Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Spider-Man: Homecoming", Transformers: The Last Knight" und "München"

Review-News_neu-2017_0.jpg
08.11.2017
spider-man-homecoming-blu-ray-disc-review-005.jpg
Es ist mal wieder Mittwoch und damit auch wieder "Review-Tag" auf bluray-disc.de. Wie immer haben sich unsere Rezensenten in der vergangenen Woche ordentlich ins Zeug gelegt um Ihnen erneut Testberichte zu aktuellen Blu-ray Veröffentlichungen präsentieren zu dürfen. Unter anderem konnte sich Kollege Michael Speier mit dem neusten "Spinnen-Mann" Abenteuer "Spider-Man: Homecoming" auseinandersetzten und zeigt sich in seinem Test regelrecht begeistert: "...Bild und Ton der blauen Scheibe aus dem Hause Sony hinterlassen einen durch und durch großartigen Eindruck, aber das war im Prinzip auch nicht anders zu erwarten. Das Bild ist perfekt und auch der Ton kann in jedweder Hinsicht überzeugen. Obendrauf gibt’s noch ein prall geschnürtes Bonuspaket, das ebenfalls kaum zu wünschen übrig lässt. Auch der Film ist mehr als nur gelungen, und zeigt uns einen Spider-Man, wie wir ihn seit Jahren sehen wollen. Zudem wird dem jungen Hauptdarsteller auch noch ein erfahrener Star als charismatischer Antagonist an die Seite gestellt, der den Film in dramatischer und inhaltlicher Sicht erheblich aufwertet. Ein Superhelden-Film wie er sein muss, und ein toller Start für den neuen Netzschwinger. Absolut zu empfehlen."
muenchen-2005-blu-ray-disc-review-005.jpg
Realer geht es hingegen im Steven Spielberg Titel "München" aus dem Jahr 2005 zu, der als Blu-ray Premiere von Sascha Hennenberger ausgiebig getestet wurde: "...Fans dürfen upgraden, denn auch wenn die DVD nicht wirklich schlecht ausschaut, stellt die Blu-ray hier einen deutlichen Schritt nach vorne dar und das nicht nur in Bezug auf das Bild. Das bietet eine sehr gute Schärfe mit natürlichen Farben und ausgewogenem Kontrast. Beim Ton ist zwar noch Luft nach oben vorhanden, was auch der englische Originalton beweist, aber dennoch ist die Qualität gutklassig. Das Bonusmaterial liegt zwar nur in SD vor, ist aber tatsächlich umfangreicher als auf der DVD. Mit München hat Regisseur und lebende Filmlegende Steven Spielberg wohl seinen kontroversesten Film abgeliefert, was aber den Unterhaltungswert nicht schmälert, denn trotz Überlänge wird der Zuschauer durchweg sehr gut bei Laune gehalten. An Spannung mangelt es dabei keineswegs, denn auch wenn die Handlung doch von den realen Ereignissen abweicht, werden von der ersten bis zur letzten Sekunde, ergänzt durch einen prominenten Cast, Nervenkitzel und viele Schauwerte geboten."
transformers-the-last-knight-blu-ray-disc-review-002.jpg
Ebenfalls in der letzten Woche von uns getestet: "Transformers: The Last Knight". Da wir es hier mit stärksten Giganten des Universums zu tun haben, mussten auch wir für diesen Test - aber auch wegen der 4K UHD Tests der Transformers-Reihe - ebenfalls unsere besten Männer ins Renen schicken. Mit vereinten Kräften traten Michael Speier und Sascha Hennenberger den bösen Bösen Decepticons gegenüber: "...Man möchte es kaum glauben, aber Michael Bay schafft es tatsächlich, die inhaltlich bereits dämlichen Vorgängerfilme in Punkto Schwachsinn nochmals zu toppen. Mehr Krawall, weniger Logik und eine Handlung, die derart an den Haaren herbeigezogen ist, dass man fast zu spüren glaubt, wie einem das Hirn zum Ohr herausläuft, wenn man den Film über die gesamte Länge hinweg verfolgt. Immerhin ist dieser Unsinn nett anzusehen, und wer auf sinnlose Action steht, der wird hier genau das bekommen, was man von einem Michael Bay Film erwarten kann. Das ist zwar nicht mal ansatzweise gut, aber immerhin konsequent. In Amerika konnte der Film zwar finanziell nicht wirklich überzeugen, aber in China schlug er dafür ein wie eine Bombe, und so werden wohl auch noch einige Ableger folgen, zumal eine nachvollziehbare Story dafür nicht wirklich nötig ist."
