Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "American Psycho", "Stark - The Dark Half" und "Atomic Blonde 4K"

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
24.01.2018
Review-News_neu-2017_0.jpg
american-psycho-limited-mediabook-edition-blu-ray-disc-review-004.jpg
Schon wieder ist eine Woche vergangenen und wie an jedem Mittwoch stellt Ihnen bluray-disc.de auch heute wieder die neusten Blu-ray Testberichte unserer fleißigen Rezensenten vor. In der zurückliegenden Woche nahmen sich beispielsweise Sascha Hennenberger und Michael Speier dem Thriller "American Psycho" in der Limited Mediabook Edition an: "...Nicht nur, dass Koch Media den 2000er Kult Thriller American Psycho endlich wieder auf Blu-ray veröffentlichen, haben sie alles richtig gemacht und dazu nicht nur einen neuen Bildtransfer spendiert, sondern dazu auch die Unrated Fassung mit dazu gepackt. Der neue Bildtransfer schaut richtig klasse aus, zumal das Bild nicht nur sehr sauber ausgefallen ist, sondern in allen Bereichen eine deutliche Steigerung bietet. Der Ton ist zwar nach wie vor sehr dialoglastig ausgefallen, erfüllt aber voll seinen Zweck. Die Extras wie die Featurettes und Interviews wurden offensichtlich geoutsourced, können aber wegen mangelndem Testmaterial nicht bewertet werden."
stark-the-dark-half-newsbild.jpg
Weiter geht es mit dem Titel "Stark - The Dark Half" in der Limited Collector's Edition, der von Michael Speier gesichtet wurde: "...Gemessen am Alter und den Möglichkeiten ist die Veröffentlichung aus dem Hause OFDb Filmworks mehr als nur zufriedenstellend. Das Bild ist sehr anständig und lässt kaum zu wünschen übrig, und auch der Ton, der zwar „nur“ in PCM 2.0 vorliegt, holt das Beste aus den verhältnismäßig geringen Möglichkeiten heraus. Das umfangreiche Bonusmaterial sorgt weiterhin für eine hohe Bewertung, die diese Veröffentlichung vollends verdient. Der Film selbst ist einer der besseren King-Verfilmungen der 1990er Jahre, was zum Teil auch auf die mitreißend spannende Romanvorlage zurückzuführen ist, die von einem Meister des Fachs – nämlich von George A. Romero – auf Film gebannt wurde. Gut gespielt, handwerklich perfekt inszeniert, und inhaltlich dicht – ein Film, der auch ein Vierteljahrhundert nach seiner Uraufführung nur wenig von seinem Reiz verloren hat.
Atomic-Blonde-News-02_2_0.jpg
Im Bereich der 4K Ultra HD Blu-rays hatte es unser Jörn Pomplitz unter anderem mit "Atomic Blonde 4K" zu tun: "...Die Top-Spionin Lorraine Broughton kann es handwerklich durchaus mit ihren männlichen Kollegen aufnehmen. Während jedoch James, Jason & John durchgängig die Spannung halten können, geht der schönen Blonden zwischendurch kurz die Puste aus. Da man dann aber zum Finale wieder zu Höchstleistungen aufläuft, kann der Film allen actionreichen Spionage-Fans ans Herz gelegt werden. Auf technischer Seite gibt sich der Blu-ray-Transfer keine Blöße und kann sowohl auf Seiten des Bildes als auch beim Ton sehr gut überzeugen. Die 4K Ultra HD kann hier sogar noch etwas mehr überzeugen, was vor allem an der besseren Farbdarstellung durch den Einsatz von Dolby Vision und noch mehr Details gelingt. Das übersichtliche Bonus-Material bietet Zuschauern zwar kurze, aber auch interessante Einblicke in den Drehalltag. Nach 'Mad Max: Fury Road' weis Charlize Theron wieder als Action-Darstellerin zu gefallen und schreckt hier auch nicht vor hohem körperlichen Einsatz zurück. Bleibt abzuwarten, ob dies, wie von ihr gewünscht, mit weiteren Teilen um die Agentin belohnt wird. Es sei ihr und dem Zuschauer gegönnt." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. neue Blu-ray Reviews: neue 4K Ultra HD Blu-ray Reviews: (ds)
24.01.2018 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
mit der Vier Fliegen auf grauem Samt Review stimme ich voll überein, 47 Meters Down habe ich sogar höher eingestuft.

Freue mich auf die neuen American Psycho Auflage, nicht nur Unrated sondern es wurde auch noch ein neuer Bildtransfer gefertigt, klasse !

Auch bei Stark, bin ich am überlegen... Danke für eure Reviews !
EnZo
27.01.2018 um 13:36
von EnZo
#13
Vielen dank für die vielen Reviews. Ich fand American Psycho interessant. Ebenso Waxwork 2.
Cine-Man
26.01.2018 um 15:42
#12
Wie immer gilt mein herzlicher Dank dem Review-Team, das sich immer viel Mühe gibt und interessante Reviews herausbringt.
cheesy
25.01.2018 um 06:17
von cheesy
#11
Besonders freue ich mich schon auf Stark, den Film lege ich mir auf alle Fälle zu, die geschriebenen Reviews machen auch noch mehr Gusto auf American Psycho.
Matrix1968
25.01.2018 um 05:12
#10
Accident Man, 47 Meters Down (2016)und Atomic Blonde werden im laufe der Zeit in meine Sammlung wandern.
sasacrocop
25.01.2018 um 04:48
#9
Waxwork II . Lost in Time und American Psycho waren von Interesse weil ich wohl beide Filme auf der Kaufliste stehen.
macfestus
24.01.2018 um 16:21
#8
Der eine oder andere Film wird in meine Sammlung kommen.
fauli99
24.01.2018 um 15:47
#7
Diesesmal gibnt es leider kein interessantes review zum Lesen. Man kann ja auch nicht alles mögen. Atomic Blonde fand ich eher mau. Zum größten Teil auch eher langweilig. Muss man(n) nicht gesehen haben.
N1ghtM4r3
24.01.2018 um 14:34
#6
Danke für die Reviews, "Atomic Blonde" soll noch in die Sammlung kommen, ich hoffe immer noch, dass irgendwer ein optisch schönes Steelbook veröffentlicht, ansonsten wird es halt die Amaray werden. American Psycho steht als solche schon im Regal, wird aber in Kürze durch das Mediabook noch ergänzt.
matze_fcbayern
24.01.2018 um 12:35
#5
Danke für die Infos :))
minio69
24.01.2018 um 12:07
#4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
13 Kommentare