Newsticker

Saturn.de "Weekend Deals" und neue Multibuy-Aktion mit "3 3D Blu-rays für 30,- EUR"

Saturn-Neu-Logo.jpg
22.12.2018 Die Elektrohandelskette Saturn hat mit ihrem Newsletter die Weekend Deals der Woche angekündigt. Dabei handelt es sich um reduzierte Artikel, die versandkostenfrei zum Aktionspreis über das gesamte Wochenende hinweg bis einschließlich Montag um 9 Uhr geordert werden können. In dieser Woche bietet Saturn.de wieder neben diversen Videospielen, darunter auch „Just Cause 4“ für PS4 und Xbox One für je 44,-€, auch einige wenige Blu-rays als Weekend Deals an. Dieses Wochenende gibt es die „Mittelerde Collection“ mit allen sechs Filmen für 21,99€, die „Fast & Furious – 8 Movie Collection“ für 29,99€ und die „Daniel Craig Collection“ für 14,99€. Weiterhin kann man „Angry Birds – Der Film“ in 3D im Lenticular Steelbook für 7,99€ bestellen. Zusätzlich hat Saturn auch noch eine neue Multibuy-Aktion ins Leben gerufen, die nicht nur erheblich umfangreicher als die Weekend Deals ist, sondern auch deutlich länger wahrgenommen werden kann. Saturn bietet ab sofort eine „3 für 30,-€“-Aktion mit 3D Blu-rays an, wobei über 220 Artikel zur Auswahl stehen. Beim Kauf von drei 3D Blu-rays nach Wahl, reduziert sich im Bestellvorgang der Gesamtpreis auf glatte 30,-€. Die Aktion ist bis 27. Dezember 2018 um 9 Uhr und damit bis nach den Feiertagen gültig. Zur Titelauswahl gehören 3D Blu-rays unterschiedlicher Publisher. Der nachfolgende Link bringt Sie direkt zur Landingpage des Multibuy-Angebots. Auf eine Auflistung der teilnehmenden Titel haben wir bei diesem Umfang bewusst verzichtet und verweisen stattdessen direkt auf die Aktionsseite. (pf)
Saturn.de:
22.12.2018 - Kategorie: Angebote
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 24.12.2018 um 07:58
#21
Eine einzige 3D Blu Ray wäre noch in Frage gekommen. bei 3D komme ich in dieser Aktion nicht mehr auf 3 Titel :-(
geschrieben am 23.12.2018 um 11:46
#20
@MiHawk: Häh??? Weil man etwas nicht mehr baut, sollte man es verramschen??? Das macht beim besten Willen keinen Sinn. Logischer wäre es, es teurer zu machen, wegen der Seltenheit ;) Außer es will keiner mehr, doch ich denke, es gibt genug, die es auch weiterhin toll finden... Und generell zum verramschen: Dann darf sich aber hier keiner mehr über z.b. einen fehlenden HD Ton beschweren, denn Qualität kostet. Und wer sich mal z.b. Transformers 3 in der HD Tonspur auf einer vernünftigen Anlage angesehen hat, der weiß was Qualität ist.
geschrieben am 23.12.2018 um 10:33
#19
Trotzdem müsste oder sollten 3D Filme bald verramscht werden, weil faktisch keine Geräte mehr gebaut werden, die es abspielen können. Außer Beamer, die aber einen vernachlässigbar kleinen Anteil ausmachen.
geschrieben am 23.12.2018 um 08:38
#18
Schade das Saturn nicht auch in Österreich dieses Angebot anbietet, den es fehlen mi eh einige Filme in 3D die ich noch nicht erworben habe und um € 10.- würden wohl noch einige in meinen Einkaufskorb wandern.
geschrieben am 23.12.2018 um 08:02
#17
Ich kann nur für mich sagen das ich 3D sehr gerne mag.Nur leider kann ich hiermit nichts anfangen da leider wie immer Saturn Austria nicht mitzieht.
geschrieben am 23.12.2018 um 01:13
#16
@conni110: Das ist genau richtig. Jeder so wie er will und kann.
Das mit dem Geiz ist geil ist halt so eine Sache: keiner will was zahlen, aber es wird gemeckert, wenn die Qualität der Veröffentlichungen zurückgeht - mangelnde Tonspuren, schlechte Aufbereitungen der Master etc...Es braucht qualifizerte Menschen, die High End herstellen und die wollen ja auch bezahlt werden. Da es aber die meisten nicht bezahlen wollen, wird es immer weniger High End geben :))
Aber wen stört das schon, wenn man 4k auf 2 Zoll sehen und HD Ton auf Brüllwürfeln hören kann :D :D :D
geschrieben am 22.12.2018 um 23:59
#15
Hab immer gerne Filme in 3D gesehen. Leider geht es nicht mehr. Ich kann die Brille nicht mehr so lange aufsetzen ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Jaaa, man wird halt älter; Jeder auf eine andere Art ;-)
3D ist ein Phenomen das immer wieder in der Geschichte des Films auftritt mit immer besserer Technik halt. Das Prinzip ist bisher immer gleich geblieben; Ohne Brille geht es halt nicht.
Bin nun komplett auf 4K umgestiegen und wirklich begeistert von dieser Technik was die Schärfe einiger Filme angeht. Da kommt kein 3D mit. Bei der Plastizität ist das ganze selbstverständlich komplett gegenteilig. Ist ja auch mehr als logisch.
Übrigens;Mit "Geiz is Geil" kommt man leider nicht weit bei unserem Hobby. Man muß nur schauen wann man etwas kauft und wo ;-)
geschrieben am 22.12.2018 um 19:59
#14
Wir streiten nicht - sondern sind nur unterschiedlicher Meinung ;)
Der eine mag 3D, der andere nicht - ganz einfach.
geschrieben am 22.12.2018 um 18:48
#13
Ach......... noch etwas .......!
egal wie scharf 4K Blurays aussehen ., ein 4K Bild kann
und wird niemals an eine 3D Bluray Plastizität ran kommen.
Das ist natürlich meine Subjektive Meinung .
geschrieben am 22.12.2018 um 18:42
#12
CineasticDriver hat recht streitet euch nicht.......!
Wir haben doch schließlich Weihnachten....
Ich für meine Teil habe ich 6 3D blurays bestellt .
Jeder wie er mag,ich für mein Teil habe vor kurzem ( 2 Monate )
ein 3D/4K Beamer gegönnt , und habe erst jetzt gemerkt was 3D
richtig bedeutet zu Hause bei ein Leinwand jenseits von 100 Zoll Größe
Ich habe zwar ein OLED-TV aber das kommt nicht mal Ansatzweise heran
Wie ein Beamer zu Hause ....!
Daher ...........werde ich für mein Teil jeder 3D Bluray kaufen die mir gefällt,
So lange ich die 3D Bluray‘s in den Laden zu kaufen gibts, werde ich 3D nicht
für Tot erklären.......!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 4,60 Punkte
21 Kommentare