Agentenkomödie "Kingsman: The Golden Circle" ab 28. Februar 2018 auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray verfügbar?

Kingsman-2-The-Golden-Circle-News.jpg
21.09.2017
Kingsman-2-The-Golden-Circle-News-01.jpg
Drei Jahre nach dem Erfolg der Agentenkomödie „Kingsman: The Secret Service“ (Großbritannien, USA 2014) startet heute ganz offiziell die Fortsetzung in den deutschen Kinos. „Kingsman: The Golden Circle“ (Großbritannien, USA 2017) wurde ebenfalls von Regisseur Matthew Vaughn inszeniert, basiert aber im Gegensatz zu seinem Vorgänger nicht mehr auf der gleichnamigen Comic-Vorlage von Mark Millar. Die Hauptrolle ist erneut mit Taron Egerton besetzt und auch Mark Strong, Colin Firth und Sophie Cookson sind wieder mit an Bord. Neu hinzugekommen sind außerdem Hollywood-Stars wie Julianne Moore, Channing Tatum, Halle Berry, Michael Gambon und Jeff Bridges. Im zweiten Teil sucht Taron Egerton im Auftrag der britischen Gentleman-Geheimagenten Unterstützung bei den US-Amerikanern, um einen scheinbar übermächtigen Gegner zur Strecke zu bringen.
Kingsman-2-The-Golden-Circle-News-02.jpg
Inhalt: Kaum dass Eggsy (T. Egerton) seine Feuertaufe als echter Kingsman überstanden hat und gemeinsam mit Merlin (M. Strong) und Roxy (S. Cookson) versucht, die durch Verrat dezimierten Reihen der Geheimorganisation wieder aufzubauen, wird das Kingsman Hauptquartier Opfer eines Anschlags der größenwahnsinnigen Poppy (J. Moore). Um sich dieser neuen Bedrohung entgegenzustellen, verbünden sich die verbliebenen Kingsman mit ihren amerikanischen Kollegen von den Statesman, deren Chef (J. Bridges) die Agenten Ginger (H. Berry) und Jack Daniels (P. Pascal) abstellt, um Poppy und deren Weltherrschaftspläne, die sie in ihrer ostasiatischen Festung Poppyland schmiedet, unschädlich zu machen. Doch dabei müssen sie nicht nur den Fallen und Killerkommandos der schönen Psychopathin entgehen, sondern sich auch mit den ungepflegten Methoden ihrer amerikanischen Kollegen arrangieren, um die Welt zu retten…
Kingsman-2-The-Golden-Circle-News-03.jpg
Direkt zum heutigen Kinostart von „Kingsman: The Golden Circle“ ist auch der Vorbestellstartschuss für die ersten Heimkino-Produkte gefallen. Diese werden ersten noch unbestätigten Händler-Informationen zufolge ab dem 28. Februar 2018 im deutschen Kaufhandel verfügbar sein. Nach aktuellem Stand kann das Sequel wahlweise in High Definition auf Blu-ray und in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray jeweils als Standard Keep Case Edition vorbestellt werden. Die Veröffentlichung erfolgt im Vertrieb von Rechteinhaber 20th Century Fox Home Entertainment. Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung auf Blu-ray bzw. Ultra HD Blu-ray gibt es aber noch nicht.
Kingsman-2-The-Golden-Circle-News-04.jpg
Selbstverständlich kann auch schon der Vorgänger „Kingsman: The Secret Service“ auf Blu-ray Disc käuflich erworben werden. Der Film ist zu seiner Zeit im Keep Case und als „Limited Steelbook Edition“ erschienen. Weiterhin wurde im April 2016 auch eine 4K-Version auf Ultra HD Blu-ray nachgereicht. Ob Fox auch dem zweiten Teil einen Release im Steelbook spendieren wird, ist vorerst noch nicht bekannt. (pf)
Voraussichtlich ab 28. Februar 2018 auf Blu-ray Disc erhältlich:
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
21.09.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 29.09.2017 um 19:55
#18
Hab bisher eher negatives gehört, aber angucken werd ich mir den natülrich dennoch. Ich bilde mir da immer selbst ne meinung :)
geschrieben am 22.09.2017 um 23:19
#17
Fand den Trailer schon zum ersten Teil nicht so dolle und auch der zweite Teil wird sehr weit an mir vorbei gehen. ich finde die Werbekampagne auch ein wenig erdrückend.
geschrieben am 22.09.2017 um 13:17
#16
Werde ich mir vorab mal ansehen.
Glaube aber das der Film in meine Sammlung kommen wird.
geschrieben am 22.09.2017 um 11:27
#15
Ich hoffe,dass hier noch die 3D Version folgt. Bei TripleX kam die 3D Blu-Ray Ankündigung auch erst später.
geschrieben am 22.09.2017 um 09:30
#14
Gestern abend die Kinosichtung. Und ja, er schafft es an den Ersten anzuknüpfen. Wir fanden ihn ebenbürtig. Man sollte den Ersten aber gesehen haben um die Story zu verstehen
geschrieben am 22.09.2017 um 09:12
#13
Klasse Info und kommt natürlich in die Sammlung zu Teil 1
geschrieben am 22.09.2017 um 08:52
#12
Teil 1 hat sehr gut unterhalten und dann gehe ich auch davon aus das es Teil 2 schaffen wird. Die Bilder und Szenen die man schon aufgeschnappt hat, haben überzeugt ihn auf jeden Fall anzuschauen. Eine Meinung bilde ich mir nach dem anschauen.
geschrieben am 22.09.2017 um 07:58
#11
Teil eins war großartig, bei Teil zwei erwarte ich mir das gleiche, der Cast scheint noch einmal ein wenig prominenter besetzt. Ich hoffe hier natürlich auf eine zu Teil 1 passende VÖ im Steelbook.
geschrieben am 22.09.2017 um 06:08
#10
Mal sehen, ob wirs vor unserem Urlaub noch zu den Kingsman ins Kino schaffen. Ein schönes Steel für die Sammlung ist hier natürlich wünschenswert.
geschrieben am 22.09.2017 um 05:40
#9
Ich fand schon den ersten Teil sehr gut und nun kommt der Nachfolger. Im Netz überschlagen sich die Kritiker mit positiven Meldungen, das lässt mich vorsichtiger werden und somit werde ich mir den Film vorab ansehen, denke aber das auch dieser Teil in meine Sammlung wandern muss.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 3,83 Punkte
18 Kommentare