"Rogue One" erscheint zum "Star Wars Day" am 04. Mai 2017 auf Blu-ray in 2D und im 3D-Steelbook

Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News.jpg
23.02.2017
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-01.jpg
Pünktlich zum diesjährigen „Star Wars Day“ am 04. Mai 2017 wird Walt Disney Studios Home Entertainment hierzulande „Rogue One: A Star Wars Story“ (Großbritannien, Island, Jordanien, Malediven, USA 2016), von Regisseur Gareth Edwards, auf den Markt bringen. Anders als noch bei „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ (Großbritannien, Irland, Island, USA, Vereinigte Arabische Emirate 2015) im vergangenen Jahr, wird Disney dieses Mal zeitgleich die 2D- und auch die 3D-Version des Films in den Kaufhandel bringen. „Rogue One: A Star Wars Story“ erscheint im 2-Disc Set im herkömmlichen Keep Case und im 3-Disc Set in einem limitierten Steelbook. Letzteres wird den Spielfilm in 3D und 2D auf Blu-ray enthalten sowie über eine Bonus-Disc verfügen, die auch als zweite Disc im Set des Keep Cases enthalten sein wird. Finale Packshots der Heimkino-Produkte sind ab sofort auch verfügbar.
  • "Rogue One: A Star Wars Story" DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray Steelbook
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-03.jpg
„Rogue One: A Star Wars Story“ wird auf Blu-ray bzw. Blu-ray 3D über ein in 1080p, AVC bzw. MVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD High Resolution 5.1 Tonspur verfügen. Der englische Original-Sound wird in Form einer englischen DTS-HD Master Audio 7.1 Tonspur enthalten sein. Übrigens kommen die US-Amerikaner bereits einen Monat früher in den Genuss des Films auf Blu-ray und Blu-ray 3D, denn in den USA erscheint „Rogue One: A Star Wars Story“ bereits am 04. April 2017 im Kaufhandel. In Sachen Bonusmaterial wird unsere Veröffentlichung in Deutschland dem US-Release aber in nichts nachstehen und ebenfalls sehr umfangreich ausfallen. Eine Übersicht mit allen angekündigten Extras haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt. "Rogue One: A Star Wars Story" Blu-ray Bonusmaterial:
  • Die Geschichten hinter Rogue One: A Star Wars Story: Die Idee zu Rogue One – John Knoll von ILM (Industrial Light & Magic) erklärt, wie er das Konzept für den Film entwickelte und warum es der richtige Film ist, um die Star Wars Filme außerhalb der Skywalker-Saga einzuführen.
  • Jyn: Die Rebellin – Lernen Sie die trotzige Überlebenskünstlerin im Zentrum von Rogue One kennen und finden Sie heraus, wie es für Felicity Jones war, sie auf der Leinwand zum Leben zu erwecken.
  • Cassian: Der Spion – Darsteller Diego Luna lässt uns in seinen komplexen, getriebenen Charakter blicken, der durch Selbstlosigkeit, Beharrlichkeit und Leidenschaft zu einem Helden wird.
  • K-2SO: Der Droide – Erkunden Sie die Entwicklung dieses umprogrammierten imperialen Sicherheitsdroiden, von den ersten Entwürfen über das Charakter-Design bis hin zu Alan Tudyks Performance.
  • Baze & Chirrut: Die Wächter der Whills – Die chinesischen Stars Jiang Wen und Donnie Yen erklären die Beziehung ihrer unterschiedlichen Charaktere und deren Beitrag zum Rebellen-Team.
  • Bodhi & Saw: Der Pilot & der Revolutionär – Forest Whitaker und Riz Ahmed sprechen über Saw Gerrera, den gebrochenen Führer einer Bande rebellischer Extremisten und Bhodi Rook, den ehemaligen Frachtpiloten des Imperiums.
  • Das Imperium – Treffen Sie einen gefährlichen neuen Gegner, den Chef der imperialen Waffenentwicklung und kreuzen Sie erneut den Weg des ikonischsten Bösewichts aller Zeiten.
  • Visionen der Hoffnung: Der Look von Rogue One – Die Filmemacher beschreiben die Heraus­forderungen und den Nervenkitzel, den sie bei der Entwicklung des komplett neuen Looks für einen Film verspürten, der gleichzeitig in die Original-Trilogie passen sollte.
