Comicverfilmung "Venom" ab 24. Februar 2019 in 2D, 3D, 4K und als "Special Edition" mit Figur auf Blu-ray Disc

Venom-2018-News.jpg
04.10.2018
Venom-2018-News-01.jpg
Nachdem zuletzt auch Spider-Man zum MCU (Marvel Cinematic Universe) hinzugestoßen ist und sowohl einen ersten eigenen neuen Spielfilm als auch Auftritte in weiteren Filmen des MCU erhalten hat, erhielt nun auch der aus den „Spider-Man“-Comics bekannte Alien-Symbiont „Venom“ seinen ersten eigenen Solofilm. Die düstere Comicverfilmung läuft seit gestern offiziell in den bundesweiten Kinos. „Venom“ (USA 2018) wurde von Regisseur Ruben Fleischer inszeniert und ist in der Hauptrolle mit Tom Hardy besetzt. Die Kinoauswertung erfolgt im deutschen Verleih von Sony Pictures Germany wahlweise in 2D und in 3D. Pünktlich zum Kinostart steht außerdem fest, dass Sony Pictures Home Entertainment „Venom“ ebenfalls in 2D und auf Blu-ray 3D am 24. Februar 2019 auf den Markt bringen wird. Darüber hinaus veröffentlicht der US-Major auch noch eine 4K-Version inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray. Exklusiv bei Amazon.de wird außerdem eine „Special Edition“ des Spielfilms erscheinen, die auf gerade einmal 500 Exemplare streng limitiert sein wird. Die Sonderedition, die ab sofort für 129,99€ vorbestellt werden kann, wird eine limitierte Figur enthalten. Darüber hinaus liegen noch keine Details vor und auch ein Produktbild der „Special Edition“ gibt es noch nicht. Wir werden Sie aber selbstverständlich bis zum Release noch mehrfach über alle weiteren Entwicklungen zum Home-Entertainment-Release des Films auf dem Laufenden halten. Wir gehen beispielsweise davon aus, dass noch weitere Sondereditionen wie z.B. Steelbooks zur Produktauswahl hinzukommen werden.
Venom-2018-News-02.jpg
Inhalt: Eddie Brock (T. Hardy) wird von einem ausserirdischen Symbionten befallen, welcher neben seinen übermenschlichen Fähigkeiten auch die Wesenszüge und Fähigkeiten seiner Wirte verstärkt, und wird zu Venom, einem bösartigen und gefährlichen Wesen. Als Spider-Man (T. Holland) sich gegen Venom stellt um dessen Taten zu bestrafen, wehrt sich Eddie gegen den Symbionten und lernt, ihn zu kontrollieren. Eddie geht nach einer Abmachung mit Spider-Man nach San Francisco ins Exil, wo er einen Neustart erhofft. Doch dafür ist es viel zu spät, denn der Symbiont befiel nicht nur Eddie, sondern mehrere Menschen. Die Life Foundation unter wissenschaftlicher Führung von Dr. Carlton Drake (R. Ahmed) nutzte ihr Fähigkeiten, um Derivate aus dem Symbionten zu gewinnen und erschuf Scream, Phage, Agony, Riot und Lasher, welche nun Angst und Schrecken in San Francisco verbreiten. Für Eddie ergibt sich dadurch ein Dilemma, denn nur der entfesselte Venom könnte sie stoppen, doch dann verliert er sich selbst und Eddie Brock existiert dann vielleicht nicht mehr und auch die letzte Hoffnung seines Lebens, Ex-Frau Anne Weying (M. Williams), wäre für immer verloren... (pf)
Ab 24. Februar 2019 im Kaufhandel erhältlich:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
04.10.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 08.10.2018 um 06:14
#29
Hier wird uns die "normale" Amaray zunächst genügen.
geschrieben am 07.10.2018 um 09:28
#28
Obwohl der Film ja recht düster sein wird gibt es im Netz echt gute Meinungen über eine gelungene 3D Fassung, für mich persönlich kommt eh keine andere Version in Frage.
geschrieben am 06.10.2018 um 11:29
#27
3D-Version kommt natürlich in die Sammlung.
Freue mich trotz der FSK12 Freigabe auf den Film.
geschrieben am 05.10.2018 um 21:45
#26
Halt doch dein maul du 4K groupie
geschrieben am 05.10.2018 um 17:15
#25
@ Beamen

3D ist überflüssig. Diese Technik wird aussterben.
geschrieben am 05.10.2018 um 16:36
#24
Wiedermal nen Streifen auf FSK12 gestutzt, nur um die Breite Masse ins Kino zu locken.
Danke Sony.....
geschrieben am 05.10.2018 um 11:26
#23
7 von 10 Sternen auf der amerikanischen Blu-ray Seite. Ich werde da mal einen Blick riskieren... die anderen (korrekten) Supertypen kommen mir nicht mehr auf die Leinwand.
geschrieben am 05.10.2018 um 10:45
#22
Sony scheint ja einige Hoffnungen in den Film und damit in ein neues Franchise zu setzen. Zum Glück gibt es hier auch wieder eine 3D-Version.
Nach den bisherigen Kritiken und Trailern ist allerdings fraglich, ob mich der Film überhaupt überzeugen kann.
geschrieben am 05.10.2018 um 10:43
#21
Ich habe mir drei Reviews bei Youtube angeguckt u. a. auch die von Robert Hofmann und alle drei Kritiker erwähnten dass das 3D absolut belanglos und nicht empfehlenswert ist.

Dann muss man sich wohl selbst ein Bild davon machen ;)
ich werde den Film wohl in 2D schauen.
geschrieben am 05.10.2018 um 10:28
#20
The 3D conversion is very well done in places, and strong for the most part, although I felt the opening scenes of a spaceship crash were subpar. It looked to be distorting the geometry of the spaceship (although it may have been an unusual design). There appeared to be some quick and crude separation errors with foliage. Thankfully 3D improved significantly after that, and I didn't have any issues like that for the rest of the movie. Bad first impression though. I thought it was well filmed, and this was to the benefit of the 3D in terms of providing opportunities for contrasts in depth. A few incidental popouts, including one nice moment in a chase with a quadcopter drone briefly flying out of the screen. I could've done with more like this.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
29 Kommentare