Newsticker

Action-Abenteuer "Robin Hood" erscheint am 23.05. auf Blu-ray, in 4K auf Ultra HD Blu-ray und im Steelbook

Robin-Hood-2018-News.jpg
09.01.2019
Robin-Hood-2018-News-01.jpg
Die Geschichte um „Robin Hood“, der von den Reichen stiehlt um den Armen zu helfen, wurde bereits unzählige Male verfilmt und bekommt nun Verstärkung in Form einer weiteren Neuverfilmung, die unter der Regie von Otto Bathurst entstanden und mit den Hollywood-Stars Taron Egerton, Jamie Foxx und Ben Mendelsohn in den Hauptrollen besetzt ist. „Robin Hood“ (Kroatien, Ungarn, USA 2018) startet im Verleih von Studiocanal Deutschland am morgigen Donnerstag, den 10. Januar 2019 in den bundesweiten Kinos. Pünktlich zum bevorstehenden Kinostart kann der Spielfilm auch schon als Home-Entertainment-Produkt vorbestellt werden. Studiocanal Home Entertainment wird „Robin Hood“ voraussichtlich am 23. Mai 2019 wahlweise in HD auf Blu-ray und in 4K inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen. Der HD-Fassung spendiert Studiocanal außerdem eine Sonderedition in Form eines limitierten Steelbooks. Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung der einzelnen Produkte liegen zu diesem frühen Zeitpunkt aber noch nicht vor.
Robin-Hood-2018-News-02.jpg
Inhalt: Überzeugt davon Gutes in die Welt hinauszutragen, schließt sich der Edelmann Robin Locksley (T. Egerton) den Kreuzzügen der englischen Krone gegen die Muslime im fernen Heiligen Land an. Doch zermürbende Belagerungen und blutige Schlachten lassen sein Vertrauen in das Gute im Menschen zusehends schwinden und ihn als desillusionierten Kriegsveteranen in seine Heimat zurückkehren. Dort hat unterdessen der Sheriff von Nottingham (B. Mendelsohn), in Abwesenheit jeglicher Kontrolle seitens des Königshauses, eine Schreckensherrschaft in der Bevölkerung etabliert, das nur die Wahl zwischen einem Dasein in schrecklichster Armut und dem Tod lässt. Entsetzt über die Willkür der herrschenden Klasse, beschließt Robin zusammen mit seinem ehemaligen Widersacher Little John (J. Foxx) und seinem Halbbruder Will Scarlet (J. Dornan) als Räuberbande unter der Führung des ominösen "Robin Hood" auf eigene Weise Gerechtigkeit walten zu lassen. Diese zündende Idee entwickelt sich rasend schnell zum lodernden Feuer und immer mehr Menschen schließen sich Robins Kampf gegen Unterdrückung an. Allerdings ist der Sheriff nicht bereit seine Macht ein paar wilden Räubern kampflos zu überlassen und greift zu brutalsten Methoden, die schließlich auch Robins Jugendliebe Marian (E. Hewson) in Gefahr bringen... (pf)
Ab 23. Mai 2019 im Kaufhandel erhältlich:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
09.01.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 09.01.2019 um 15:10
#10
So ist es. Eine Schande, ein Witz und eine der grottigsten Produktionen ever. Es geht hier nicht im Robin Hood. Das ist kein Scherz. Die Story hat nichts mit der Vorlage zu tun, lediglich der Name ist identisch.
geschrieben am 09.01.2019 um 14:46
#9
Hat überhaupt nix mit Robin Hood zu tun. Eine Schande der Film.
geschrieben am 09.01.2019 um 14:43
#8
Ich kann die Geschichte von Robin Hood nicht oft genug sehen und freue mich auch auf diese Verfilmung von der ich mi sehr rasante Action und geniale Stunts erwarte, der Preis für die UHD Ankündigung klingt auch schon mal sehr gut.
geschrieben am 09.01.2019 um 14:36
#7
Zu überladen hat schlechte Kritiken bekommen. Werd ich erstmal auslassen...gibt schon soviele Versionen davon.
geschrieben am 09.01.2019 um 14:21
#6
Soll ja ganz übel sein und mal abgesehen davon, ist die ROBIN HOOD Geschichte doch nun wohl echt langsam mal ausgelutscht. Es gibt genung andere Outlaw Geschichten, die verfilmt werden könnten. JOHANN BREITWIESER zum Beispiel. Hat auch die Reichen angepisst und den Bedürftigen gegeben. Oder die korrekte Story von STÖRTEBEKER würde wahrscheinlich auch einen sensationellen Streifen abgeben. Aber dieser Schrott hier? Ich bin raus und gähne weiter.
geschrieben am 09.01.2019 um 14:14
#5
Der Trailer sah in meinen Augen richtig mies aus und die Kritiken scheinen das zu bestätigen. Ich werde mir den Film sicher nicht zulegen und ihn höchstens mal quasi kostenlos im Streamingabo sichten.
geschrieben am 09.01.2019 um 13:24
#4
@Rafunzal: .....genau so mach ich es auch, warte aber noch bis 2021 , dann kommen die ersten 16K-Oled's (8K-Oled diesjahr ist mir zu unscharf) die dann die neuen 8K-Disc schön hochscalieren :-)
geschrieben am 09.01.2019 um 13:02
#3
Wurde in 8K gefilmt!
Wir warten noch auf das passende Träger-Medium für zu Hause. Erst dann wird ein Kauf in Erwägung gezogen, um einen Doppelkauf zu vermeiden.
Bis dahin reicht Free-TV für diesen Film.
geschrieben am 09.01.2019 um 12:27
#2
Werde den Film auf jeden Fall mal auf die Merkliste packen. Dauert ja noch bissl bis zur VÖ.
geschrieben am 09.01.2019 um 12:17
#1
Ich habe bisher nur schlechte Kritiken über diesen Robin Hood gelesen.Werde im mir aber trotzdem mal ansehen aber nicht im Kino werden mir den Film nach Erscheinen der Blu ray mal ausleihen kaufen wohl eher nicht
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 2,67 Punkte
20 Kommentare