Warner: Alle Blu-ray, Blu-ray 3D und Ultra HD Blu-ray Neuheiten im Oktober 2017 auf einen Blick

Warner-Brothers.gif
22.08.2017
King-Arthur-Legend-of-the-Sword-News-03.jpg
Warner Home Video hat sein vollständiges HD- und 4K-Lineup im Oktober 2017 vorgestellt und dabei die finalen VÖ-Termine seiner Neuheiten aus den Bereichen Spielfilme und TV-Serien in besagtem Monat verkündet. Das Highlight zum Start ins 4. Quartal 2017 wird selbstverständlich Guy Ritchies Action-Abenteuer „King Arthur: Legend of the Sword“ (Großbritannien, USA 2017), mit Charlie Hunnam und Jude Law in den Hauptrollen. „King Arthur: Legend of the Sword“ erscheint in 2D, auf Blu-ray 3D und in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray. Die HD-Version in 2D und die 4K-Fassung werden dabei sogar über deutsche Dolby Atmos Tonspuren verfügen. Weiterhin spendiert Warner allen drei Versionen auch eine Auswertung in Form von limitierten Steelbooks, die zumindest teilweise Händler-exklusiv vermarktet werden.
Conni-und-Co-2-News-02.jpg
Neben „King Arthur: Legend of the Sword“ stehen im Oktober 2017 nur noch zwei weitere aktuelle Film-Neuheiten in HD auf dem Programm. Und zwar wird der US-Major am 12.10. Til Schweigers Familienkomödie „Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex“ (Deutschland 2017) und am 26.10. die deutsche Komödie „Happy Burnout“ (Deutschland 2017), mit Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle, auf Blu-ray Disc auswerten. Alle weiteren filmischen Neuheiten, zu denen Titel wie „Within“ und „Wolves at the Door“ gehören, erscheinen hingegen nur in SD-Qualität auf DVD. Dasselbe gilt bedauerlicherweise für alle Serien-Veröffentlichungen des Majors im Oktober. Damit werden „Lucifer – Staffel 1“, „Major Crimes – Staffel 5“ sowie die sechste und zugleich finale Staffel der Serie „Girls“ ebenfalls nur auf DVD erscheinen.
Happy-Burnout-2017-News-01.jpg
Und obwohl Warner nur seinen kaufstärksten Titeln einen Release in HD auf Blu-ray bzw. in 4K auf Ultra HD Blu-ray spendiert, bleibt es nicht bei den drei oben genannten Neuheiten im Oktober. Warner Home Video wird bereits am 05.10. die noch fehlenden ersten vier Filme der „Harry Potter“-Reihe einzeln und im Set auf Ultra HD Blu-ray nachreichen sowie zur Monatsmitte der „Batman Superman Anthology“ und „Mad Max: Fury Road“ jeweils einen Release im limitierten Steelbook spendieren. Einen Überblick über alle Warner-Veröffentlichungen im Oktober 2017 entnehmen Sie der nachfolgenden Übersicht. Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung der einzelnen Neuerscheinungen können Sie hingegen in unserer Filmdatenbank nachlesen. (pf)
Warners Blu-ray Neuerscheinungen im Oktober 2017 05.10.: 12.10.: 19.10.: 26.10.:
22.08.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 23.08.2017 um 20:09
#25
Nicht wirklich was dabei für mich !!
geschrieben am 23.08.2017 um 19:06
#24
King Arthur wird in der 3D Version in mein Regal wandern.
geschrieben am 23.08.2017 um 10:09
#23
Also ich kauf mir Harry Potter....NICHT!
Einzig die Mad Max Variante ist interessant, da ich den Film noch nicht mein nenne. Aber mehr als 10-12 Euro will ich nicht ausgeben.
geschrieben am 23.08.2017 um 06:57
#22
King Arthur: Legend of the Sword werde ich wohl mal im Auge behalten. Möglicherweise ist das wieder was für mich. Habe aber auch schon schlechtere Kritik vom Film gehört und werde mir vorab selbst ein Bild machen...
geschrieben am 23.08.2017 um 06:11
#21
Wenn ichs jetzt richtig gesehen habe, kommen gerade mal drei neue Filme raus. Für den Herbstmonat Oktober nicht gerade viel.
geschrieben am 22.08.2017 um 23:19
#20
Geht alles komplett an mir vorbei!
geschrieben am 22.08.2017 um 21:43
#19
King Arthur: Legend of the Sword wird es wohl in die Sammlung schaffen, aber was muß ich da lesen ? Wolves at the Door nur in SD als DVD ??

extrem schade, lieber Happy Burnout auf DVD statt Wolves at the Door !

Die Mad Max: Fury Road Black & Chrome Edition kaufe ich als Amaray Version zu, wenn das Steel abverkauft ist und eine Neuauflage erfolgt.
geschrieben am 22.08.2017 um 19:35
#18
King Arthur war mit Recht der Flop des Jahres. So ein scheiss Film hätte man niemals ins Kino bringen. Eher was für streamen.
geschrieben am 22.08.2017 um 18:45
#17
King Arthur hätte ich gerne im Steel, aber die Cover sehen bisher nicht besonders aus. Hoffe da tut sich noch was.
geschrieben am 22.08.2017 um 18:01
#16
Aus diesem Programm reizt mich eigentlich nichts, denn für ein 4K Erlebnis fehlt mir die technische Ausstattung. Und die Black & Chrome Edition erhoffe ich mir noch im simplen Keep Case.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
25 Kommentare