Blu-ray Filmsuche

Blu-ray News

Koch-Media-Home-Entertainment.jpg
Wir können Ihnen heute das umfangreiche Line-up von Koch Media Home Entertainment für die Monate April und Mai 2020 bekanntgeben. Und da nicht nur die eigenen Titel … Hier weiterlesen
der_elefantenmensch_4K_news.jpg
Studiocanal wird ab 2. April 2020 David Lynchs Klassiker "Der Elefantenmensch" (USA, Großbritannien 1980) zum 40. Jubiläum digital in 4K restauriert (überwacht und … Hier weiterlesen
Star-Wars-Der-Aufstieg-Skywalkers-News.jpg
Im April 2020 werden nicht nur die ersten acht Star Wars-Episoden und die Spin-offs auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray herausgebracht (wir berichteten), sondern auch … Hier weiterlesen
Kauftipp-des-Tages.jpg
Regisseur Kim Nguyen ist dem Mainstream-Publikum noch nicht sehr bekannt .. Hier weiterlesen
Neu-auf-Blu-ray-Disc.jpg
Am heutigen Montag, den 17. Februar 2020 gibt es die ersten Neuerscheinungen der Woche zu vermelden. 8 Films hat den Splatter-Horror „Bound X Blood - The Orphan Killer... Hier weiterlesen

Neuerscheinungen auf Blu-ray

Welcher Film ist vor kurzem auf Blu-ray Disc erschienen? Entdecken Sie hier die 5 neuesten Blu-ray Veröffentlichungen.

Neueste Blu-ray Reviews

candyman-1992-limited-mediabook-edition--cover-c-de_klein.jpg
Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2020 brachte Turbine Medien das 1992 entstandene Horrordrama „Candyman's Fluch“ im drei unterschiedlich limitierten Mediabooks auf den Markt. Cover A Hier weiterlesen
candyman-1992-limited-mediabook--edition-cover-b-de_klein.jpg
Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2020 brachte Turbine Medien das 1992 entstandene Horrordrama „Candyman's Fluch“ im drei unterschiedlich limitierten Mediabooks auf den Markt. Cover A Hier weiterlesen
candyman-1992-limited-mediabook-edition-cover--a-de_klein.jpg
Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2020 brachte Turbine Medien das 1992 entstandene Horrordrama „Candyman's Fluch“ im drei unterschiedlich limitierten Mediabooks auf den Markt. Cover A Hier weiterlesen
ad-astra---zu-den-sternen-final_klein.jpg
Mit „Ad Astra – Zu den Sternen“ erscheint ein heutzutage eher untypischer Science Fiction Film, der statt großer Action mit ruhigeren Szenen und Brad Pitt in der Hauptrolle glänzen soll. Hier weiterlesen
doctor-who---vierter-doktor---der-waechter-von-traken_klein.jpg
Mit „Der Wächter von Traken“ erschien bei Pandastorm Pictures ein weiteres Abenteuer der klassischen Science-Fiction-Serie „Doctor Who“. Die vier Episoden umfassende Storyline bildet den Hier weiterlesen

Neue Blu-ray Filme in der Filmdatenbank

Die folgenden Blu-ray Videos ergänzen seit kurzem unsere Filmliste und warten auf Ihre Entdeckung.

Video-Codecs

MPEG-4/AVC

Der MPEG-4/AVC Codec (oder eigentlich "MPG-4" oder "H.264") hat viele unterschiedliche Gewänder. Er besteht aus vielen Unterformaten (Profilen des MPEG-4 Codecs). Die Vorzüge von MPEG-4/AVC sind: eine effiziente Kompression, er benötigt weniger Rechenleistung zur Dekodierung (als VC-1), beherrscht die natürliche Wiedergabe von Rauschbewegungen des analogen Filmkorns besser. Bilder in MPEG-4/AVC (1080p) können ab 24-28 Mbps (3-3,5 MByte/s) sehr gut und natürlich aussehen und sind dann meist frei von auffälligen Artefakten. Für MPEG-4 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 (3 x 8) Bit unterstützen.

Der VC-1 Codec von Microsoft ist der effizienteste Codec. In Szenen, in welchen wenig unterschiedliche Farben den Bildeindruck dominieren, oder das ganze Bild recht dunkel wirkt, kommt er mit geringsten Datenraten aus. Er wird überall dort angewendet, wo viel Inhalt auf wenig Speicherplatz passen soll, Stand Mai 2008. Er kann bereits je nach Bildcontent bei Datenraten um 20 Mbps (2,5 MByte/s) extrem gutaussehende 1080p Bilder liefern. Der VC1 Codec hat seine Schwächen bei der akkuraten Reproduktion von Filmkorn (Rauschbewegungen) und vom Farbdifferenzsignal. Der VC-1 Codec benötigt die höchste Rechenleistung.

Der MPG2 Codec, eigentlich MPEG-2, ist der älteste der drei Codecs und wurde erst später um Hi-Def Profile ergänzt. Zu den herausragendsten Stärken von MPEG-2 zählt die Tatsache, dass dieser Codec mit einem Minimum an Hardwareleistung für das Dekodieren auskommt. Dafür benötigt MPEG-2 aber sehr viel Speicherplatz und ist am anfälligsten gegenüber Artefakten. Für ein einigermaßen artefaktfreies 1080p Bild werden Datenraten von 24 Mbps (3 MByte/s) benötigt. Bessere Ergebnisse werden mit 32-36 Mbps (4-4,5 MByte/s) erzielt. Auch für MPEG-2 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 Bit unterstützen.

Referenz Blu-ray Filme

In den Referenzfilmen finden Sie Blockbuster auf Blu-ray, die in Ihrer Filmsammlung nicht fehlen dürfen.

Filmdatenbank

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]

Top Angebote

webseiten-banner-so-ist-das-leben-GWS-.jpg

Blu-ray Film Tipp

 
Story
0,0
 
Bildqualität
0,0
 
Tonqualität
0,0
 
Extras
0,0
Bewertung(en) mit ø 0,0 Punkten

Blu-ray Preise

House of Scary Ghosts 3D (Classic 3D)
4.99 Euro (72.12%)
jetzt 12,91 EUR günstiger
Voodoo Island
3.99 Euro (70.64%)
jetzt 9,60 EUR günstiger

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Filme, die Ihnen gefallen könnten

persönliche Filmempfehlungen
eigene Filmdatenbank
eigener Vorbestell-Kalender
eigene Merkliste

Neueste Reviews

Michael Speier
am 17.02.2020 um 16:00 Uhr
Michael Speier
am 17.02.2020 um 15:45 Uhr
Michael Speier
am 17.02.2020 um 15:30 Uhr
Bastian Guggenberger
am 17.02.2020 um 10:00 Uhr