Dolby kooperiert mit chinesischen Herstellern von Blu-ray Produkten

 
4 Bewertung(en) mit ø 1,00 Punkte
21.03.2009
BDA-Logo.jpg
Dolby Laboratories, gab in einer offiziellen Erklärung bekannt, dass man ausgewählte chinesische Hersteller von Unterhaltungselektronik bei der Entwicklung neuer Blu-ray Produkte unterstützen werde. Die drei ausgewählten Firmen sind TCL Electronics, MIT Technology, sowie die Lite-On IT Coproration, welche nun in der Lage sind ihre Geräte mit dem Support der Dolby-Tonformate Dolby TrueHD und Dolby Digital plus auszustatten und zu lizenzieren. So gab der Vizepräsident der Dolby Laboratories für den pazifisch-asiatisch Raum, Mahesh Sundaram bekannt, dass man sich sehr über die kommende Zusammenarbeit mit solch bedeutenden chinesischen Industriepartnern freue, da der Markt in China für Dolby eine enorme Bedeutung habe. Dolby Laboratories Inc. ist bereits seit vielen Jahren eine Institution hinsichtlich Tonformat- bzw. Kompressionstechnologie und der weltweit bekannteste Entwickler für Mehrkanal-Technologie. Nur wenige Stunden zuvor berichtete das Fachportal engadgetHD, dass die BDA (Blu-ray Disc Association) das neue Audioformat DRA(DigiRise Audio) in die BD-ROM 2.3-Sepzifikationen aufgenommen hat. Die DRA digital audio coding wurde von der China Hualu Group und Digital Rise Technology entwickelt und könnte demnach, bei entsprechendem Einsatz des Formats, bei kommerziellen Blu-ray Discs optional für Dolby oder DTS-Lösungen bereitstehen. Dass es sich bei Dolbys Ankündigung, um eine direkte Reaktion auf diese Entwicklung handelt, darf jedoch angezweifelt werden, da ein solches Vorgehen seitens Dolby nichts Neues ist. Nicht selten ist die Firma direkt als Berater und Lösungsgeber für Filmfirmen, Entwickler und Authoringstudios tätig, um für deren Produkte die bestmögliche technische Lösung zu erzielen. (ma)
21.03.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Dolby sollte lieber ihr blu-ray Profile 3D endlich als Standard durchsetzen auf das wir alle nicht schon wieder einen neuen Player kaufen müssen!
Lexy
22.03.2009 um 12:35
von Lexy
#10
Klasse Info, werde sofort schauen was die Aktienkurse der Unternehmen machen.
lol
Plasmonym
22.03.2009 um 11:45
#9
Also im Grunde ist es natürlich immer spannend auch über Asien zu Lesen, der Endeffekt ist aber (Gott sei Dank) das alles was in Asien passiert so gut ie nie zu uns rüberschwabbt.
Matrix1968
22.03.2009 um 09:39
#8
Schön für China, aber wichtig ist es für mich auch nicht.
ib-76
22.03.2009 um 02:55
von ib-76
#7
Ahhhhhhhhhhhhhhh jetzt hab ich es verstanden..... danke Ambientfan ;-) Mich interessieren eigentlich nur die Meldungen zu Blu-Ray Preissenkungen ;-) Was in China abgeht is mir eigentlich vollkommen schnurtz piep egal :-)
home-cinema-freak-steve
21.03.2009 um 19:29
#6
Soll wohl bedeuten: Bevor chinesische Firmen einfach wieder alles kopieren und selber liezensieren hat man einen Weg gefunden, die Sache halbwegs nach einer Kooperation aussehen zu lassen, oder? Na egal, jetzt wird dann bald alles kopiert werden.
Ambientfan
21.03.2009 um 16:13
#5
Ach jaa...klaaar...sag ich doch... ;-)
Rumper
21.03.2009 um 16:10
von Rumper
#4
Geht mir eigentlich ähnlich...
Goldenboss
21.03.2009 um 14:34
#3
Ja genau... versehe auch nur Bahnhof ;-)
home-cinema-freak-steve
21.03.2009 um 14:21
#2
So so, interessant.
Vantika
21.03.2009 um 13:18
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 1,00 Punkte
10 Kommentare
Serpico 4K Steelbook