SPHE erweitert am 05.10. die "Best of Hollywood"-Collection um 10 Blu-ray-Doppelsets

Sony-Pictures.jpg
14.08.2017 Sony Pictures Home Entertainment wird im Oktober 2017 seine „Best of Hollywood“-Collection erweitern. Unter dieser Dachmarke veröffentlicht der US-Major schon seit Jahren ausgewählte Spielfilme in Doppelsets und kombiniert dabei unter verschiedenen Voraussetzungen Spielfilme miteinander. Im besten Fall kommen dadurch 2-Film-Sets zustande, die Spielfilme einer Reihe vereinen. In den meisten Fällen sind es allerdings Filme, die entweder demselben Genre angehören oder aber auch von demselben Regisseur inszeniert wurden bzw. mit demselben Hauptdarsteller besetzt sind. Eines der wichtigsten Merkmale ist allerdings, dass die Doppelsets oftmals je eine aktuellere Neuheit und einen älteren Katalogtitel aus dem Sortiment von SPHE miteinander kombinieren. Die neuste Welle der „Best of Hollywood“-Collection wird am 05. Oktober 2017 im deutschen Kaufhandel erscheinen und aus insgesamt 10 Sets bestehen, die damit insgesamt 20 Filme miteinander kombinieren werden. Uns erwarten Sets wie z.B. „Insidious: Chapter 2 + Insidious: Chapter 3“, „Arrival + District 9“, „Erlöse uns von dem Bösen + Don't Breathe“, „Gattaca + Passengers“ oder aber auch „Todeszug nach Yuma + Die glorreichen Sieben“. Einen vollständigen Überblick über alle 10 Doppelsets entnehmen Sie den offiziellen Produktbildern, die wir Ihnen in dieser News zur Verfügung gestellt haben. Außerdem werden Sie die neuen Teile der „Best of Hollywood“-Collection auch bald in unserer Filmdatenbank vorfinden. Alle 20 Filme der neusten „Best of Hollywood“-Welle sind natürlich schon einzeln auf Blu-ray Disc verfügbar. Entsprechend werden die in den Sets enthaltenen Blu-rays auch technisch und inhaltlich mit den vorangegangenen Auflagen übereinstimmen. Sammler erhalten durch die Doppelsets eine platzsparende Variante fürs Filmregal, weil 2 Filme in einem Keep Case vereint sind, und können zusätzlich sparen, denn SPHE wirbt bei der Reihe mit der Aussage: „2 Filme, ein Preis“. (pf)
Ab 05.10. neu in der "Best of Hollywood"-Collection:
  • Insidious: Chapter 2 + Insidious: Chapter 3
  • Arrival + District 9
  • Erlöse uns von dem Bösen + Don't Breathe
  • Gattaca + Passengers“
  • Todeszug nach Yuma + Die glorreichen Sieben
  • Equity + Money Monster
  • Der Spion und sein Bruder + Leg Dich nicht mit Zohan an
  • Die Hollars + Mit besten Absichten
  • Die 5. Welle + World Invasion: Battle Los Angeles
  • Gänsehaut + Jumanji
14.08.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 15.08.2017 um 19:09
#18
Völlig unnötig für mich, und Deppelsets sind sowieso für mich keine Alternative als Filmmsammler :(
geschrieben am 15.08.2017 um 09:54
#17
Völlig unnötig in meinen Augen.
geschrieben am 15.08.2017 um 09:44
#16
Ich mag diese Doppelsets nicht. Ein schönes Boxset oder wie bei Trainspotting ein schönes Doppel-Steel sind ok und werden auch sehr gerne von mir gekauft. Aber diese "Film-Paare" die ja oftmals nichts miteiander zu tun haben, machen für mich keinen Sinn. Die Artworks sind meist lieblos und unansehnlich. Für mich als Sammler sind diese Sets in keiner Weise eine Alternative zu Einzelveröffentlichungen der Filme. Ich kann mich da den Vorrednern wirklich nur anschließen.
geschrieben am 15.08.2017 um 09:20
#15
Für mich als Sammler kommen die wahllos zusammen gestellt Doppelsets nicht Ansatzweise in Frage. Wenn mich die Filme interessieren, kaufe ich sie mir Einzeln. Wenn die Filme zusammen passen, was sie in seltenen Fällen tun, kann man mal drüber nachdenken...
geschrieben am 15.08.2017 um 09:18
#14
Kaufe die Filme lieber einzeln.
Ich mag keine Doppelsets.
geschrieben am 15.08.2017 um 07:59
#13
Double Paks kaufe ich lieber nicht. Da wird mir etwas vorenthalten. Eins besitze ich und zwar das zu den "Purpurnen Flüssen" Zwei Filme in sich abgeshlossen und fertig erzählt. Das wars. Sonst kaufe ich lieber einzeln. Aber diese Double Paks erscheinen doch immer zum Weihnachtsgeschäft, für die die sinnlos verschenken.
geschrieben am 15.08.2017 um 07:40
#12
Double Paks oder auch wie diese Dinger auch heißen werde ich mir nicht kaufen, ich mag die nicht.
geschrieben am 15.08.2017 um 06:12
#11
Also diese Doppelsets machen für mich keinen großen Sinn. Insidious passt ja noch halbwegs zusammen, aber Alles andere zusammenzuschmeißen finde ich nicht gerade grandios.
geschrieben am 14.08.2017 um 22:09
#10
Diese Doppelwopper mag ich gar nicht, einfach grausam diese zerstückelten Cover.
geschrieben am 14.08.2017 um 20:25
#9
Halt nicht wirklich viel von solchen Veröffentlichungen !!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
18 Kommentare