US-Weihnachtskomödie "Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!" voraussichtlich ab April 2018 auf Blu-ray Disc

Daddys-Home-2-News.jpg
05.12.2017
Daddys-Home-2-News-01.jpg
An diesem Donnerstag, den 07. Dezember 2017 startet die US-amerikanische Komödie „Daddy's Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!“ (USA 2017) in den bundesweiten Kinos. Die Fortsetzung von „Daddy's Home – Ein Vater zuviel“ (USA 2015) ist erneut mit Will Ferrell und Mark Wahlberg in den Hauptrollen besetzt. Verstärkung gibt es dieses Mal von John Lithgow und Mel Gibson, die noch mehr Chaos versprechen. Inszeniert wurde der zweite Teil erneut von Sean Anders. Der Kinostart von „Daddy's Home 2“ wurde nicht grundlos in der Vorweihnachtszeit platziert, denn die Handlung des Films spielt in der Weihnachtszeit, wenn Ferrell und Wahlberg in ihren Rollen als Brad und Dusty plötzlich Besuch von ihren eigenen Vätern bekommen.
Daddys-Home-2-News-02.jpg
Inhalt: Um den Familienfrieden zu wahren und den Kindern ein gutes Beispiel zu geben, ließen Vater Dusty (M. Wahlberg) und Stiefvater Brad (W. Ferrell) ihre Rivalitäten hinter sich und funktionieren seitdem als perfekt aufeinander eingespielte Einheit, die den Kindern ein Optimum an Zuwendung sichert. Und besser noch: Mittlerweile sind aus den früheren Feinden beste Freunde geworden. Und den Rat eines guten Freundes kann Dusty gerade gut gebrauchen. Denn wie einst Brad, sieht sich nun auch Rusty durch die Ehe mit Karen (A. Ambrosio) in der Rolle des Stiefvaters, der nicht nur die Liebe von Karens Tochter Adrianna (D. Costine) gewinnen, sondern auch gegen deren furchteinflößenden Vater Roger (J. Cena) bestehen muss. Und als ob das des Stresses noch nicht genug wäre, haben sich zum bevorstehenden Weihnachtsfest die Väter (M. Gibson & J. Lithgow) von Rusty und Brad angekündigt – die sich kaum, dass sie das Haus betreten haben, zu Über-Großvätern entwickeln und in einen Konkurrenzkampf um die Gunst der Enkel verfallen...
Daddys-Home-2-News-03.jpg
Aktuell gibt es noch keine offiziellen Details zur Heimkino-Auswertung von „Daddy's Home 2“. Der Spielfilm ist aber ab sofort im Online-Handel gelistet und auf Blu-ray Disc vorbestellbar. Wir rechnen mit einem analogen Release zum ersten Teil und gehen daher von einer Veröffentlichung als herkömmliche Standard Edition im Keep Case aus. Sollten Paramount Home Entertainment und der Vertriebspartner Universal Pictures Home Entertainment tatsächlich an Teil 1 anknüpfen, dann erwartet uns ein in 1080p, AVC kodiertes Bild und eine deutsche DTS 5.1 Tonspur auf Blu-ray. Die englische Original-Version könnte hingegen erneut in Form einer DTS:X Tonspur enthalten sein. Außerdem gehen wir wieder von jeder Menge Extras aus. Eine Veröffentlichung erfolgt voraussichtlich im April 2018. Ob dann auch ein Doppelset mit beiden Filmen erscheinen wird ist noch nicht bekannt. (pf)
Voraussichtlich ab April 2018 auf Blu-ray Disc:
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
05.12.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 07.12.2017 um 06:28
#15
Ne, hier genügt mir einmal reinschauen vollauf. Kein Kandidat für die Sammlung.
geschrieben am 06.12.2017 um 09:15
#14
ins Kino geh ich jetzt nicht aber auf Blu-ray wird er mal gesichtet.
geschrieben am 05.12.2017 um 21:24
#13
Wie immer ist das für mich irgendwie ein Film, den ich mir mal ansehen kann, aber auf keinen Fall in der Sammlung benötige. Solche Filme wird es immer geben und wenn man ihn nicht sieht, tut das keinem weh.
geschrieben am 05.12.2017 um 20:34
#12
Ich mochte den ersten Teil schon sehr und kann mir gut vorstellen das auch der zweite Teil sehr unterhaltsam ist, da ich den ersten nicht gekauft habe werde ich zuschlagen wenn es hier, wie meistens, ein Doppelpack gibt.
geschrieben am 05.12.2017 um 18:19
#11
Der Trailer war gut werde mir den Film auf jeden Fall kaufen.Außerdem spielt Mel Gibson mit und der geht immer
geschrieben am 05.12.2017 um 18:14
#10
Story liest sich nicht neu jedoch der Trailer zu "Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!" gefällt mir auf Anhieb!
Sollte dazu auch gleich mal den ersten Film "Daddy's Home - Ein Vater zuviel" in Betracht ziehen.
geschrieben am 05.12.2017 um 17:56
#9
Weihnachten gehen nur die Griswolds, John McLane vs. Hans Gruber und George Bailey.
geschrieben am 05.12.2017 um 17:48
#8
Im Kino werd ich mir den Film zwar nicht angucken, aber dafür dann später im Heimkino. Reicht mir...
geschrieben am 05.12.2017 um 17:06
#7
Werde bei diesem Film passen.
geschrieben am 05.12.2017 um 15:29
#6
Teil 1 war sehr lustig. Demnach kommt auch Teil 2 zur Sammlung.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
15 Kommentare