Blu-ray Filmsuche

Blu-ray News

The-Doorman-2020-Newslogo.jpg
Mit „The Doorman - Tödlicher Empfang“ steht ein schonungsloser Action-Thriller in den Blu-ray Startlöchern. Splendid Film wird den von Ryûhei Kitamura inszenierten... Hier weiterlesen
sony_pictures_news.jpg
Es gibt gute Neuigkeiten für alle, die sich schon auf den regulären Blu-ray Release des Action-Thrillers „Maximum Risk“ im Vertrieb von SPE freuen und auf eine... Hier weiterlesen
Warner-Home-Video-Logo.jpg
Nachdem "Last Boy Scout" (USA 1991) neu von der FSK bewertet wurde (wir berichteten), hat man noch zwei ehemals indizierte Titel von Warner Home Video ein … Hier weiterlesen
Koch-Media-Home-Entertainment-Newslogo-NEU.jpg
Die Verantwortlichen von Koch Media Home Entertainment haben das Line-up für November 2020 bekanntgegeben. Uns erwartet wie gewohnt eine abwechslungsreiche Auswahl … Hier weiterlesen
The-Good-Shepherd-Newslogo.jpg
NSM Records wird am 27. November 2020 den namhaft besetzten Thriller „The Good Shepherd - Der gute Hirte“ auf Blu-ray Disc neu auflegen. Der Spielfilm... Hier weiterlesen

Neuerscheinungen auf Blu-ray

Welcher Film ist vor kurzem auf Blu-ray Disc erschienen? Entdecken Sie hier die 5 neuesten Blu-ray Veröffentlichungen.

Neueste Blu-ray Reviews

the-gentlemen-2020-4k-final-kauf-de_klein.jpg
Zugegeben, mit den Filmen von Regisseur Guy Ritche konnte ich nicht immer warm werden, natürlich gelten „Bube, Dame, König Gras“ oder „Snatch“ nicht nur zu den Mitbegründern seines Hier weiterlesen
the-gentlemen-2020-steelbook-final-kauf-de_klein.jpg
Bereits mit seinen ersten Filmen „Bube, Dame, König, G(r)As“ und „Snatch – Schweine und Diamenten“ erarbeitete sich der Brite Guy Ritchie einen Status als Kultregisseur. Nun kehrt er nach Hier weiterlesen
the-gentlemen-2020-final-kauf-de_klein.jpg
Bereits mit seinen ersten Filmen „Bube, Dame, König, G(r)As“ und „Snatch – Schweine und Diamenten“ erarbeitete sich der Brite Guy Ritchie einen Status als Kultregisseur. Nun kehrt er nach Hier weiterlesen
die-kaenguru-chroniken-x-edition--de_klein.jpg
Kurz nachdem Dani Levys Komödie "Die Känguru-Chroniken" Anfang März 2020 in den bundesweiten Kinos angelaufen war, mussten die Lichtspielhäuser aufgrund der Covid-19-Pandemie geschlossen werden. Hier weiterlesen
flash-gordon-1980-4-disc-limited-collectors-edition_klein.jpg
Die Fans dürfen sich freuen! Studiocanal bringt den 1980er Science-Fiction-Edeltrash-Kultfilm „Flash Gordon“ endlich in einer Neuauflage auf den Markt. Dafür bekam der Film einen brandneuen Hier weiterlesen

Neue Blu-ray Filme in der Filmdatenbank

Die folgenden Blu-ray Videos ergänzen seit kurzem unsere Filmliste und warten auf Ihre Entdeckung.

Video-Codecs

MPEG-4/AVC

Der MPEG-4/AVC Codec (oder eigentlich "MPG-4" oder "H.264") hat viele unterschiedliche Gewänder. Er besteht aus vielen Unterformaten (Profilen des MPEG-4 Codecs). Die Vorzüge von MPEG-4/AVC sind: eine effiziente Kompression, er benötigt weniger Rechenleistung zur Dekodierung (als VC-1), beherrscht die natürliche Wiedergabe von Rauschbewegungen des analogen Filmkorns besser. Bilder in MPEG-4/AVC (1080p) können ab 24-28 Mbps (3-3,5 MByte/s) sehr gut und natürlich aussehen und sind dann meist frei von auffälligen Artefakten. Für MPEG-4 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 (3 x 8) Bit unterstützen.

Der VC-1 Codec von Microsoft ist der effizienteste Codec. In Szenen, in welchen wenig unterschiedliche Farben den Bildeindruck dominieren, oder das ganze Bild recht dunkel wirkt, kommt er mit geringsten Datenraten aus. Er wird überall dort angewendet, wo viel Inhalt auf wenig Speicherplatz passen soll, Stand Mai 2008. Er kann bereits je nach Bildcontent bei Datenraten um 20 Mbps (2,5 MByte/s) extrem gutaussehende 1080p Bilder liefern. Der VC1 Codec hat seine Schwächen bei der akkuraten Reproduktion von Filmkorn (Rauschbewegungen) und vom Farbdifferenzsignal. Der VC-1 Codec benötigt die höchste Rechenleistung.

Der MPG2 Codec, eigentlich MPEG-2, ist der älteste der drei Codecs und wurde erst später um Hi-Def Profile ergänzt. Zu den herausragendsten Stärken von MPEG-2 zählt die Tatsache, dass dieser Codec mit einem Minimum an Hardwareleistung für das Dekodieren auskommt. Dafür benötigt MPEG-2 aber sehr viel Speicherplatz und ist am anfälligsten gegenüber Artefakten. Für ein einigermaßen artefaktfreies 1080p Bild werden Datenraten von 24 Mbps (3 MByte/s) benötigt. Bessere Ergebnisse werden mit 32-36 Mbps (4-4,5 MByte/s) erzielt. Auch für MPEG-2 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 Bit unterstützen.

Referenz Blu-ray Filme

In den Referenzfilmen finden Sie Blockbuster auf Blu-ray, die in Ihrer Filmsammlung nicht fehlen dürfen.

Filmdatenbank

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]

Top Angebote

webseiten-banner-jack-ryan-GWS.jpg

Blu-ray Film Tipp

 
Story
5,0
 
Bildqualität
5,0
 
Tonqualität
4,0
 
Extras
4,0
1 Bewertung(en) mit ø 4,6 Punkten

Blu-ray Preise

Animals - Das tödlichste Raubtier ist in Dir (2. Neuauflage)
4.18 Euro (61.93%)
jetzt 6,80 EUR günstiger
Lang lebe Charlie Countryman
5.75 Euro (59.10%)
jetzt 8,31 EUR günstiger

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Filme, die Ihnen gefallen könnten

persönliche Filmempfehlungen
eigene Filmdatenbank
eigener Vorbestell-Kalender
eigene Merkliste

Neueste Reviews

Tom Sielemann
am 14.08.2020 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 14.08.2020 um 09:45 Uhr
Michael Speier
am 14.08.2020 um 09:30 Uhr
Michael Speier
am 13.08.2020 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 12.08.2020 um 12:30 Uhr