Düstere Comicverfilmung "Venom" auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray ab sofort auch in Steelbooks vorbestellbar

Venom-2018-News.jpg
05.10.2018
Venom-2018-News-01.jpg
Gestern durften wir Sie bereits über die ersten Heimkino-Produkte der düsteren Comicverfilmung „Venom“ (USA 2018) informieren, der seit Mittwoch in den deutschen Kinos zu sehen ist. Neben den drei Standard-Editionen der 2D-, 3D- und 4K-Version stand außerdem bereits eine erste Exklusivedition zur Vorbestellung bereit, die ausschließlich über Amazon.de vermarktet wird. Zwar stand schon fest, dass es sich bei der „Special Edition“ um eine streng limitierte Sonderedition inklusive Figur handeln wird, deren Auflagenhöhe 500 Exemplare betragen wird, aber es gab noch kein Produktbild. Inzwischen hat Amazon nachgeliefert und zeigt auch ein erstes Foto der Figur. Außerdem vermuteten wir schon, dass es noch weitere Sonderprodukte geben wird. Wenn man ab sofort einen Blick in die Online-Shops von Saturn und MediaMarkt wirft, dann haben wir mit unserer Prognose Recht behalten. Beide Shops bieten „Venom“ nämlich wahlweise in 2D und auf Ultra HD Blu-ray jeweils in limitierten Steelbooks an. Die 4K-Version im Steelbook wird außerdem exklusiv nur bei Saturn und MediaMarkt verfügbar sein. Eine Vorbestellung ist auch schon möglich. Ob Sony Pictures Home Entertainment auch noch ein 3D-Steelbook auf den Markt bringen wird ist aber noch nicht bekannt. Dafür scheint der 24. Februar 2019 als VÖ-Termin bereits dem offiziellen Kaufdatum zu entsprechen, da dieses auch bei den Steelbooks angegeben wird.
  • Figur der Amazon-exklusiven "Special Edition"
Venom-2018-News-02.jpg
Inhalt: Eddie Brock (T. Hardy) wird von einem ausserirdischen Symbionten befallen, welcher neben seinen übermenschlichen Fähigkeiten auch die Wesenszüge und Fähigkeiten seiner Wirte verstärkt, und wird zu Venom, einem bösartigen und gefährlichen Wesen. Als Spider-Man (T. Holland) sich gegen Venom stellt um dessen Taten zu bestrafen, wehrt sich Eddie gegen den Symbionten und lernt, ihn zu kontrollieren. Eddie geht nach einer Abmachung mit Spider-Man nach San Francisco ins Exil, wo er einen Neustart erhofft. Doch dafür ist es viel zu spät, denn der Symbiont befiel nicht nur Eddie, sondern mehrere Menschen. Die Life Foundation unter wissenschaftlicher Führung von Dr. Carlton Drake (R. Ahmed) nutzte ihr Fähigkeiten, um Derivate aus dem Symbionten zu gewinnen und erschuf Scream, Phage, Agony, Riot und Lasher, welche nun Angst und Schrecken in San Francisco verbreiten. Für Eddie ergibt sich dadurch ein Dilemma, denn nur der entfesselte Venom könnte sie stoppen, doch dann verliert er sich selbst und Eddie Brock existiert dann vielleicht nicht mehr und auch die letzte Hoffnung seines Lebens, Ex-Frau Anne Weying (M. Williams), wäre für immer verloren... (pf)
Weitere vorbestellbare Produktvarianten:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
05.10.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.10.2018 um 10:45
#35
Hier darf man sehr auf die Artworks gespannt sein, Zavvi ist schon mal Müll, das WWA Artwork geht so, ist aber auch nicht der Renner!
geschrieben am 10.10.2018 um 13:59
#34
Da ich immer bei Amazon meine Filme bestelle und es eigentlich immer zeitnah mit MediaMarkt oder Saturn die neuen Steelbooks im Sortiment zum vorbestellen hatte , wundert es mich das Amazon Deutschland noch kein Steelbook von Venom gelistet hat
geschrieben am 08.10.2018 um 19:43
#33
Warum schafft man es nicht, zeitgleich mit der News auch einen Datenbankeintrag für beide Steels anzulegen?
Kann doch nicht sein, dass man als Leser der News jetzt auch noch den DB Antrag einreichen muss ....
geschrieben am 08.10.2018 um 17:05
#32
Also bisher sehen die Cover der Steel wieder alle grausam aus. Das schöne TBA Cover von Zavvi ist auch Geschichte....
geschrieben am 08.10.2018 um 15:27
#31
Sicher ist schonmal, dass 2 Disc´s in der Special Edition vorhanden sein werden. Die Frage ist jetzt nur noch, ob die Ultra HD Disc + Blu-ray Disc oder die 3D Disc + Blu-ray Disc. Ich wünsche mir natürlich die 2. Variante! Die Hoffnung stirbt zuletzt....
geschrieben am 08.10.2018 um 15:03
#30
Nachtrag:
Ich bin geneigt Tom Hardy und seinen Aussagen eher zu vertrauen als SONY.
„Venom“ ist einfach keine Comicbuch-Vorlage für familienfreundliche Filme.
Jetzt ist das Publikum verunsichert (obwohl die US-Box Office Zahlen stimmig sind).
geschrieben am 08.10.2018 um 14:57
#29
Das eigentliche Problem bei „Venom“ ist die Mutlosigkeit von SONY.
Eigentlich hätte das erste von bislang vier geplanten „Spider-Man“ Spin-offs durchaus die Nachfolge von „Logan“ in Sachen „Comicverfilmung für ein erwachsenes Publikum“ antreten können.
Doch dann verliess SONY der Mut.

Ich bin hier beim Kauf des ersten „Spider-Man“ Spin-offs daher etwas vorsichtig.
Die 4K-Auflage als Amaray als auch die Edition mit Figur wären derzeit meine Kauf-Favoriten und eine wird es definitiv wohl auch werden. Aber: Es ist und bleibt eine Version für das Kino.

Auf der anderen Seite wurde bereits ein weniger familienfreundlicher und etwas härterer Extended Cut vom Regisseur Ruben Fleischer („Zombieland“) ziemlich genau prognostiziert.
Tom Hardy selbst sprach von ca. 30 nis 40 Minuten mehr Laufzeit.
Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte vielleicht noch etwas warten.

Allerdings befürchte ich, dass SONY einen späteren „Venom“ Extended Cut nicht auch unbedingt in 4K nachreicht. Hier hat SONY nach mejnem Verständnis mit seinen zögerlichen Entscheidungen für Verunsicherung gesorgt. Und zwar bei Kinogängern UND Heimkino-Fans.
Traurig.
geschrieben am 08.10.2018 um 08:45
#28
Falls ich mir den Film zulege????
Dann wird es die 3D Version werden .
geschrieben am 08.10.2018 um 06:09
#27
Also, die Figur brauch ich jetzt nicht, da genügt mir der Film vollauf.
geschrieben am 07.10.2018 um 18:49
#26
Auch wenn viele sagen der taugt nix, fand ich den Trailer doch ansprechend und werde mir ein Steelbook kaufen. Hoffe hierbei um das hmv Cover.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
35 Kommentare