Details zum 4k-Fernseher von Sony mit Polfiltertechnik

Sony.gif
06.09.2012
Sony-4k-Fernseher-News-01.jpg
Sony hat nun Details zu dem auf der IFA vorgestellten 4k-Fernseher XBR-84X900 bekannt gegeben. Dieser soll ab November in ausgewählten Sony Stores angeboten werden und zu einem Preis von 24.999,99 US-Dollar über die Ladentische wandern. Dabei stellt der XBR-84X900 den ersten Fernseher von Sony dar, der nicht mehr die aktive Shuttertechnologie nutzt, um den Käufern ein 3D-Bild zu vermitteln, sondern die passive Polfiltertechnologie, die viele Kunden bevorzugen. Da es sich bei dem neuen Modell um einen 4k-TV handelt und bei der Polfiltertechnik die Auflösung halbiert wird, werden 3D-Inhalte in 1080p wiedergegeben. Ein Vorteil der Polfiltertechnik ist das geringe Gewicht und der niedrige Preis der Brillen. Zudem kann jede beliebige Polfilterbrille genutzt werden. Der Fernseher erreicht im 2D-Modus eine Quad-Full-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, die sich als Standard bei 4k-Fernsehern etabliert. Sonys XBR-84X900 hat eine Bildschirmdiagonale von 84 Zoll und kann Material in einer anderen Auflösung in bis zu 4k hochskalieren. Er hat Zugriff auf Sonys Entertainment Network und verfügt über einen eingebauten Wi-Fi-Adapter. Der 84 Zoll Koloss wiegt in etwa 80 kg und kann ab sofort vorbestellt werden. (mw)
06.09.2012 - Kategorie: 3D
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.10.2012 um 18:48
#69
Viel zu groß, bei mir ist Kino auf der Leinwand und nicht ein TV Screen. Vorallem kann ich die Leinwand hochrollen und brauche keinen extra Platz für so einen Riesen TV. Wenn der ausgeschaltet da steht, schaut man in ein Riesen schwarzes Loch. Blu-ray 3d auf der Leinwand und im Wohnzimmer, da reicht die Full-HD Auflösung allemal. Im richtigen Kino, da braucht man mehr als Full-HD, da sind höhere Auflösungen richtig weil das Bild auch größer projekziert wird.
geschrieben am 17.09.2012 um 01:22
#68
unninteresant!
Polfiltertechnik find ich schlecht da die auflösung halbiert wird. bei dem preis sind mir die schutter knopzellen vom preis eh egal. davon ab erwarte ich eine nachfolger steigerung von min: 8k und nicht mikrige 4k! full hd ist bei einem abstand von 3m bisca 70" ausreichend mit 8k wäre woll das max ereicht in sachen auflösung und wohnzimmer oder hatt wer eine deckenhöhe von über 3,5meter? wie auch immer. wen es mal 8k gibt ink 8k medien wird erst umgestigen dann kann der 120" tv auf 3m entfernung kommen mit samt genik starre ;-)
geschrieben am 12.09.2012 um 17:20
#67
Zu gross für mein Wohnzimmer. Und der Preis ist für mein Portemonaie gar nicht tragbar.
geschrieben am 10.09.2012 um 23:07
#66
zu groß für moch ^^
geschrieben am 09.09.2012 um 14:26
#65
Mir zum Beispiel sagt ein 4k-Fernseher nichts, was soll da anders sein? Ich werd mich Mal Online informieren und mich schlau lesen.
geschrieben am 08.09.2012 um 22:50
#64
Für mich ists nach wie vor ein ückschritt, wenn ich 4k in 2-D sehen könnte und 3-D nach wie vo "nur" in Full-HD (ok, mit Pol-Filter war es vorher nicht mal Full-HD!).
Rein von der Logik würde ich mit der Shutter-Technik auf diesem Gerät 3-D in 4k erleben können, oder?
geschrieben am 08.09.2012 um 12:29
#63
4k wird für mich erst dann interessant werden, wenn es genügend Medien gibt. Bis dahin ist es nur (unnötiger) Luxus.
geschrieben am 08.09.2012 um 06:47
#62
Vor nicht allzulanger Zeit haben die Mannen von Sony gesagt das Polfilter niemals in Frage kommt und nun das, natürlich ist das Ganze mit der 4K Technik was Anderes, bei dieser Diagonale ist 4K aber sowieso notwendig, also meiner Meinung nach nur eine ausrede um endlich auch beide 3D Formate verkaufen zu können.
geschrieben am 07.09.2012 um 23:24
#61
Ich denke, dass sich das mit 4k sehr schnell verbreiten und etablieren wird. Dadurch werden dann auch die Preise annehmbarer. Meiner Frau ist der 55 Zoll im Wohnzimmer schon zu gross. Für das richtig grosse Bild nutze ich dann lieber meinen Beamer.
geschrieben am 07.09.2012 um 16:28
#60
Ein echtes Schnäppchen! ;)
Nein im Ernst, hätte ich das Geld, hätte ich wohl zugeschlagen... 4K ist eine tolle Sache, aber für mich wohl erst richtig interessant in handeslüblichen Diagonalen und Preisen :)
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
16 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkte
69 Kommentare