Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"The Equalizer" ab 02. August 2018 auch im limitierten Steelbook in 4K auf Ultra HD Blu-ray verfügbar

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
04.06.2018
The-Equalizer-2014.jpg
The-Equalizer-2014-News-04.jpg
Ende letzter Woche informierten wir Sie im Rahmen unserer News darüber, dass Sony Pictures Home Entertainment zum Kinostart von „The Equalizer 2“ (USA 2018), der hierzulande am 16. August 2018 erfolgen wird, den ersten Teil im Heimkino-Segment in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray nachzureichen beabsichtigt. Während vor einigen Tagen nur eine Standard Edition im schwarzen Keep Case in Sicht war, offenbart die Elektrohandelskette MediaMarkt mit ihrem Online-Shop jetzt, dass „The Equalizer“ (USA 2014) am 02. August 2018 in ultrahochauflösender Form wahlweise auch als „Limited Steelbook Edition“ erscheinen wird. Weitere Details liegen noch nicht vor, aber wir gehen von der üblichen Vorgehensweise von SPHE bei Katalogtiteln in 4K aus und rechnen daher mit englischem Dolby Atmos Sound, während die deutsche Tonspur höchstwahrscheinlich wieder nur in Dolby Digital 5.1 erklingen wird. Dieser Release deutet außerdem an, dass SPHE später auch die Fortsetzung in 4K und in 4K im Steelbook auf den Markt bringen wird.
The-Equalizer-2014-News-03.jpg
Inhalt „The Equalizer“: Robert McCall (D. Washington) ist früher ein Special Ops Agent gewesen. Nach Jahren der Entbehrung in den schlimmsten Gegenden der Welt will er nur noch ein ruhiges, friedliches Leben führen. Als er die junge Teri (C. Moretz), eine Prostituierte, trifft, lösen sich seine Pläne in Luft auf, denn sie wird von Männern gejagt. Doch McCalls Eingreifen zieht Kreise, denn aus der anfänglichen Auseinandersetzung wird schnell eine Schlacht in der Unterwelt, denn die Männer entpuppen sich als russische Gangsterorganisation. Der streng gläubige McCall trifft eine Entscheidung: nie wieder wird er die Wehrlosen alleine lassen. Ungerechtigkeit und Willkür will er bekämpfen. Er wird zum Equalizer... „The Equalizer“ wurde von Regisseur Antoine Fuqua inszeniert. Der Action-Thriller ist in der Hauptrolle mit Oscar-Preisträger Denzel Washington besetzt. In der Fortsetzung kehren sowohl Fuqua auf den Regiestuhl als auch Washington vor die Kamera zurück. (pf)
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar (Auswahl):

Details
Story
 
4,7
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,6
38 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,3
23 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
2 Bewertungen mit Ø 5,0 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
04.06.2018 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Dieses Pop-Art Steelbook wird so wie alle anderen Pop-Art Steelbook's nicht gekauft ! Wer kauft diese häßlichen Dinger immer ?
Espace
11.06.2018 um 00:39
von Espace
#17
Auch das 4k-Steelbook ist für meine Sammlung derzeit nicht von Interesse, so dass ich auch hier passen werde.
matze_fcbayern
06.06.2018 um 21:47
#16
@ modleo
Das wird gemacht. Wenn hier der Rahmen erst einmal wieder stimmt und das Wichtigste läuft, dann können wir in die Verbesserungen gehen und dann wird auch das auf der ToDo-Liste landen. :-)
buuhhmann
05.06.2018 um 11:52
#15
Brauche ich nicht in 4K habe den geilen Streifen schon im Steelbook.
minio69
05.06.2018 um 09:11
#14
@SONY:

Ihr macht genau den Fehler mit Euren UHD´s, wie einst Warner bei der Einführung der Blu-ray! Ein neues Medium sollte nicht nur das Beste Bild haben, sondern auch den besten Ton! Und der ist garantiert und zu 100% nicht Dolby Digital 5.1!
Bitte ändern Sie das wenigstens auf DTS-HD oder sonstige, vernünftige Alternativen, ansonten sehen wir Kunden uns gezwungen, Ihre Veröffentlchungen zu boykottieren und dies auch viral zu verbreiten. Wenn schon, dann bitte richtig und mit Dolby Atmos, DTS-X etc.
Danke ein guter und langjähriger Kunde!
MrBadGuy1970
05.06.2018 um 07:34
#13
Ja, ein schönes Steelbook in 4k könnte ich mir hier schon gut für die Sammlung vorstellen.
cheesy
05.06.2018 um 06:09
von cheesy
#12
@Jigsaw7
ich glaub in diesem fall nicht. zumindest wird von amazon italien das nicht angegeben. heißt aber nicht das nicht doch deutscher ton drauf ist. die uhd scheiben sind häufig international einheitlich.
für mich ist das egal. ich schaue alle filme immer in engl. original spur.
derDudegoesSka
04.06.2018 um 22:32
#11
@derDudegoesSka
Beim ital. 4k Steelbook ist aber kein dt. Ton. Oder?
Jigsaw7
04.06.2018 um 21:24
#10
Wenn die Preise bei UHD Steelbooks diesem Beispiel folgen werden wohl immer mehr Sammler Abstand von einem Kauf nehmen, eigentlich sollten die Preise der aktuellen 4K Scheiben ja eher sinken und nicht steigen.
Matrix1968
04.06.2018 um 20:53
#9
43 Euro für ein 4K-Steelbook. Die werden auch immer gieriger.
Jojo62
04.06.2018 um 17:45
von Jojo62
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
17 Kommentare