Amazon.de: Neue digitale Angebote zum Frühlingsstart - aktuell aber keine neuen Blu-ray Aktionen - UPDATE

 
4 Bewertung(en) mit ø 1,75 Punkte
23.03.2020
Amazon-Fruehlingspreise-Newslogo.jpg
Zumindest nach aktuellem Stand hat Amazon.de zum Wochenstart keine neuen Blu-ray Aktionen gestartet. Neu in der Aktionsauswahl findet man lediglich bei Amazon Video zwei Aktionen mit digitalen Filmangeboten. Es gibt derzeit bei Amazon Video die „Frühlingspreise“ mit über 1.000 Filmen im Angebot. Die Aktion umfasst Spielfilme, die digital für je 0,99€ ausgeliehen werden können, aber auch Filmhighlights sowie Kinder- und Familienfilme vergünstigt zum digitalen Kauf. Noch mehr TVoD-Angebote gibt es in der „Comedy-Kracher jetzt reduziert“-Aktion, die Filme und Serien in digitaler Form zu Sonderpreisen umfasst. Im physischen Bereich kann man momentan nur auf Aktionen aus den Vorwochen zurückgreifen. Noch bis einschließlich Sonntag, den 29. März 2020 gibt es die „Blu-rays und DVDs reduziert“-Aktion und einen Tag früher, am 28.03. laufen die „3 für 2: Familien-Titel“- und „3 für 2: Disney-Filme im Sparpaket“-Multibuy-Angebote aus. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass Amazon.de bis dahin noch neue Blu-ray Aktionen startet, denn gerade in letzter Zeit hat sich gezeigt, dass sich der E-Tailer mit dem Start neuer Angebote nicht mehr zwingend an den Wochenanfang bindet und damit neue Aktionen auch im Verlauf einer Woche ins Leben ruft. Selbstverständlich halten wir Sie zeitnah auf dem Laufenden. (pf) UPDATE: Neue Blu-ray Angebote sucht man in dieser Woche weiterhin vergeblich bei Amazon.de. Dafür hat der E-Tailer jetzt noch eine weitere digitale Aktion gestartet und bietet ab sofort Animationsfilme zu Sonderpreisen an.
Weiterhin gültige Blu-ray Aktionen bei Amazon.de:


zum Forum
23.03.2020 - Kategorie: Angebote

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Neues wird es in nächster Zeit eh nur wenig geben. Aber auch in anderen Rubriken.
Abenteuer68
25.03.2020 um 09:55
#18
An sich hätte ich nichts gegen digitale Versionen von Filmen. Ich würde digital aber erst kaufen, wenn ich das Recht erwerbe die Datei in BD/UHD-Qualität herunterladen zu können, um es auf dem NAS abzulegen und mit dem Player meiner Wahl abzuspielen. Also nie ... :(

Aktuell hat man doch eh nur miese Qualy und umso mehr jetzt Streamen, desto schlimmer wirds noch.
heebijeebi
25.03.2020 um 08:01
#17
Das ist bei den ganzen negativen Meldungen in der Welt doch schön zu hören das die Leute doch noch das physische Medium mögen ich dachte ich bin fast alleine! Ein Hoch auf euch und bleibt gesund und wenn wir das hinter uns haben wird erstmal ordentlich geshopt im Fachhandel!!
pokingjoe
24.03.2020 um 22:42
#16
Ich kaufe meine Filme auch lieber original auf Scheibe. Wie sieht denn das sonst aus....so ne Festplatte in der Vitrine???
666doyle
24.03.2020 um 19:08
#15
Das freut einen zu lesen, dass so viele Kommentare gegen das Streamen sind. Ich bin auch einer davon;)
Was ich will, kaufe ich mir als Blu-ray oder 4K!
Daydream Believer
24.03.2020 um 18:52
#14
Ich kauf mir lieber die Disc, da muss ich mich nicht über die Bildqualität ärgern...
leviathan
24.03.2020 um 15:06
#13
Die 99-Cent-Leihangebote sind ja mal unterirdisch.

Kaufen kommt für mich nicht in Frage. Gebe kein Geld für Dinge aus, die ich nicht auf physisch besitzen kann.
MikeOS
24.03.2020 um 13:52
von MikeOS
#12
Leider nichts für mich.
fauli99
24.03.2020 um 11:41
#11
Bisher streamen wir wenig bis fast gar nicht. Von daher sind die Angebote für uns nicht so relevant.
cheesy
24.03.2020 um 06:02
von cheesy
#10
Jetzt wurde auch bei Amazon die Bandbreite runtergefahren weil zu viele Leute streamen und für Homeoffice scheinbar keine Ressourcen mehr bleiben, ich hoffe doch das diese Krise halbwegs schnell über taucht wird und wir baldigst wieder normal leben können.
Matrix1968
24.03.2020 um 05:46
#9
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 1,75 Punkte
18 Kommentare
The Grudge Steelbook