Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray und Spiele Reviews: u.a „Den Sternen so nah“, „Teen Titans – Der Judas-Auftrag“ und „MotoGP 17“

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
28.06.2017
Review-News_neu-2017_0.jpg
mermaids-meerjungfrauen-in-gefahr-review-004.jpg
Mittwoch ist der Tag in der Woche, an dem wir Ihnen unsere aktuellen Reviews der letzten sieben Tage vorstellen. Unsere Tester haben wieder alles gegeben und die Finger über die Tastatur fliegen lassen, um Sie bei eventuellen Kaufgedanken zu unterstützen. Und so fangen wir mal mit Michael Speier an, der „Mermaids – Meerjungfrauen in Gefahr“ unter die Lupe genommen hat. Hauptakteure dieses Films sind die You Tuber „The3Tails“. Regie übernahm Andrés Garretón, der Vater der beiden Hauptakteure Sonia und Natasha Garretón. Marlena Lerner ist die dritte der drei Merrjungfrauen. Sein Fazit dazu: „Bild und Ton der Scheibe aus dem Hause Lighthouse Home Enterainment entspricht ungefähr dem Standard einer hochauflösenden Homevideo-Aufnahme, oder eben einem guten Youtube-Video. Fans der Youtuber kommen aber voll auf ihre Kosten, und Meerjungfrauen-Fans jüngeren Alters werden sicher auch ihre Freude daran haben.“ Freude werden auch alle Wendy Fans haben. Michael testet auch „Wendy – Der Film“. Ob die Fans der Wendy-Hefte bei dieser Scheibe auf ihre Kosten kommen, solltet ihr auf alle Fälle nachlesen. Auch was für die Romantik und die Tränendrüsen gab es in dieser Woche was. Roland Nicolai testete “Den Sternen so nah“. Die Geschichte eines Jungen, der auf dem Mars lebt, und sich nichts Sehnlicheres wünscht, als auf der Erde zu leben, floppte zwar an den Kinokassen, ist jedoch ein äußerst sehenswerter Streifen. Sein Fazit ist kurz und löblich: „Die Bild- und Tonqualität kratzt beinahe an der Referenzmarke und auch ausstattungstechnisch hat die Scheibe einige Extras zu bieten. Kurzum: Eine bewegende Liebesgeschichte, die zwar im Kino enttäuschend lief, dafür aber toll auf Blu-ray umgesetzt wurde und umso dringender im Heimkino gesichtet werden sollte – Sehenswert!“
teen-titans-der-judas-auftrag-review-001.jpg
André Westphal hat sich in dieser Woche an „Teen Titans – Der Judas-Auftrag“ herangewagt. Der Film, der a, 6. Juli 2017 auf Blu-ray erscheint, ist die Fortsetzung von „Justice Leage vs Teen Titans“, und ist ein auf der gleichnamigen Comicvorlage basierender Animationsfilm. „Teen Titans: Der Judas-Auftrag“ weiß in HD zu überzeugen und punktet mit einem kräftigen Bild. „Teen Titans: Der Judas-Auftrag“ ist definitiv einer der besseren DC-Animationsfilme und nicht nur für Comicfans sehenswert. Und weil André unser Spezialist für Anime ist, nahm er sich auch gleich noch „Gate Vol.4“ vor. Die vorliegende Volume 4 schließt die erste von zwei Staffeln der Serie ab. Qualitativ ist auch das neue Set eine mehr als runde Sache und bietet sehr gute Bildqualität. In „Gate Vol. 4“ steht zwar das Staffelfinale an, aber die Handlung erhält ihre Spannung für die Fortsetzung in Staffel 2 aufrecht.
