"Batman v Superman: Dawn of Justice" auf Blu-ray dank deutscher Dolby Atmos Tonspur mit Klang-Referenz

Batman-v-Superman-Dawn-of-Justice-News.jpg
08.07.2016
Batman-v-Superman-Dawn-of-Justice-News-02.jpg
Am 04. August 2016 erscheint Zack Snyders „Batman v Superman: Dawn of Justice“ (USA 2016), mit Ben Affleck und Henry Cavill in den Hauptrollen, auf Blu-ray Disc. Die DC-Comic-Verfilmung wird im Heimkino-Segment als sogenannte „Ultimate Edition“ ausgewertet. Hierbei handelt es sich um eine erweiterte Filmfassung mit ca. 30 Minuten mehr Laufzeit. Durch die zusätzlichen Szenen kommt der Spielfilm auf einer Gesamtlaufzeit von über 3 Stunden. „Batman v Superman: Dawn of Justice“ wird von Warner Home Video auf Blu-ray, Blu-ray 3D und zeitgleich auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray Disc veröffentlicht. Weiterhin wird es gleich mehrere Sondereditionen in Form von Steelbooks geben und exklusiv bei Amazon.de erscheint der Spielfilm zusätzlich mit hochwertigen Figuren von Batman und Superman.
Batman-v-Superman-Dawn-of-Justice-News-07.jpg
Nach aktuellem Stand sind insgesamt 7 Editionen der Comic-Verfilmung auf Blu-ray Disc geplant und sind dann zeitgleich ab dem 04.08. im deutschen Kaufhandel verfügbar. Die Qual der Wahl hat daher wieder einmal der Verbraucher, der sich bei der Fülle an Editionen entscheiden muss, welche davon den Weg in die heimische Filmsammlung findet. Auch wir können Ihnen diese Entscheidung nicht abnehmen. Im Hinblick auf die technische Umsetzung und die Ausstattung in Form des Bonusmaterials können wir Ihnen aber sehr wohl eine Kauf- bzw. Leih-Hilfestellung leisten, denn rund einen Monat vor dem Kaufstart freuen wir uns Ihnen schon heute eine ausführliche Rezension der 3-Disc 3D-Edition anbieten zu können. Unserem Reviewer lag der Spielfilm in 3D in der Kinofassung sowie in 2D als Extended Edition vor (die Extended Edition wird es ausschließlich in 2D geben - in 3D wird hingegen nur die Kinofassung verfügbar sein). Beide Fassungen wurden getestet. Lediglich die 4K-Version wurde uns seitens Warner derzeit noch nicht zum Test zur Verfügung gestellt.
Batman-v-Superman-Dawn-of-Justice-News-04.jpg
Die „Batman v Superman: Dawn of Justice“ Blu-ray erreichte in unserem Test eine Gesamtwertung von 9 von 10 möglichen Punkten. Dabei konnte sie vor allem klanglich dank der deutschen Dolby Atmos Tonspur überzeugen. Aber auch die Bildqualität, die in 2D besser als in 3D ausgefallen ist, kann sich bei der Wertung sehen lassen. Umfangreiches Bonusmaterial, welches Warner komplett auf eine dritte Disc ausgelagert hat, wird ebenfalls in allen Editionen enthalten sein und bietet zusätzlich zu den beiden Filmfassungen noch einen weiteren Mehrwert. Zur ausführlichen Blu-ray Rezension gelangen Sie über folgenden Link. (pf)
08.07.2016 - Kategorie: bluray-disc.de
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 07.08.2016 um 12:36
#43
habe mich leztzen endes für das 3d steelbook entschieden. der film hat mir richtig gut gefallen. mahr geht echt nicht.
geschrieben am 12.07.2016 um 20:41
#42
Was freu ich mich auf diese VÖ und dann noch ein 3 Stunden Dir.Cut.Die Amaray wird am Release Tag gekauft und fertig.
geschrieben am 12.07.2016 um 18:34
#41
Eine feine Auswahl wird einem da angeboten, mal sehen, wo ich da zugreifen werde wenn denn dann die Preise stimmen.
geschrieben am 12.07.2016 um 12:45
#40
@Cineast-Driver: \nDas Schöne am Internet ist, dass alle ihre Meinung sahen können. Da schlimme ist, dass es auch alle tun. \n\nUnd wem manche nix zu meckern haben, sind Sue einfach nicht glücklich. Ich für meinen Teil freie mich Wie blöde auf den Film zumal die ersten Kritiken zum EC positiv ausfallen.
geschrieben am 11.07.2016 um 13:26
#39
Ich finde es ja immer wieder interessant, das hier ständig gepostet wird, wie scheisse alles -aber wirklich alles- doch ist: Der Film, die Tonspuren, die Verpackungen. Und dennoch wird gepostet bis der Arzt kommt. Wieso postet ihr eigentlich ÜBERHAUPT, wenn doch alles so schlecht ist ? Einfach nichts posten, Deckel drauf- Fertig ! :)
geschrieben am 11.07.2016 um 06:26
#38
Ich habe den Film bisher nicht gesehen, was ich aber sicher nachholen werde. Referenz beim Ton hört sich schon mal sehr gut an.
geschrieben am 11.07.2016 um 06:04
#37
Der Film gefiel mir sehr gut und ich freu mich auf den Director´s Cut. Welche Edition ich mir kaufe weiß ich aber noch nicht.

Schön auch das die technische Seite stimmt.
geschrieben am 10.07.2016 um 20:01
#36
Werde es wie EnZo machen. Kaufe den Film auch "nur" als 2D Variante in der einfachen Amray Hülle. Obwohl ich 22 Euro immer noch für ein wenig übertrieben halte.

Problematisch ist für mich, dass die Steels mich alle nicht ansprechen.
geschrieben am 10.07.2016 um 19:54
#35
@jonny. Was macht du hier dann. Der film was fantastisch. Du hast ein schlechter geschmack
geschrieben am 10.07.2016 um 16:44
#34
Nee Danke. IN USA Gibt's den Film schon in Dolby Vision UHD über VUDU. Wenn dann Dolby Vision auf UHD Blu-Ray Ende des Jahres gibt hole ich mir den Film in Dolby Vision.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!