Lisa Immordino Vreelands Dokumentation "Love, Cecil" ab morgen im Kino und ab 12.11. auf Blu-ray und DVD

Love-Cecil-2017-News.jpg
11.07.2018
Love-Cecil-2017-News-01.jpg
Studiocanal Deutschland wird am morgigen Donnerstag, den 12. Juli 2018 den Dokumentarfilm „Love, Cecil“ (USA 2017) in die deutschen Kinos bringen. „Love, Cecil“ wurde von Regisseurin Lisa Immordino Vreeland inszeniert und ist ein intimes Portrait des Multitalents Sir Cecil Beaton, eines der faszinierendsten Künstlers des vergangenen Jahrhunderts. Der Kostümdesigner und Fotograf Cecil Beaton ist unter anderem für seine Kreation der Kostüme in den Musical-Klassikern „My Fair Lady“ und „Gigi“ bekannt geworden, lichtete unter anderem Audrey Hepburn und Marilyn Monroe ab und wurde auch mit einem Oscar ausgezeichnet. „Love, Cecil“ vereint exklusive Filmausschnitte, unveröffentlichte Fotografien, Zeichnungen, Briefe und Zeitungsberichte und wirft damit einen teilweise bislang noch nicht gesehenen Blick auf den Künstler. Ganz genau vier Monate später wird Studiocanal Home Entertainment unter dem Label Arthaus „Love, Cecil“ auch im Heimkino-Segment auf Blu-ray und DVD veröffentlichen. Ersten Händler-Informationen zufolge erscheint die Dokumentation am 12. November 2018 im deutschen Kaufhandel. Details liegen zwar noch nicht vor, aber wir rechnen zumindest mit der üblichen Bildkodierung in 1080p, AVC und einer deutschen DTS-HD Tonspur auf Blu-ray Disc. (pf)
Ab 12. November 2018 auf Blu-ray Disc:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
11.07.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 12.07.2018 um 13:08
#6
Für mich nicht von Interesse.
geschrieben am 12.07.2018 um 06:10
#5
Für mich klingt die Story jetzt nicht berauschend. Sicherlich eine schöne Homage, an den Kostümdesigner, aber nicht gerade etwas für den Mainstream.
geschrieben am 12.07.2018 um 05:42
#4
Kein Film für mich, weder für's Kino noch auf Bluray für mich interessant, werde ich mir somit weder kaufen noch ansehen.
geschrieben am 11.07.2018 um 21:53
#3
Nee danke, das ist total uninteressant.
geschrieben am 11.07.2018 um 19:50
#2
Absolut kein Interesse mir das anzuschauen, geschweige denn als Kauf ins regal zu stellen.
geschrieben am 11.07.2018 um 19:14
#1
Das interessiert mich nun wirklich nicht.Kein Bedarf
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
6 Kommentare