Warner spendiert "Es" eine Ultra HD Blu-ray Auswertung im Steelbook und Amazon.de hat die exklusiven Vermarktungsrechte

Es-2017-News.jpg
20.09.2017
Es-2017-News-04.jpg
Noch immer hat es der Horror-Thriller „Es“ (Kanada, USA 2017), der auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King basiert, nicht in die deutschen Kinos geschafft. Der offizielle Starttermin am 28. September 2017 rückt aber inzwischen in greifbare Nähe. Unterdessen kann der von Andrés Muschietti inszenierte Spielfilm hierzulande aber schon längst in HD auf Blu-ray und in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray vorbestellt werden. Weiterhin erreichte uns aus den USA bereits die Neuigkeit, dass der Regisseur an einem rund 15 Minuten längeren Director's Cut des Films für die Heimkino-Auswertung arbeite, der eventuell auch den Weg nach Deutschland finden könnte (wir berichteten).
Es-2017-News-02.jpg
Ziemlich genau eine Woche vor dem deutschen Kinostart haben wir nun erneut die Gelegenheit über „Es“ zu berichten, denn im Sortiment von Amazon.de ist jetzt eine erste, exklusive Sonderedition des Spielfilms aufgetaucht. Und zwar wird „Es“ ersten Händler-Informationen zufolge voraussichtlich am 22. Februar 2018 in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray im limitierten Steelbook veröffentlicht. Die exklusiven Vermarktungsrechte an dieser Sonderverpackung hat sich der Online-Riese Amazon.de gesichert und nimmt auch schon erste Vorbestellungen entgegen. Der Preis liegt mit 39,99€ allerdings noch im hohen Vorbestellpreissegment und könnte bis zum Release noch in Richtung 30,-€-Marke tendieren. Ein Produktbild des Steelbooks gibt es noch nicht. Vorerst bestellt man also die „Katze im Sack“ vor, zumal auch noch keine Details bezüglich der technischen Merkmale oder Ausstattung auf Blu-ray bekannt sind. Ebenso wurde der 22. Februar 2018 seitens Warner Home Video noch nicht als finaler VÖ-Termin bestätigt. Bis zur Veröffentlichung werden wir aber sicher noch häufiger über „Es“ berichten dürfen und halten Sie daher über alle weiteren Informationen zum Film auf dem Laufenden.
Es-2017-News-03.jpg
Inhalt: Die sieben Teenager Bill Denbrough (J. Lieberher), Ben Hanscom (J. R. Taylor), Beverly Marsh (S. Lillis), Richie Tozier (F. Wolfhard), Eddie Kaspbrak (J. D. Grazer), Mike Hanlon (C. Jacobs) und Stanley Uris (W. Oleff) sind ein jeder auf seine Weise unangepasste Außenseiter in dem kleinen Städtchen Derry. Genauso wie jeder einzelne von ihnen bereits Opfer der Bande um den fiesen Schläger Henry Bowers (N. Hamilton) und den psychopathischen Patrick Hockstetter (O. Teague) wurde. Allein diese Gemeinsamkeiten machen sie zu besten Freunden, die im eigens gegründeten Klub der Verlierer gemeinsam ihre Freizeit verbringen. Doch es gibt noch eine Sache, die die sieben Kinder verbindet: Sie alle hatten bereits eine Begegnung mit Es, dem absoluten Bösen, das alle paar Jahrzehnte die Stadt in verschiedensten Gestalten heimsucht und Grauen und Tod über die Bewohner bringt. Im Sommer des Jahres 1989 versucht Es in Gestalt des Clowns Pennywise (B. Skarsgård) Derrys Kinder zu entführen und zu ermorden und beschert der Stadt so eine grauenerregende Anzahl von Kinderleichen, zu denen auch Bills kleiner Bruder Georgie (J. R. Scott) gehört. Entsetzt über den Mord an seinem Bruder, schwört Bill sich an Es zu rächen und macht sich zusammen mit seinen Freunden daran, dem Grauen ein für alle Mal den Garaus zu machen. Allerdings ist das dunkle Wesen ein fast unbesiegbarer Gegner, das selbst in der Sekunde seiner scheinbaren Niederlage noch eine böse Überraschung parat zu haben scheint... (pf)
Voraussichtlich ab 22. Februar 2018 im Kaufhandel erhältlich:
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
20.09.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 22.09.2017 um 22:40
#25
Ich bin soooooo gespannt auf den Film. Nur noch sieben tage, dann sehe ich ihn im Kino! Ich hoffe sehr, es wird ein Fest. Es gibt so verdammt viele Details, die man in den Film einarbeiten kann. Und ich wünsche es mir so sehr, dass eines der besten Kingbücher eine der besten Kingfilmadaptionen erhält bzw. dass der Film dem Buch gerecht wird. Und wenn das klappt, würde ich auch zu eine "besonderen" Verpackung greifen.
geschrieben am 22.09.2017 um 00:56
#24
Handelt es sich hier auch um den 15 Minuten längeren Director's Cut?
geschrieben am 21.09.2017 um 16:41
#23
FRAGE!!
Wird der 4K Steelbook auch eine normale Bluray enthalten bzw oder wird es auch einen Steelbook mit einer normalen Bluray geben?!
geschrieben am 21.09.2017 um 14:43
#22
Ich will nichts spoilern, aber auf youtube habe ich einige Clips (in mieser Qualität) vom Film gesehen und war positiv überrascht. Eigentlich bin ich gegen Remakes/Reboots, aber der Film scheint wohl sehr gut zu werden. Werde ich versuchen im Kino zu sichten und dann auf Blu-ray zu holen.
geschrieben am 21.09.2017 um 12:25
#21
Wird in meine Sammlung kommen.
geschrieben am 21.09.2017 um 12:07
#20
Ich werde dann erstmal von der Theke leihen und dann sieht man weiter.
geschrieben am 21.09.2017 um 11:22
#19
@modleo, so oder so brauche ich kein Steelbook für 40€ wo eine 4K UHD Scheibe drin ist, die ich nicht benötige. Und Warner wird mit Sicherheit ein normales Steelbook raus bringen wo nur eine Blu Ray drin ist.
geschrieben am 21.09.2017 um 09:30
#18
Ich warte erstmal, was im Director's Cut zur Auswahl stehen wird - danach entscheide ich.
geschrieben am 21.09.2017 um 09:22
#17
Diese ewigen Tonspur Diskussionen gehen einem massiv auf den Geist. Wie üblich wird der dt. Ton erst später bestätigt!
geschrieben am 21.09.2017 um 08:56
#16
WARNER sollte seinen Originalfassungen für Deutschland auch innerhalb der Atmos Akustik eine verlustfreie Tonspur spendieren statt toller Verpackungen zu exorbitanten Preisen. Wenn der Ton nix taugt, taugt der ganze Film nix. Kommt bestimmt wieder so eine käsige DD+ Tonspur drauf (siehe KING KONG:SKULL ISLAND).
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
25 Kommentare