

Derzeit gibt es m.E. nur einen einzigen durchgängig lobenswerten Publisher, und das ist Universal - zumindest für eigenproduzierte Filme. Hier gibt es in letzter Zeit immer alle Version (2D, 3D, 4K) jeweils mit dt. 3D-Tonspur (Atmos/DTS:X) und teilweise auch noch im Steelbook.
Universal hat auch zuletzt einige Backkatalog-Titel rausgebracht und das in immerhin meist guter Qualität.
geschrieben am 20.02.2019 um 18:56
#13
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen 4K (Limited Steelbook Edition) (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray kommt auf jeden Fall zur Sammlung und ist bereits vorbestellt. Freu mich drauf.
Krypton benötige ich jetzt nicht.
geschrieben am 20.02.2019 um 18:20
#12
20th century Fox veröffentlicht doch jetzt gerade dieses Jahr 13 Katalogtitel. Ist für den Anfang doch schon mal was. Mal sehen ob da noch was kommt von Fox. Besser als Warner zumindest.
geschrieben am 20.02.2019 um 17:53
#11
Warner steht inzwischen fast gleichbedeutend und freiwillig auf der selben Stufe wie 20th Century Fox.

Der Rückzug physischer Medien -und gemeint ist hier nicht nur die 4K UHD Blu-ray- ist längst eingeläutet. Wie in der Politik, darf ein Rückzug jedoch nicht überhastet erfolgen, sondern wird langsam aber sicher eingeleitet.
Inzwischen steht Warner bei EINEM Film-Neuheiten Titel („Phantastische Tierwesen 2“) und EINER Serie, welche physisch zu Disc-Ehren gelangen.

•(Back-)Katalog-Titel ?
•(Back-)Katalog-Titel auf 4K UHD Blu-ray ?
•Sammlereditionen ?
•Blu-ray 3D ?

Alles vorbei - Aus die Maus.
Zumindest auf dem deutschen Heimkinomarkt. :(

Die neue Superman Spin-of Serie „Krypton“ möchte ich gerne sehen.
Bei „Phantastische Tierwesen 2“ zählen wohl eher Alibi-Gründe, um den kommenden „Phantastische Tierwesen 3“ kino-tauglich vorab zu promoten. Es geht nicht um den Käufer/Kunden/Fan/Cineasten.
Es geht um Warner selbst.
geschrieben am 20.02.2019 um 16:25
#10
Krypton schaue ich mir im Stream an und die Tierwesen im zweiten Teil kommen in der normalen 3D Version in meine Sammlung weil mir das Artwork des 3D Steelbooks nicht gefällt, UHD Scheibe wird meinerseits wieder vernachlässigt zugunsten der 3D Version.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,20 Punkte
19 Kommentare