Blu-ray Kauftipp des Tages: Terry Gilliams "The Man Who Killed Don Quixote"

Kauftipp-des-Tages.jpg
08.02.2019
The-Man-Who-Killed-Don-Quixote-News-01.jpg
Der letzte „Blu-ray Kauftipp des Tages“ in dieser Woche geht an Terry Gilliams abenteuerliche Tragikomödie „The Man Who Killed Don Quixote“ (Belgien, Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien 2018), deren Realisierung sich bereits seit 1998 und damit seit 20 Jahren hinzog. Inzwischen steht der Spielfilm, der in den Hauptrollen mit Adam Driver und Jonathan Pryce sowie in Nebenrollen mit Stellan Skarsgard, Olga Kurylenko und Joana Ribeiro besetzt ist, seit gestern im Vertrieb des Münchner Independents Concorde Home Entertainment zum Kauf bereit. Die Blu-ray Veröffentlichung des Films ist als Standard Edition im Keep Case erfolgt. „The Man Who Killed Don Quixote“ verfügt in HD über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur. Weiterhin wurde die Disc mit Extras in Form von Featurettes, dem deutschen Trailer sowie dem Original Kinotrailer bestückt.
The-Man-Who-Killed-Don-Quixote-News-03.jpg
Inhalt: Der eingebildete Werberegisseur Toby (A. Driver) reist nach Spanien, um dort einen Clip zu drehen. Dort angekommen muss er feststellen, dass ein Film über den legendären Don Quixote, den er in seiner Jugend in einem kleinen spanischen Dorf in der Nähe des neuen Drehortes gefilmt hat, bis heute tragische Auswirkungen auf die Menschen hat. Einst spielte der alte Schuhmacher des Ortes (J. Pryce) Don Quixote und hält sich seitdem tatsächlich für die legendäre Romanfigur. Gleiches gilt auch für die damalige Nebendarstellerin Angelica (J. Ribeiro), die mittlerweile die willenlose Geliebte des russischen Oligarchen Alexei Mjiskin (J. Mollà) ist. Als Toby von dem Unglück erfährt, versucht er irgendwie einen Weg zu finden, den Menschen zu helfen, und einen möglichen Fehler von damals zu beheben. Unglücklicherweise hält ihn Don Quixote für Sancho Panza und dann verliebt er sich auch noch in Angelica... (pf)
Blu-ray Kauftipp des Tages:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
14,99 €
14,99 €
12,97 €
14,98 €
14,99 €
08.02.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.02.2019 um 06:37
#9
Ich bin zwar ein Terry Gilliam Fan, aber was ich bisher über den Film gelesen habe, brachte mich jetzt nicht gerade in Begeisterungsstürme. Mal sehen, ob er vielleicht mal für nnen 10er bei uns landen wird. Ansonsten kann ich CineasticDriver nur zustimmen, sich die Entstehungsgeschichte des Films mal genauer anzusehen.
geschrieben am 10.02.2019 um 21:53
#8
Wird nur über amazon prime geschaut,

wenn überhaupt.
geschrieben am 09.02.2019 um 15:50
#7
welcome back, terry !

Als Fan von Terry Gilliamˋ s Filmen ein absoluter Pflichtkauf. :)

Wer sich tiefer mit der teilweise unglaublichen Entstehungsgeschichte von „ The Man who Killed Don Quixote“ beschäftigen möchte, dem empfehle ich die Dokumentation „Lost in La Mancha“.
Das ursprünglich mit Johnny Depp geplante Projekt hat eine lange, teilweise unglaubliche Geschichte hinter sich.

Ex-Monty Phyton-Mitglied Terry Gilliam ist einer der letzten Visionäre.
geschrieben am 09.02.2019 um 14:42
#6
Nein danke dieses Streifen lasse ich getrost aus.
geschrieben am 08.02.2019 um 22:31
#5
Der Film steht bereits im Regal. Bin hier echt sehr neugierig und konnte bei Erscheinen nicht wiederstehen. Der wandert in den nächsten Tagen in den Player. Bin gespannt.
geschrieben am 08.02.2019 um 14:37
#4
Kein Film den ich jetzt erwerben muss.
geschrieben am 08.02.2019 um 11:36
#3
Da ich maximal vorhabe den Film mal im Free TV anzusehen ist der sogenannte Preistipp nicht wirklich interessant für mich, finde den Preis aber so wieso nicht gerade wirklich günstig.
geschrieben am 08.02.2019 um 11:09
#2
Terry Gilliam geht immer. Absolut mein Geschmack!
geschrieben am 08.02.2019 um 10:04
#1
Sowas von absolut nicht mein Geschmack. Werde den Film guten Gewissens auslassen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!