  • Die Prinzessin & der Gouverneur – Sehen Sie, was nötig war, um die junge Leia aus Star Wars: Eine neue Hoffnung und einen ihrer unvergesslichsten Feinde zurück auf die Leinwand zu bringen.
  • Epilog: Die Geschichte geht weiter – Die Filmemacher und der Cast feiern die Premiere von Rogue One – und schauen in die Zukunft und auf die Star Wars Geschichten, die noch kommen.
  • Rogue – Zusammenhänge – Entdecken Sie Easter Eggs und Fakten, die überall im Film versteckt sind und die Rogue One mit dem Star Wars Universum verbinden.
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-02.jpg
Inhalt: Jyn Erso (F. Jones) liegt bereits seit ihrer Kindheit im Dauerclinch mit dem Gesetz, so dass sie ihrem Naturell entsprechend beinah nicht anders kann, als sich auch gegen die Gesetze des Imperiums zu widersetzen, als dieses die Macht ergreift, um "Frieden" über die Galaxie zu bringen. Schnell wird man beim Widerstand auf die äußerst gewiefte Verbrecherin aufmerksam und als es tatsächlich gelingt, sie für ihre Sache zu rekrutieren, steht auch bereits eine große Aufgabe an: Gemeinsam mit einer Handvoll ebenso sinistrer Gestalten (D. Yen, F. Whitaker, D. Luna) wie sie selbst, soll Jyn die Baupläne einer neuartigen imperialen Waffe stehlen, die den Namen Todesstern trägt... (pf)
Ab 04. Mai 2017 im Kaufhandel erhältlich:
23.02.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 26.02.2017 um 17:47
#35
wenigstens kommt der neue star wars titel noch in 3d, bei anderen filmen wird schon darauf verzichtet.
geschrieben am 24.02.2017 um 11:20
#34
Deutsch DTS-HD High Resolution 5.1 Tonspur und der englische in DTS-HD Master Audio 7.1 Tonspur, es ist schon ein Witz wie benachteiligt die deutsche 5.1 Spur wirklich ist.
geschrieben am 24.02.2017 um 10:02
#33
Wird mit Sicherheit in meine Sammlung kommen.
Welche Version es werden wird lasse ich mir aber noch offen.
geschrieben am 24.02.2017 um 10:02
#32
Oha, jetzt bin ich wirklich am grübeln hier nur die normale Amaray zu kaufen. Das Vorabcover vom Steel gefiel mir richtig gut, aber mit dem jetzt finalen Packshot kann ich nicht wirklich was anfangen. Es hätte hier meiner Meinung nach so viele Möglichkeiten gegeben und das Cover hier ist in meinen Augen eine der schlechtesten Alternativen
geschrieben am 24.02.2017 um 09:21
#31
Mir hat zwar das Vorab-Motiv der Amaray besser gefallen, aber so sieht es auch schick aus. Bei den Extras vermisse ich aber die Deleted Scenes bzw. auch Details zu den Nachdrehs. Ein richtiges Making Of wie bei TFA wird dieses Mal wohl auch nicht spendiert sondern eher so Einzelfeaturettes... naja, da der Film aber mein Kinohighlight 2016 war kommt er natürlich zeitnah in die eigene Sammlung.
geschrieben am 24.02.2017 um 06:19
#30
Hier werden wir uns höchstwahrscheinlich das Steelbook holen. Alles andere wäre Blödsinn, da der Film ja bei seinen "Geschwistern" im Schrank stehen soll. ;-)))
geschrieben am 23.02.2017 um 23:02
#29
Kaufe das Steelbook nur wenn drei D drauf steht.Und den Film schaue ich nur,wenn das Steelbook geprägt ist.
geschrieben am 23.02.2017 um 22:25
#28
immerhin haben sie sich den unsäglichen 3D Schriftzug gespart. mal sehen ob ich bei meiner Vorbestellung bleibe.
geschrieben am 23.02.2017 um 21:46
#27
Schlimmes, gruseliges Steelbook Artwork - danke Disney - erstmal Geld gespart!
Dann warte/hoffe ich lieber auf ein Digipak im Winter..
geschrieben am 23.02.2017 um 20:48
#26
Werde wieder auf eine BOX warten. Kann mir die Filme leihen. Rogue One war ein richtiger starker Film.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
8 Bewertung(en) mit ø 4,88 Punkte
35 Kommentare