wolfenstein-ii-the-new-colossus-ps4-review-002.jpg
Und da wir gerade bei Knall, Rumms, Plautz sind, im Bereich Videospiele sah sich Sascha Djodaki in der vergangenen Woche den mit reichlich Vorschusslorbeeren bedachten Ego-Shooter "Wolfenstein II: The New Colossus" genauer an: "...Wolfenstein II: The New Colossus ist ein weiterer Glücksgriff im Ego-Shooter Genre. MachineGames zieht noch mal alle Register und präsentiert ein stilvoll inszeniertes Actionfeuerwerk. Jede Aufnahme und Zwischensequenz ist gekonnt in Szene gesetzt, wodurch filmische Qualitäten erreicht werden. Die technische Umsetzung bietet einen hochwertiges Spielvergnügen, welches man in keinem Shooter mehr missen möchte. The New Colossus spielt sich im Großen und Ganzen wie der Vorgänger und die Erweiterung. Bei uns zumindest hat sich eine Stagnation noch nicht bemerkbar gemacht. Die erwachsene Story und das Waffengefühl fesseln einen bis zur letzten Sekunde an den Bildschirm." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. neue Blu-ray Reviews: neue 4K Ultra HD Blu-ray Reviews: neue Videospiel Reviews: (ds)
08.11.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 09.11.2017 um 22:11
#14
Kann mich dem Transformers Review vom inhaltlichen nur anschließen. Echt ein schwacher Film!
Slasher war ne ganz coole Serie, hat Spaß gemacht zu schauen.
geschrieben am 09.11.2017 um 09:48
#13
Spider-Man: Homecoming" wird in meine Sammlung kommen genauso wie The Last Night.
Welche Versionen es werden lasse ich mir noch offen.
geschrieben am 09.11.2017 um 08:19
#12
Danke für die Reviews Stigmata und München beide wollte ich sowie so mir zulegen.
geschrieben am 09.11.2017 um 06:17
#11
Danke für die neuen Reviews. Da freue ich mich schon drauf, die wieder zu lesen und mit meinem Eindruck zu vergleichen.
geschrieben am 09.11.2017 um 03:49
#10
Wolfenstein II: The New Colossus, Gran Turismo Sport, Transformers: The Last Knight, Spider-Man: Homecoming und München (2005) werden in meine Sammlung wandern.
geschrieben am 08.11.2017 um 21:32
#9
Tolle Reviews, wie immer vielen Dank dafür. Ich bin vor allem auf Spider-Man Homecoming gespannt. Dieser kommt als Steelbook in die MCU-Sammlung.
geschrieben am 08.11.2017 um 20:55
#8
Ich habe mir Transformers am Wochenende angesehen und kann dem Reviewschreiber nur Recht geben, das Bild ist fast Referenz und der Atmos Ton ist das Beste das ich je in meinem Heimkino gehört habe, ich hoffe es folgen bald weitere Filme die einen 7.1 Atmos True HD Ton in Deutsch haben.
geschrieben am 08.11.2017 um 18:31
#7
Spiderman Homecoming wird gekauft.Transformers mit diesem Quatsch kann ich gar nichts anfangen
geschrieben am 08.11.2017 um 12:26
#6
Vielen Dank ,den "Spider-Man: Homecoming" habe ich im Flugzeug gesehen und fand ihn schon klasse .Und wenn die BD noch besser ist freue ich mich noch mehr darauf.
geschrieben am 08.11.2017 um 12:21
#5
Fand auch das Review und die Wertung zum neuen Spiderman Film sehr gut und aufschlussreich, spiegelt sich aber (zumindest für mich) nicht im Trailer wieder. Ich kann leider noch immer nichts mit den neuen Spideys anfangen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 3,71 Punkte
14 Kommentare