Fox: Alle Blu-ray und Ultra HD Blu-ray Neuheiten im Juli 2017 im Überblick

Twentieth-Century-Fox-Home-Entertainment.gif
18.05.2017
Logan-The-Wolverine-News-04.jpg
Während andere US-Majors im Juli 2017 eine Pause einlegen und nach aktuellem Stand keine Blu-ray Veröffentlichungen planen, wird Twentieth Century Fox Home Entertainment im Juli immerhin je eine Spielfilm- und eine TV-Neuheit auf Blu-ray Disc auswerten und eine HD-Neuauflage veröffentlichen. Das Highlight von Fox im Juli 2017 wird selbstverständlich James Mangolds Comic-Verfilmung „Logan – The Wolverine“ (USA 2017). Der dritte Teil der Reihe und zugleich auch Abschluss der „Wolverine Trilogie“ mit Hugh Jackman in der Hauptrolle erscheint am 13.07. im deutschen Kaufhandel. Die Veröffentlichung erfolgt in High Definition auf Blu-ray Disc im herkömmlichen Keep Case und als „Limited Steelbook Edition“. Weiterhin wird der Film auch in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray erscheinen. Im Steelbook wird sich exklusiv auf einer zweiten Disc mit „Logan Noir“ eine Schwarz-Weiß-Version des Films befinden. Die UHD Blu-ray wird außerdem exklusiv über eine Dolby Atmos Tonspur in englischer Sprache verfügen.
The-Strain-News-01.jpg
Die zweite Neuheit im Juli 2017 wird eine TV-Serien-Staffel. Und zwar veröffentlicht Fox am 27. Juli 2017 „The Strain – Die komplette zweite Staffel“ (Kanada, USA 2015). Die zweite Staffel der Horrorserie um einen Vampirvirus besteht aus 13 Episoden mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 10 Stunden und wird in einem 3-Disc Set mit einem in 1080p, AVC kodierten Bild, einer deutschen DTS 5.1 Tonspur und umfangreichen Extras auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Der dritte und zugleich letzte Juli-Titel von Fox wird der Action-Thriller „Zum Töten freigegeben“ (USA 1990). Der Katalogtitel, mit Steven Seagal in der Hauptrolle, wird auf Blu-ray Disc neu aufgelegt, nachdem er Anfang des Jahres von der Liste der indizierten Medien gestrichen wurde. „Zum Töten freigegeben“ erscheint am 13.07. erstmals ungekürzt mit einer FSK-Freigabe ab 18 Jahren ganz regulär im bundesweiten Kaufhandel. Die Blu-ray Disc wird dabei der bereits erhältlichen Vorgänger-Auflage entsprechen und sich somit weder inhaltlich noch technisch von dieser unterscheiden.
Zum-Toeten-freigegeben-News-01.jpg
Neben den oben genannten Titeln, die auf Blu-ray Disc bzw. Ultra HD Blu-ray erscheinen werden, sind nur noch DVD-Veröffentlichungen geplant. Der Vollständigkeit halber erwartet uns am 06. Juli 2017 noch „Family Guy – Staffel 5“ und am 27.07. „White Collar – Staffel 5“ und „White Collar – Staffel 6“ jeweils ausschließlich in SD-Qualität auf DVD. Die nachfolgende Übersicht umfasst alle Blu-ray bzw. UHD Blu-ray Veröffentlichungen im Juli. Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung der Sommer-Neuheiten können Sie hingegen unserer Filmdatenbank entnehmen. (pf)
Fox' Blu-ray und Ultra HD Blu-ray Veröffentlichungen im Juli 2017 13.07.: 27.07.:
18.05.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 19.05.2017 um 08:38
#23
Habe bis letzte Woche erst nochmal alle X-Men Teile angesehen. Daher freue ich mich schon sehr auf "Logan", zumal ich ihn leider nicht im Kino gesehen habe. Auch "Zum Töten freigegeben" kommt hier als Kaufkandidat in Frage. Aber insgesamt natürlich ein sehr mageres Line Up, welches uns FOX hier presäntiert.
geschrieben am 19.05.2017 um 07:09
#22
Ja die Auswahl ist schon recht übersichtlich. Aber es sind immerhin drei Titel dabei dir mir zusagen. "Logan" und "Zum Töten freigegeben" werden sofort gekauft.
Bei "The Strain" besorge ich mir erst einmal die erste Staffel günstig und dann entscheide ich was ich mit Staffel 2 mache. Wenns mich packt, warum nicht.
geschrieben am 19.05.2017 um 06:49
#21
Es ist schon traurig was mit 20th Fox da passiert, dass magere Line-up zieht sich einiger Zeit durch . Es sind kaum Neuveröffentlichungen dabei nur Neuauflagen . Werde hier bei diesen VÖ auf einen Kauf verzichten.
geschrieben am 19.05.2017 um 06:45
#20
Natürlich werden diese News von Fox von Logan "dominiert", aber auf Steven Seagal s zum Töten freigegeben freue ich mich mindestens genau so, schon lange nicht mehr gesehen.
geschrieben am 19.05.2017 um 06:26
#19
Gut, man kann jetzt natürlich sagen im Juli ist bereits Urlaubszeit und die Interessen der eigentlichen Käufer liegen woanders. Außer Logan ists schon schwach, was Fox uns hier anbietet. Wundert ja direkt, dass die den nicht erst im Herbst, nach der Urlaubszeit, rausbringen.
geschrieben am 19.05.2017 um 06:21
#18
Logan-The Wolverine und Zum Töten freigegeben kommen mit Sicherheit in meine Sammlung.
Welche Version es bei Wolverine werden wird lasse ich mir noch offen.
geschrieben am 18.05.2017 um 23:54
#17
Von "Logan" werde ich die UHD BD kaufen. Ich war restlos begeistert. Einen so guten und auch anspruchsvollen Abschluss der "X-Men"-Spin-off Reihe hätte ich nicht erwartet. Meine Erwarten lagen schon hoch, was ich aber bekam war deutlich mehr. :)

