Jella Haase im Loveparade-Drama "Das Leben danach" direkt nach der TV-Ausstrahlung ab 29.09. auf Blu-ray Disc

Alive-AG-Logo.jpg
10.08.2017
Das-Leben-danach-2017-News-01.jpg
Im Juli 2010 ereignete sich auf der 19. Loveparade eine Tragödie, bei der 21 Menschen ums Leben kamen und 541 weitere schwer verletzt wurden. Auch 7 Jahre danach haben unzählige Überlebende, Angehörige und Freunde noch immer mit den seelischen Nachwirkungen dieses Unglücks zu kämpfen. Und eben mit diesen Folgen setzt sich das deutsche TV-Drama „Das Leben danach“ (Deutschland 2017), von Regisseurin Nicole Weegmann, auseinander. Hauptdarstellerin Jella Haase verkörpert ein Opfer dieses Unglücks und der Film thematisiert ihr Leben sieben Jahre nach den Ereignissen. Zum Zeitpunkt des Geschehens stand sie kurz vor dem Abitur, hatte Pläne für die Zukunft und wollte auf der Loveparade einfach nur feiern. Doch die Erlebnisse im Tunnel der Duisburger Loveparade sollten alles verändern, denn auch 7 Jahre später ist sie nicht in der Lage ein normales Leben zu führen und kommt einfach nicht über ihre Trauer hinweg.
"Das Leben danach" Trailer
Das-Leben-danach-2017-News-02.jpg
„Das Leben danach“ wird am 27. September 2017 um 20:15 Uhr zum ersten Mal im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Die Premiere findet im Ersten statt. Nur zwei Tage später, am 29.09. wird der Spielfilm dann im Vertrieb der Alive AG auch auf Blu-ray Disc erscheinen. Die Details zur physischen Heimkino-Auswertung halten sich derzeit noch in Grenzen. Sobald weitere Informationen bekannt werden, können Sie diese zeitnah in unserer Filmdatenbank nachlesen. (pf)
Ab 29. September 2017 auf Blu-ray Disc:
10.08.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.08.2017 um 20:21
#10
Film mit einer wirklich interessantesn Story! Werd ich mir später, wenn er auf Sky läuft, auf jedenfall mal angucken!
geschrieben am 11.08.2017 um 06:09
#9
Als die Meldung damals im TV kam war ich schon sehr schockiert. Der Film hier behandelt ja die Geschichte danach, das Trauma, wenn ich daran denke schalte ich im Free TV vielleicht sogar ein, kaufen werde ich so etwas aber ganz sicher nicht.
geschrieben am 10.08.2017 um 20:28
#8
sehe es wie meisten hier, als Film muß ich mir dieses Leid nicht noch einmal ansehen.
geschrieben am 10.08.2017 um 16:56
#7
Die Love Parade ist absolut nichts für mich, und der Film auch nicht.
geschrieben am 10.08.2017 um 16:37
#6
Alleine das, um was es sich bei "Das Leben danach" handelt, ist tragisch!
Schon deswegen kein Film, den ich mir ansehen muß.
geschrieben am 10.08.2017 um 15:33
#5
Wirklich schlimm was damals passierte aber dieses furchtbare Ereignis brauche ich nicht als Film
geschrieben am 10.08.2017 um 15:25
#4
Das war schon furchtbar, da hat der Veranstalter sch*** gebaut. Aber ansehen auf Blu muss ich mir das nicht.
geschrieben am 10.08.2017 um 15:22
#3
Absolut tragischer Vorfall damals auf der LP. Ich persönlich muss mir aber hierzu den Film nicht zwingend ansehen.
geschrieben am 10.08.2017 um 14:36
#2
Man hätte die LP niemals aus Berlin nehmen dürfen.

Habe es damals live gesehen. Sehr tragisch sowas. Werde es mir aber nicht noch einmal ansehen.
geschrieben am 10.08.2017 um 14:27
#1
Sicherlich ein spannendes Thema, die Ereignisse in Duisburg haben damals sicherlich viele hier im Land schockiert. Eine Sichtung im TV wird es vermutlich geben, einen Kauf für das Heimkino schließe ich mal aus.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
10 Kommentare