USA: Blu-ray 3D weiterhin auf dem Vormarsch

Blu-ray-3D-News.jpg
24.10.2012 In den USA steigt die Nachfrage nach Blu-ray 3D weiter an. Dies belegen nicht nur die Hardware-Verkaufszahlen, sondern auch die Absatzzahlen des 3D-Contents. Laut Nielsen VideoScan entfielen in der Startwoche 26% der Verkäufe von „Prometheus – Dunkle Zeichen“ (VÖ in Deutschland: 07.12.2012) auf die 3D-Variante des Films. Darüber hinaus war bereits jede dritte verkaufte „Prometheus“-HD-Version eine Blu-ray 3D. Ein weiteres Beispiel für die positive Entwicklung ist auch die Heimkinoauswertung von „Marvel's The Avengers“. In der Startwoche wurden von dem Film 23% der Einheiten als 3D-Version verkauft. Wenn man alleine die Blu-ray Verkäufe von „Marvel's The Avengers“ betrachtet, dann waren 32% der in der Startwoche verkauften Blu-rays des Films bereits 3D Blu-rays. Nicht ganz so erfolgreich, aber dennoch mit ansehnlichen Zahlen, fallen die Bilanzen von „Thor“ und „Captain America“ aus. Recherchen des US-Fachblatts „Home Media Retailing“ zufolge kommt „Thor“ aktuell auf eine 3D-Quote von 15% und von „Captain America“ entfällt immerhin ein Anteil von 13% auf die 3D-Fassung – und das obwohl beide Filme schon gut ein Jahr im Kaufhandel erhältlich sind. Tom Adams, US Media Analyst bei IHS Screen Digest, bezieht zu dieser Entwicklung wie folgt Stellung: „Die Leute lieben 3D. Das überrascht mich nicht. Die Haushaltsausstattung ist substanziell gewachsen und wenn man 3D-Equipment hat, will man natürlich auch Inhalte dafür kaufen“. (pf)
24.10.2012 - Kategorie: 3D
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 03.11.2017 um 07:57
#58
Nun haben wir 2017 und das 3D Format ist zwar noch vorhanden, aber nicht mehr so in aller Munde.
geschrieben am 27.12.2013 um 18:41
#57
Vor einiger Zeit sagte ich immer "3D braucht kein Mensch" oder " Wer sitzt Zuhause schon mir solch einer dämlichen Brille rum" Dabei hab ich es nichtmal gesehen :D Als ich es dann mal gesehen habe war ich von Anfang an begeistert. Die Bluray 3D hat sich meiner Meinung schon fast in den Häusern etabliert,die sich auch nur annähernd das blaue Medium im blut hat. Auch in den "normalen" Häusern setzt sie sich mittlerweile sehr gut durch.
geschrieben am 16.12.2013 um 09:32
#56
Ich finde 3 D aus klasse.
Aber extra Brillen für Freunde kaufen, daß muss nicht sein.
Ich schaue mir mit meiner Frau 3 D Filme an, das ist auch gemütlicher.
Aber es müssen gute gemachte Filme sein.
Der Hobbit, Avatar,
Habe mir jetzt Top-Gun geholt, war etwas entäuscht,
Bild nichr gerade optimal, das ist Jurassic Park, doch besser gelungen, muß ich sagen.
geschrieben am 11.11.2012 um 13:00
#55
Naja ich hole mir auch eigentlich jeden aktuellen Film in der 3D Variante obwohl ich noch kein 3D Equitment besitze...
Wenn die 3D Varianten nicht 2D kompatibel wären, dann würde es wohl ganz anders aussehen mit den Angaben...
geschrieben am 28.10.2012 um 12:28
#54
" Prometheus – Dunkle Zeichen " werde ich mir ebenfalls in 3D gönnen, ich hoffe auf ein Steelbook und gute Effekte, nicht alles macht leider in 3D richtigen Spass.
geschrieben am 28.10.2012 um 12:03
#53
3D ... ja

aber NUR wenn sichs lohnt. Konvertiertes billig 3D kaufe ich nicht, das braucht kein Mensch.
Avatar, Fluch der Karibik, Hobbit, einige Animationsfilme lass ich mir durchaus in 3D gefallen.
Aber Kampf der Titanen, Harry Potter und so ein lieblos konvertierter Kram, machen den 3D Markt kaputt. Wer einmal so ein Schundwerk gesehen hat, überlegt sich das nächste mal 2x ob er einen Film in 3D käuft. Besonders ein Leihe, der gar keine Infos hat welcher Film wirklich nativ 3D gedreht wurde und welcher nicht
geschrieben am 27.10.2012 um 19:08
#52
Eigentlich habe ich nichts gegen 3D mit Brille. Aber ich habe keine Lust, über 500€ für Brillen auszugeben, damit meine Freunde mitgucken können. Da warte ich lieber auf die neuen 3D-Fernseher ohne Brille.
geschrieben am 26.10.2012 um 14:30
#51
Kann mich mit 3D selbst im Kino nicht so wirklich anfreunden, dann brauche ich es zuhause erst recht nicht.
geschrieben am 25.10.2012 um 23:31
#50
Ich wollte es auch nicht glauben, aber 3D ist COOL !!!
geschrieben am 25.10.2012 um 19:09
#49
Tut mir leid, 3D ist nicht meins. Hat mich bisher noch nicht überzeugt!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
15 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
58 Kommentare