Disney hat das Cover-Artwork des "Doctor Strange" Blu-ray Steelbooks komplett überarbeitet

 
8 Bewertung(en) mit ø 4,13 Punkte
13.01.2017
Doctor-Strange-News.jpg
Doctor-Strange-News-01.jpg
Der Blu-ray Release der Marvel-Comicverfilmung „Doctor Strange“ (China, Großbritannien, USA 2016) rückt langsam in greifbare Nähe. Offiziell wird der neuste Superheldenfilm aus dem Marvel Cinemativ Universe am 09. März 2017 im deutschen Kaufhandel erscheinen. Walt Disney Studios Home Entertainment hat zumindest in den USA bereits offizielle Details rund um die Heimkino-Auswertung offenbart und in dem Zusammenhang ein in 1080p, AVC bzw. MVC kodiertes Bildmaterial und eine englische DTS-HD Master Audio 7.1 Tonspur sowie umfangreiches Bonusmaterial bestätigt.
Doctor-Strange-News-02.jpg
Hierzulande rechnen wir mit einem zum US-Markt analogen Release mit dem Unterschied, dass bei uns natürlich noch eine deutsche Tonspur mit an Bord sein wird. Wir gehen von einem deutschen Sound in DTS-HD High Resolution und ebenso mit jeder Menge Extras auf Blu-ray Disc aus. Das Cover-Artwork der 3D-Version als Erstauflage im limitierten Steelbook wurde aus den USA zumindest schon einmal offiziell übernommen und entspricht nun gar nicht mehr dem ursprünglichen Artwork, das zum Vorbestellstart bis jetzt vorläufig als Platzhalter diente.
Doctor-Strange-News-03.jpg
Inhalt: Nach einem verheerenden Autounfall ist der bekannte Neurochirurg Stephen Strange (B. Cumberbatch) zwar nicht mehr imstande seinem Beruf nachzugehen, doch dafür entdeckt er während dieser traumatischen Erfahrung, dass es eine alternative Dimension zu der uns bekannten gibt, in der Magie etwas völlig Normales ist. Verwirrt von dieser Erfahrung und der Unfähigkeit weiterhin seinen Beruf auszuüben, macht sich Strange auf die Suche nach Heilung und Erlösung und trifft in den tibetanischen Bergen auf einen Heiler namens The Ancient One (T. Swinton). Tatsächlich entdeckt The Ancient One großes Potenzial in Strange und bietet ihm an, ihn zu einem echten Zauberer zu machen. Strange unterzieht sich der harten Schulung seines neuen Meisters und entdeckt eine faszinierende Welt voller Mystik und Magie. Doch diese und die Welt der Menschen schwebt schon bald in höchster Gefahr, als sich ein mächtiger Zauberer (M. Mikkelsen) daran macht, The Ancient One zu vernichten und alle Macht an sich zu reißen… (pf)
Ab 09. März 2017 auf Blu-ray Disc erhältlich:
13.01.2017 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ja, das gefällt mir gut. Bin schon gespannt auf den Film, hab' ihn leider auch im Kino verpasst.
Bin nur inzwischen etwas verunsichert, ob es sich noch lohnt, 3D-Scheiben zu kaufen (angesichts der UHD-Geschichte).
salasa77
19.01.2017 um 09:06
#32
Ich fand das ursprüngliche Artwork recht gelungen, mich überzeugt aber auch das Design des neuen Steels. Da aber ohnehin die anderen Avangers-Filme auch schon als Steel im Regal stehen, hätte ich den Film so oder so gekauft. Nun ist es halt dieses Artwork geworden, aus meiner Sicht wie gesagt sehr gelungen, freue mich auf den Release.
matze_fcbayern
16.01.2017 um 14:13
#31
Den Film hab ich leider im Kino verpasst. Zur Sammlung wird er definitiv kommen. Das Steelbook sieht zwar ziemlich cool aus, aber ich werde wohl zur Standard-Version greifen.
Headhunter666
16.01.2017 um 06:52
#30
Ja, das gefällt mir so eigentlich ganz gut. Dr. Strange war für mich einer der Überraschungs-Erfolge des letzten Jahres. Wurde durch den Film jedenfalls bestens unterhalten.
cheesy
16.01.2017 um 06:36
von cheesy
#29
Zwar nicht perfekt aber immerhin deutlich kreativer als das alte "Art"work ;) Weiß mir zu gefallen und ich hoffe ebenfalls auf einen Titel auf dem Spine!
Und eine Prägung ist hier doch zu so gut wie 100% sicher?! Ich meine es ist ein Disney/MARVEL Steelbook Leute! :)
R0R5CH4CH
15.01.2017 um 14:11
#28
Gefällt mir ausgesprochen gut das finale coverartwork. hat einen hohen wiedererkennungswert.
movieman73
15.01.2017 um 13:44
#27
Das alte Artwork war nicht schlecht, aber sollte das neue geprägt sein schaut das bestimmt klasse aus. Vorbestellt isses jedenfalls schon.
CATGIRL
14.01.2017 um 23:19
#26
Interessant wie sich die Geschmäcker hier unterscheiden...finde das neue Cover auch grauenhaft.
saykopath
14.01.2017 um 20:02
#25
Wenn es so bleibt, bekommen wir endlich mal wieder ein Steelbook mit Titel auf dem Spine.
Da kann man man ja endlich auch mal wieder bestellen. :-)
PiroMaster
14.01.2017 um 15:38
#24
Das neue Artwork gefällt mir um einiges besser als das alte
Ian Moone
14.01.2017 um 14:53
#23
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
8 Bewertung(en) mit ø 4,13 Punkte
32 Kommentare
Tenet Steelbooks