Es wäre prima, wenn FOX zukünftig vielleicht -und auch zum besseren Verständnis von nicht so cinephilen Kunden- die später eventuell angedachten "X-Men"-Filmreihen (Hauptreihe und Prequel-Reihe) jeweils einzeln und als Monsterbox auswerten würde.
Ebenso schreien die (auch zukünftigen) "X-Men"-Spin-offs wie "Deadpool" oder der bald startende "Deadpool 2" vielleicht für den einen oder anderen nach einer seperaten Box.
Hier wäre FOX sicherlich gut beraten, zum besseren Verständnis die Trilogien/Reihen/Spin-offs besser zu trennen. Ich komme zwar noch gut und locker mit (ebenso bei der Zeitlinie), aber das muss ja nicht auch für andere gelten.

Mit "X-Force" sowie dem bald startenden "X-Men: The New Mutants" bilden sich schon Auftakte für neue (Haupt- als auch Prequel-)Reihen und ausserdem wird das "X-Men"-Universum nun auch im TV- bzw. Streaming-Bereich weiter ausgebaut. Es wäre in meinen Augen Zeit für FOX, auf dem Heimkinomarkt eine bessere (deutlchere) Abgrenzung der Reihen/Trilogien/Spin-offs vorzunehmen, den die TV-/Streaming-Serien werden als Staffelnoxen dann ja auch mitmischen.

Schade, das FOX immer weniger released.
Warum tritt der Major -ähnlich wie bei seinen (Back-)Katalogtiteln- nicht AUCH die VÖ/Vermarktung/Rechte von Neuheiten-Titeln (!) an einen anderen/fremden Major in Deutschland ab?
Bei dem Weggang von Paramount übergab man doch auch alles in die Hände von Universal (inkl.'Dreamworks-Titel).
geschrieben am 18.05.2017 um 19:29
#16
Von "Logan – The Wolverine" hätte ich mir liebend gerne das Steelbook gekauft, wenn Fox das Artwork nicht verbockt hätte. So werde ich erst mal abwarten ...
geschrieben am 18.05.2017 um 19:22
#15
Yes, the Wolverine kommt in die Sammlung.
geschrieben am 18.05.2017 um 18:55
#14
Logan kommt in die Sammlung mehr haben sie ja nicht mehr zu bieten sehr Schade.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
23 Kommentare