bedeviled-das-boese-geht-online-review-002.jpg
Mit „Bedeviled – Das Böse geht online“ hat sich Michael Speier den von Abel und Burlee Vang inszenierte Horror-Thriller vorgenommen. Die Grundidee hinter „Bedeviled – Das Böse geht Online“ ist simpel aber wirkungsvoll. Wir haben hier den gesichtslosen Antagonisten in Form einer App, der seine User mittels ihrer schlimmsten Ängste tötet.“ Der Film selbst ist ein überdurchschnittlich guter Grusler, der dank guter Darsteller und einer (im Rahmen der Möglichkeiten) glaubwürdigen Story und einer soliden Atmosphäre zu packen versteht.“ Gruselig scheint es auch bei „Doctor Who – Der Film“ zu werden. Als absoluter Doctor Who-Fan, ist Michael Speier schon fast ein Experte für diese Serie. Was er zu „Doctor Who – Der Film“ zu sagen hat, solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Etwas Zwiegestalten fällt sein Fazit dazu aus: „Der Film ist ein eigenartiger, hoch motivierter aber leider auch sehr wirrer (und vor allem sehr amerikanischer) Versuch, den Doktor in die (damalige) Gegenwart zu holen, der – bedingt berechtigt – scheiterte. Doctor Who Fans werden aber sicherlich dennoch zugreifen müssen, und auch Fans von typischen 1990er-Jahre-Actionfernsehfilmen können durchaus ein Auge riskieren. Doctor Who – Der Film ist sicherlich alles andere als gut, aber es gab auch deutlich schlechtere Episoden der Serie, sowohl in der Klassischen, als auch der Aktuellen.“
motogp-17-ps4-review-001.jpg
Frank Engelhart hat sich mit „MotoGP 17“ die neueste Version der Milestone’s Moto GP Reihe vorgenommen. Außer den aktuellen Strecken und Fahrern, beinhaltet das Spiel erstmals den Red Bull Rookies Cup. Auch fürs Auge hat sich was getan, denn der grafische Anspruch der Fans wird mit der Zeit immer höher. So soll das Spiel erstmals in flüssigen 60 FPS laufen. Sein Fazit fällt durchaus positiv aus: „Milestone präsentiert ein rundum gelungenes und ausgereiftes Motorradrennspiel. Der Sound der Rennmaschinen weiß durchaus zu überzeugen und lässt einen ab und an mal „Gänsehaut“ verspüren.“ Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffen durch unsere Tests bei Ihnen den einen oder anderen Kaufgedanken auszulösen. (jas)
neuste PS4 Spiele-Reviews:
28.06.2017 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Sind zwar einige Reviews vorhanden aber die Filme selbst sagen mir hier nicht zu!
Django
29.06.2017 um 17:54
von Django
#12
Dieses Mal ist auch für mich nichts dabei, was aber die Qualität der Reviews nicht in Frage stellt.
cheesy
29.06.2017 um 06:21
von cheesy
#11
Diesmal ist für mich kein Film dabei ,aber euch Schreiberlingen trotzdem ein Dankeschön .
CATGIRL
28.06.2017 um 15:05
#10
Das einzige Review von heute, das mich interessiert, ist Gate - Vol. 4 (Ep. 10-12). Habe es mir auch schon durchgelesen. Klasse geschrieben. Bitte auch mal mehr Anime Reviews ;)
N1ghtM4r3
28.06.2017 um 13:13
#9
Bedeviled – Das Böse geht online könnte interessant sein werde mir den erst mal ausleihen.
Die reviews haben schon das eine oder andere Mal meine Kaufabsichten beeinflusst bin dadurch auf Filme gestoßen die ich so gar nicht aufn Zettel hatte.
Graf
28.06.2017 um 12:56
von Graf
#8
Verstehe auch nicht wieso keine Reviews von zB John Wick 2 oder Friedhof der Kuscheltiere gemacht wurden.
Natürlich sollen alle Filme irgendwann ein Review bekommen, nur dachte ich, dass aufgrund des Interesses ein John Wick 2 früher als Wendy - Der Film getestet werden... o.0
Ninjatune666
28.06.2017 um 12:53
#7
Danke für die Info :))
minio69
28.06.2017 um 12:05
#6
Einzig bei "Teen Titans - Der Judas-Auftrag" könnte ich mir einen Kauf vorstellen. Hier ist das Review ja recht gut ausgefallen. Mal sehen wie dieser sich preislich entwickelt. Die anderen Titel sind nicht weiter von Interesse.
GMoney1984
28.06.2017 um 09:57
#5
Hier leider für mich nichts dabei.
Wünsche aber allen viel Spaß damit.
fauli99
28.06.2017 um 09:46
#4
@Matrix1968
Mir gehts genauso. Die Filme sind nicht wirklich das was ich unbedingt sehen möchte. Ich halte mich diesmal zurück. War vielleicht ein schwacher Monat dabei. Aber die interessanten Monate liegen noch vor uns. Viele Neuheiten und hoffe und setzte darauf das viele kommenden Backkatalogtitel gereviewt werden.
modleo
28.06.2017 um 09:36
von modleo
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
12 Kommentare