"Star Wars - Das Erwachen der Macht" knackt in nur einer Woche die halbe Million - Blu-ray-Marktanteil bei 60 Prozent

 
4 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkte
09.05.2016
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-01.jpg
Star-Wars-Episode-7-News-01.jpg
Unmittelbar nach dem deutschen Kaufstart des Science-Fiction-Abenteuers „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ (Großbritannien, Irland, Island, USA, Vereinigte Arabische Emirate 2015) am 28. April 2016, informierten wir Sie über einen ersten Verkaufsrekord aus Großbritannien, wo der Film schon seit dem 18. April 2016 auf Blu-ray und DVD erhältlich ist. Wenig überraschend setzt „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ seinen Erfolg auch im deutschen Heimkino-Segment fort, wie Walt Disney Studios Home Entertainment mit der Vorlage der ersten Abverkaufszahlen belegt. Demnach gingen auch hierzulande alleine in der Startwoche über 500.000 Exemplare des Films auf Blu-ray und DVD über die Ladentheken. Disney zufolge ist das der erfolgreichste Verkaufsstart einer Home-Entertainment-Neuerscheinung des Unternehmens seit mehr als 15 Jahren.
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-04.jpg
Bis auf wenige Ausnahmen hielt sich „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ in seiner HD-Variante auf Blu-ray Disc sehr preisstabil. Der Durchschnittspreis der herkömmlichen Standard Edition im Keep Case liegt deutlich über der 15,-€-Marke. Und trotzdem griff die absolute Mehrheit der deutschen Verbraucher lieber zur HD-Variante des Films auf Blu-ray Disc. Von den mehr als 500.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche entfiel ein Marktanteil von 60% auf die Blu-ray Disc. Das wird nicht zuletzt auch daran liegen, dass Disney „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ auf Blu-ray Disc auch in einem limitierten Steelbook auf den Markt gebracht hat, das ebenso wie die Standard Edition über zwei Blu-ray Discs verfügt und auf der ersten Disc den Hauptfilm in der bekannten Kinofassung in 2D und auf der zweiten Disc umfangreiches Bonusmaterial umfasst.
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-02.jpg
Im Digitalbereich blickt man bei „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ ebenfalls auf einen erfolgreichen Start. Der von J.J. Abrams inszenierte Film kommt bereits jetzt auf über 350.000 Transaktionen. Hierzu zählen aber nicht nur die VoD-Transaktionen, die ebenfalls seit dem 28. April 2016 möglich sind, sondern auch die digitalen Käufe des Films. Der EST-Start erfolgte jedoch mit einem fast 2-wöchigen Vorlauf bereits am 15. April 2016. (pf)
"Star Wars - Das Erwachen der Macht" auf Blu-ray Disc:
09.05.2016 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Freut mich für Disney.
Da ich bisher noch nicht zugeschlagen habe, warte ich noch auf einen 4k Release des Streifens.
puma
22.06.2016 um 23:57
von puma
#31
Sehr akzeptable Zahlen gemessen daran das noch keine 3D Version erschienen ist und sicherlich einige darum noch nicht zugeschlagen haben, ich nehme an bei erscheinen der 3D Version wird die normale dann echt im Preis fallen und es gehen dann noch einmal einige über den Ladentisch.
Matrix1968
16.05.2016 um 08:08
#30
trotz der ankündigung der langfassung habe ich mir den film jetzt schon gegönnt. manche dinge können einfach nicht warten.
movieman73
15.05.2016 um 18:15
#29
und 40% sind DVD-Anteile. Ein Freund lieh mir die DVD-Ausgabe und hat recht guter Qualiät auf der Leinwand.
garfield
13.05.2016 um 17:34
#28
Das sind schon tolle Zahlen. Mal sehen, wie dann dieses Quartal insgesamt gesehen abschneidet.
cheesy
12.05.2016 um 06:39
von cheesy
#27
Ja, da kommt bestimmt noch ne 3D Version im Keepcase und vermutlich noch ne 3D Lenticular Steeledition - 2x Kasse machen im Zweifel. Frage mich schon die ganze Zeit was an dem regulären Steel "Limited" sein soll, wenns das Teil an jeder Ecke in Massen zu kaufen gibt.
Erinnert mich irgendwie an den Zusatz "ohne Konservierungstoffe"
CHoCi
10.05.2016 um 16:15
von CHoCi
#26
Toller Umsatz, hier freut es mich besonders das das Medium Blu ray sich so gut verkaufen ließ.
CATGIRL
10.05.2016 um 15:17
#25
Und Ende des Jahres wird dann die 3D-Version über die Ladentheke gehen und die Gierhälse von Disney freut es, mit mir allerdings nicht!
kernspalter
10.05.2016 um 13:28
#24
Zu recht und verdient! Verstehe viele hier nicht, die bei Episode 7 meckern aber bei Episode 1 ihren "Jar Jar Altar" bauten... ;)
Finde J.J. Abrahams Fassung enthält mehr "Star Wars", als es George Lucas je zu Stande gebracht hätte. Der Spagat zwischen alt und neu (alte Charaktere, neue einführen und pushen) war sehr schwierig und J. J. Abrahams hat es gut gelöst. Denn mal ehrlich: Wer kann es denn bitte bei DIESEM Franchise JEDEM recht machen?
Denkt lieber einmal darüber nach bevor wieder über Episode 7 gepöbelt wird.
PS: Episode 5 FTW!! ;)
Ninjatune666
10.05.2016 um 12:28
#23
zu hoher "Puls"? zu niedrige Ansprüche! Keine gute Kombination ---
jackdaniels
10.05.2016 um 11:10
#22
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkte
31 Kommentare
Bill & Ted 4K Steelbook