"Ghost in the Shell" erscheint in 2D, 3D und 4K auf Ultra HD Blu-ray auch in limitierten Steelbooks

Ghost-in-the-Shell-2017-News.jpg
31.03.2017
Ghost-in-the-Shell-2017-News-04.jpg
Einen Tag vor dem Kinostart des Sci-Fi-Actionfilms „Ghost in the Shell“ (China, Neuseeland, USA 2017), von Regisseur Rupert Sanders, informierten wir Sie bereits über die Vorbestellbarkeit des Films in 2D, 3D und in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray jeweils in herkömmlichen Standard Editionen in Form von Keep Cases. Wie erwartet ist es aber nicht bei diesen drei Produkten geblieben, denn ab sofort ist in einigen deutschen Online-Shops auch eine „Limited Steelbook Edition“ des Films gelistet. Den ersten Informationen zufolge wird es sich bei diesem Artikel um die 2D-Fassung des Films im Steelbook handeln. Da keine Hinweise auf eine Exklusivität vorliegen, gehen wir außerdem davon aus, dass Universal Pictures Home Entertainment das limitierte Steelbook bundesweit in den Kaufhandel bringen wird. Wann mit einem Release - der mit Scarlett Johansson prominent besetzten Anime-Realverfilmung - zu rechnen ist, steht weiterhin noch nicht fest.
Ghost-in-the-Shell-2017-News-02.jpg
Inhalt: In naher Zukunft haben die Menschen begonnen, Teile ihrer Körper durch mechanische Bauteile zu ersetzen, um auf diese Weise neue, ungeahnte körperliche Fähigkeiten zu erhalten. Doch dann gelingt es einem bis dato unbekannten Hacker (M. Pitt), die Sicherheitsprotokolle verschiedener Menschen außer Kraft zu setzen und sie für diverse Verbrechen zu missbrauchen. Die Polizei beauftragt die Sondereinheit Sektion 9, angeführt durch den bereits komplett zum Cyborg mutierten Major (S. Johansson), mit der Aufklärung der Cyber Attacken. Begleitet von ihrem Partner und Vertrautem Batou (P. Asbæk) kommt sie dabei nicht nur einer polizeiinternen Intrige auf die Spur, sondern muss sich einem Gegner stellen, der in dieser Form gar nicht existieren dürfte und ihr gesamtes Weltbild auf den Kopf zu stellen droht...
Ghost-in-the-Shell-2017-News-01.jpg
Zu diesem frühen Zeitpunkt bleiben im Hinblick auf die Home-Entertainment-Auswertung noch viele Fragen unbeantwortet. Unter anderem ist noch unklar, ob UPHE weitere Sondereditionen von „Ghost in the Shell“ plant. Ein Blick zum Online-Händler Zavvi belebt zumindest die Hoffnung, denn der E-Tailer hat sich ganz exklusiv gleich zwei limitierte Steelbooks des Films gesichert und wird – anders als das einzige bislang in Deutschland gelistete Steelbook – einerseits die 3D-Version von „Ghost in the Shell“ und andererseits die 4K-Version des Films auf Ultra HD Blu-ray in der Sonderedition anbieten. Das Produktbild beider Steelbooks ist identisch, aber bislang nur vorläufig. Als VÖ-Termin nennt Zavvi übrigens den 07. August 2017, was überaus treffend wäre, denn wir gingen vorgestern auch schon von einem Release im August 2017 aus. (pf)
Voraussichtlich ab August 2017 im deutschen Kaufhandel erhältlich:
31.03.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 03.04.2017 um 12:27
#24
Der Trailer hat mich jetzt nicht so angesprochen. Obwohl ich ein Fan von Sci-Fi Filmen bin gibt es kaum noch welche die mir gefallen. Was auch dafür sorgt ist das die Filme immer komischer werden und man sich um eine gescheite Story kaum noch Gedanken macht.
Man konzentriert sich viel zu sehr auf die tollen Effekten und 3D.
Dann noch zu 3D mich nervt es mittlerweile und ich boykottiere so viele Filme weil sie nur noch in 3D laufen. Hatte mich auf Kong Skull Island gefreut und was war nur 3D.
So kommt es vor das der Kinobesuch bei mir sehr selten geworden ist und ich mir 3D nicht mehr antun.
geschrieben am 03.04.2017 um 09:06
#23
Das Steel sieht wirklich gut aus, tendiere aber eher zur 3D Version. Eventuell schaue ich mir "Ghost in the Shell" auch noch im Kino an.
geschrieben am 03.04.2017 um 06:16
#22
Hier könnte ich mir schon vorstellen, dass wir uns ein hübsches Steelbook zulegen werden.
geschrieben am 02.04.2017 um 09:53
#21
Wird in 4k gekauft.Alles andere ist vergangenheit
geschrieben am 02.04.2017 um 09:35
#20
Also bisher ist es das Steel...sieht gut aus. @Kauf
geschrieben am 02.04.2017 um 06:42
#19
Optisch macht das Steelbook was einiges her. Hoffe das auch ein Mediabook erscheinen wird , passend zur 25 Jahren Edition.
geschrieben am 01.04.2017 um 18:18
#18
Ghost in the Shell wird nächste Woche im Kino geschaut. Bin gespannt darauf, schon wegen Scarlett Johansson
geschrieben am 01.04.2017 um 18:16
#17
Freue mich schon auf den Streifen.
geschrieben am 01.04.2017 um 15:38
#16
Sieht sehr sehr gut aus! Da könnt ich schwach werden...
geschrieben am 01.04.2017 um 14:39
#15
Wenn man sich die bisherigen Kritiken so anschaut, ist der Film wohl optisch sehr gelungen. Die Handlung scheint aber nicht so sehr überzeugen zu können und von "vielversprechend" zu Beginn nach "enttäuschend" zum Ende hin nachzulassen.
Ansehen werde ich mir den Geist auf alle Fälle mal, ob es zum Blu-Ray-Kauf reicht, wird man sehen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
24 Kommentare