Woody Allens Liebesdramödie "Café Society" ab März 2017 auf Blu-ray Disc?

Cafe-Society-News.jpg
26.10.2016
Cafe-Society-News-01.jpg
In zwei Wochen startet in den deutschen Kinos der neuste Spielfilm von Woody Allen und erneut handelt es sich dabei um einen Spielfilm aus dem Genre der Liebesdramödie. Der Spielfilm mit dem Titel „Café Society“ (USA 2016) feierte seine Premiere außer Konkurrenz am 11. Mai 2016 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, startete bereits am 15. Juli 2016 in den US-Kinos und wird schließlich ab dem 10. November 2016 in den bundesweiten Lichtspielhäusern zu sehen sein. Selbstverständlich ist auch dieser Woody Allen Film wieder mit einem namhaften Cast besetzt, der sich in Haupt- und Nebenrollen aus Darstellern und Darstellerinnen wie Jesse Eisenberg, Kristen Stewart, Steve Carell, Jeannie Berlin, Blake Lively, Parker Posey und Ken Scott zusammensetzt. Der Film, der im Verleih von Warner Bros. Germany in den Kinos zu sehen sein wird, ist inhaltlich in den 1930er Jahren angesiedelt und mit der nachfolgenden Handlung bestückt.
Cafe-Society-News-02.jpg
Inhalt: Bobby (J. Eisenberg) ist ein Kind der Bronx, fühlt sich aber trotzdem schon immer zur Glitzerwelt von Hollywood hingezogen. Glücklicherweise hat er genau in diese Richtung eine familiäre Verbindung, denn sein Onkel Phil (S. Carell) ist ein hochrangiger Filmagent und geht sogar mit Stars wie Fred Astaire und Gary Cooper essen. Bobby versucht seinen Onkel als Sprungbrett für die eigene Karriere zu nutzen, doch dieser hat für ihn keine Zeit. Stattdessen verbringt Bobby die Zeit mit Phils Sekretärin Vonnie (K. Stewart), in die er sich prompt verliebt. Zu seinem Bedauern ist Vonnie aber bereits vergeben. Neben diesem emotionalen Rückschlag, muss Bobby außerdem feststellen, dass das Showbusiness ein wirklich hartes Pflaster ist. Und als wenn das nicht schon alles schlimm genug wäre, holt ihn auch noch sein New Yorker Leben ein, als sein Bruder Ben (C. Stoll) bei illegalen Geschäften mit der Mafia auch nicht mehr vor Mord zurückschreckt...
"Café Society" Trailer
Cafe-Society-News-03.jpg
„Café Society“ startet zunächst am 10. November 2016 in den deutschen Kinos. Erste Informationen aus dem Online-Handel deuten einen Blu-ray Release am 11. Mai 2017 an und eine Vorbestellung des Heimkino-Produktes ist ebenfalls bereits möglich. Wir rechnen jedoch mit einer früheren Veröffentlichung, voraussichtlich im März 2017. Details zum Heimkino-Release gibt es noch nicht. Es ist zudem auch noch offen, ob der Film auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray ausgewertet wird. (pf)
Voraussichtlich ab März 2017 auf Blu-ray Disc:
26.10.2016 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 29.10.2016 um 17:39
#11
hatte schon immer gefallen an woodys filmen, werde mir auch diesen neuen film wieder in die sammlung holen.
geschrieben am 27.10.2016 um 07:46
#10
Ich bin sicherlich einer der wenigen die mit Woody Allens Filmen eher weniger anfangen, auch wenn der Trailer hier nicht uninteressant ist werde ich mir wohl auch diesen Film nicht ansehen.
geschrieben am 27.10.2016 um 06:19
#9
Die Story klingt ganz interessant und der Trailer schaut auch nicht schlecht aus. Der wird bei mir auf alle Fälle mal ne Chance bekommen.
geschrieben am 27.10.2016 um 00:05
#8
Schon wieder die Hackfresse Stewart. Passe!!!
geschrieben am 26.10.2016 um 19:59
#7
Woody Allen Filme sind in der regel gar nicht so mein Geschmack. Was sie schon immer über Sex wissen wollten...... natürlich schon:-)
geschrieben am 26.10.2016 um 19:51
#6
Kommt gerne in die Sammlung. Habe noch die Bilder der Cannes 2016-Premiere im Kopf. Die Blu-ray ist so gut wie gekauft. Stewart und Eisenberg sind hier dann bereits das drittemal gemeinsam vor der Kamera (nach "Adventureland" und "American Ultra") zu sehen.
geschrieben am 26.10.2016 um 18:47
#5
Woody Allen macht immer noch Filme finde ich klasse
geschrieben am 26.10.2016 um 17:29
#4
Story reizt mich nicht so, dafür aber der Cast. Daher werde ich mir den Film auch mal ausleihen und angucken. Vielleicht überrascht er mich ja positiv.
geschrieben am 26.10.2016 um 17:02
#3
Story, Trailer & der zeitgeschichtliche Rahmen in den "Café Society" spielt, gefallen mir schon mal!
Dazu noch von Woody Allen, was will man mehr?
geschrieben am 26.10.2016 um 16:42
#2
Mit Filmen von Woody Allen komme ich einfach nicht klar, ist nicht meine Welt.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
11 Kommentare