"Rogue One - A Star Wars Story" voraussichtlich ab April 2017 in 2D und 3D im Steelbook auf Blu-ray Disc

Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News1.jpg
16.12.2016
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-01.jpg
Seit gestern läuft der neuste Spielfilm aus dem „Star Wars“-Universum in den bundesweiten Kinos. Das Sci-Fi-Action-Abenteuer „Rogue One - A Star Wars Story“ (Großbritannien, Island, Jordanien, Malediven, USA 2016) ist ein eigenständiger Spielfilm, der unmittelbar vor „Star Wars – Episode IV – Eine neue Hoffnung“ (USA 1977), also dem Film von George Lucas, mit dem alles begann, spielt. „Rogue One – A Star Wars Story“ wurde von Gareth Edwards in Szene gesetzt und ist mit Felicity Jones und Diego Luna in den Hauptrollen besetzt. In weiteren tragenden Filmrollen sind außerdem Alan Tudyk, Donnie Yen, Forest Whitaker und Mads Mikkelsen zu sehen. Schon vor dem Kinostart bestätigte man, dass „Rogue One – A Star Wars Story“ keine Fortsetzung erhält und sich damit als eigenständiger Film in das Franchise einfügen wird.
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-02.jpg
Inhalt: Jyn Erso (F. Jones) liegt bereits seit ihrer Kindheit im Dauerclinch mit dem Gesetz, so dass sie ihrem Naturell entsprechend beinah nicht anders kann, als sich auch gegen die Gesetze des Imperiums zu widersetzen, als dieses die Macht ergreift, um "Frieden" über die Galaxie zu bringen. Schnell wird man beim Widerstand auf die äußerst gewiefte Verbrecherin aufmerksam und als es tatsächlich gelingt, sie für ihre Sache zu rekrutieren, steht auch bereits eine große Aufgabe an: Gemeinsam mit einer Handvoll ebenso sinistrer Gestalten (D. Yen, F. Whitaker, D. Luna) wie sie selbst, soll Jyn die Baupläne einer neuartigen imperialen Waffe stehlen, die den Namen Todesstern trägt...
Rogue-One-A-Star-Wars-Story-News-04.jpg
Direkt zum Kinostart sind die ersten Home-Entertainment-Produkte des Films im Online-Handel gelistet und auch schon vorbestellbar. Aus den ersten Produktlistungen geht außerdem hervor, dass Walt Disney Studios Home Entertainment eine andere Strategie als noch bei „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ verfolgen wird. Während Letzterer zunächst nur in 2D auf Blu-ray ausgewertet wurde und die 3D-Version erst Monate später mit einem gesonderten Release nachgereicht wurde, wird „Rogue One – A Star Wars Story“ wohl direkt in 2D und auch in 3D auf Blu-ray ausgewertet, denn schon jetzt kann die 2D-Version im herkömmlichen Keep Case inklusive Bonus-Disc sowie eine 3D-Version als „Limited Steelbook Edition“ vorbestellt werden. Mit einem Release ist frühestens im April 2017 zu rechnen. Einen konkreten Termin gibt es – genau wie Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung – noch nicht. Wir halten Sie aber selbstverständlich in den kommenden Wochen und Monaten weiter auf dem Laufenden. (pf)
Voraussichtlich ab April 2017 im Kaufhandel erhältlich:
16.12.2016 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 20.12.2016 um 16:35
#54
3D ist toll in dieser film. Der tiefe ist erstklassig!! Muss auf 3D Blu-Ray gekauft werden
geschrieben am 20.12.2016 um 16:33
#53
Tolle film und tolle 3D. Die tiefe ist von erste klasse. Muss in 3D Blu-Ray gekauft werden
geschrieben am 20.12.2016 um 16:31
#52
Ein super film das 3D war wirklich gut besonders der tiefe war wie ein fenster in eine andere Welt. Das 3D Blu-Ray ist en muss! Ignorire die leute das sagt das 3D ist nicht gut!!. Es ist gut! Konnte mehr pop bieten aber der tiefe ist erste klasse! Muss in 3D Blu-Ray gekauft werden!
geschrieben am 19.12.2016 um 13:36
#51
Interessant wäre auch zu wissen, wann - zumindest Star Wars VII und Rouge One - auf UHD BD erscheinen?
geschrieben am 19.12.2016 um 08:57
#50
"Rogue 1" werde ich mir auf jeden Fall noch im Kino ansehen. Das Steelbook kommt natürlich auch zur Sammlung, da ich u. a. Epi. I-VII ebenfalls im Steel besitze. Freu mich schon sehr auf den Film, hoffe er kann mich ähnlich überzeugen wie bereits Episode VII...
geschrieben am 19.12.2016 um 06:26
#49
Ich freue mich schon drauf im April dann endlich ein schönes Steel begrüßen zu dürfen und den Film dann daheim nochmal in 3D zu geniesen.
geschrieben am 18.12.2016 um 21:40
#48
Ich habe Episode VII bisher nicht gesehen. Aber da gehen die Meinungen ja auseinander.
Was ich bisher von "Rogue One" gesehen habe, macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Und über kurz oder lang werde ich mir auch diesen Teil zulegen...so viel ist sicher.
geschrieben am 18.12.2016 um 21:06
#47
Viele werden anderer Meinung sein, aber ich hatte bei Episode 7 einfach mehr emotionale Höhenflüge. Es ist einfach der Originalscore der dies verursacht, und bei Rogue One fehlt. Dennoch ein wunderbarer Star Wars Film, der besonders durch die angelehnte IV-Optik begeistert.
geschrieben am 18.12.2016 um 18:27
#46
Trailer zum Spin-off "Rogue One - A Star Wars Story" verspricht schon einiges!
Trotz des ansprechenden Steelbook sollte hier jedoch die Amaray genügen.
geschrieben am 18.12.2016 um 16:36
#45
ganz toll, dass es wohl keine weitere 3d collectors edition mehr geben wird, sonder ein 3d steelbook. paßt so wieder mal gar nicht zusammen nebeneinander im regal.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!