Blu-ray Filmsuche

Blu-ray News

zwingli_der_reformator_news.jpg
Pünktlich am Reformationstag - und zwar am 31. Oktober 2019 - erscheint das aufwändige Historiendrama "Zwingli – Der Reformator" (Schweiz, Deutschland 2019) in den deutschen Kinos. Der Film von Stefan Haupt basiert auf dem wahren Leben des Priesters Ulrich Zwingli, der im 16. Jahrhundert neben Martin Luther einer der wichtigsten Reformatoren war. Seine Reden über … Hier weiterlesen
nur für FSK-Mitglieder
Filme
21. OKTOBER 2019
Neu-auf-Blu-ray-Disc.jpg
Die Woche startet mit einer relativ großen Blu-ray-Auswahl an Animes und Mediabooks. Am heutigen Montag, den 21. Oktober 2019 veröffentlicht Anime-Experte KAZÉ im Vertrieb der AV Visionen GmbH u. a. "Attack on Titan - 2. Staffel - Vol. 2" (Japan 2017) und "Bleach - Vol. 5" (Japan 2004). Mediabook-Sammler können sich über die Veröffentlichungen von ’84 Entertainment freuen … Hier weiterlesen
Joker-2019-News.jpg
Todd Phillips' umstrittenes Thriller-Drama "Joker" (USA 2019) über den wahnsinnigen Clown aus dem Batman-Universum, zählt zweifellos zu den meistdiskutierten Werken dieses Jahres. Wenngleich der Film mit dem überragenden Joaquin Phoenix in den Kinos noch in aller Munde ist, schadet es dennoch nicht, einen Blick auf die kommenden Heimkinoumsetzungen zu werfen. Hier weiterlesen
nevrland_news.jpg
In Gregor Schmidingers Erstlingswerk "Nevrland" (Österreich 2019) erzählt der Regisseur den Prozess der sexuellen Selbstfindung als atmosphärisch dichten Horrotrip, bei der weder der Protagonist noch die Zuschauer zwischen Realität und Wahnsinn unterscheiden können. Hauptdarsteller Simon Frühwirth wurde beim Filmfestival Max Ophüls Preis von der Jugendjury als bester … Hier weiterlesen

Neuerscheinungen auf Blu-ray

Welcher Film ist vor kurzem auf Blu-ray Disc erschienen? Entdecken Sie hier die 5 neuesten Blu-ray Veröffentlichungen.

Neueste Blu-ray Reviews

black-clover---vol.-3_klein.jpg
Nachdem „Black Clover“ bei mir schon fast in Ungnade gefallen ist, als uns die Serie in der ersten Volume mit allerlei langweiligen und austauschbaren Shonen-Tropen genervt und die Geduld auf Hier weiterlesen
godzilla-ii-king-of-the-monsters-4k-steelbook-final_klein.jpg
Mit der zweiten Fortsetzung der Godzilla-Filmreihe vollzieht Regisseur Michael Dougherty den nächsten Schritt, welcher das Aufeinandertreffen von King Kong und Godzilla selbst vorbereitet. Im hier Hier weiterlesen
godzilla-ii-king-of-the-monsters-4k-final_klein.jpg
Mit der zweiten Fortsetzung der Godzilla-Filmreihe vollzieht Regisseur Michael Dougherty den nächsten Schritt, welcher das Aufeinandertreffen von King Kong und Godzilla selbst vorbereitet. Im hier Hier weiterlesen
godzilla-ii-king-of-the-monsters-3d-limited-steelbook-edition_klein.jpg
Mit "Godzilla II: King of the Monsters" lieferte Regisseur Michael Dougherty eine Fortsetzung des Kinohits "Godzilla" von Gareth Edwards ab, welcher im selben Universum wie "Kong: Skull Island" Hier weiterlesen
godzilla-ii-king-of-the-monsters-3d-blu-ray-3d---blu-ray-final_klein.jpg
Mit "Godzilla II: King of the Monsters" lieferte Regisseur Michael Dougherty eine Fortsetzung des Kinohits "Godzilla" von Gareth Edwards ab, welcher im selben Universum wie "Kong: Skull Island" Hier weiterlesen

Neue Blu-ray Filme in der Filmdatenbank

Die folgenden Blu-ray Videos ergänzen seit kurzem unsere Filmliste und warten auf Ihre Entdeckung.

Video-Codecs

MPEG-4/AVC

Der MPEG-4/AVC Codec (oder eigentlich "MPG-4" oder "H.264") hat viele unterschiedliche Gewänder. Er besteht aus vielen Unterformaten (Profilen des MPEG-4 Codecs). Die Vorzüge von MPEG-4/AVC sind: eine effiziente Kompression, er benötigt weniger Rechenleistung zur Dekodierung (als VC-1), beherrscht die natürliche Wiedergabe von Rauschbewegungen des analogen Filmkorns besser. Bilder in MPEG-4/AVC (1080p) können ab 24-28 Mbps (3-3,5 MByte/s) sehr gut und natürlich aussehen und sind dann meist frei von auffälligen Artefakten. Für MPEG-4 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 (3 x 8) Bit unterstützen.

Der VC-1 Codec von Microsoft ist der effizienteste Codec. In Szenen, in welchen wenig unterschiedliche Farben den Bildeindruck dominieren, oder das ganze Bild recht dunkel wirkt, kommt er mit geringsten Datenraten aus. Er wird überall dort angewendet, wo viel Inhalt auf wenig Speicherplatz passen soll, Stand Mai 2008. Er kann bereits je nach Bildcontent bei Datenraten um 20 Mbps (2,5 MByte/s) extrem gutaussehende 1080p Bilder liefern. Der VC1 Codec hat seine Schwächen bei der akkuraten Reproduktion von Filmkorn (Rauschbewegungen) und vom Farbdifferenzsignal. Der VC-1 Codec benötigt die höchste Rechenleistung.

Der MPG2 Codec, eigentlich MPEG-2, ist der älteste der drei Codecs und wurde erst später um Hi-Def Profile ergänzt. Zu den herausragendsten Stärken von MPEG-2 zählt die Tatsache, dass dieser Codec mit einem Minimum an Hardwareleistung für das Dekodieren auskommt. Dafür benötigt MPEG-2 aber sehr viel Speicherplatz und ist am anfälligsten gegenüber Artefakten. Für ein einigermaßen artefaktfreies 1080p Bild werden Datenraten von 24 Mbps (3 MByte/s) benötigt. Bessere Ergebnisse werden mit 32-36 Mbps (4-4,5 MByte/s) erzielt. Auch für MPEG-2 existieren Profile, die Farbtiefen von mehr als 24 Bit unterstützen.

Referenz Blu-ray Filme

In den Referenzfilmen finden Sie Blockbuster auf Blu-ray, die in Ihrer Filmsammlung nicht fehlen dürfen.

Filmdatenbank

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]

Top Angebote

Blu-ray Film Tipp

 
Story
0,0
 
Bildqualität
0,0
 
Tonqualität
0,0
 
Extras
0,0
Bewertung(en) mit ø 0,0 Punkten

Blu-ray Preise

Retrograde: Krieg auf dem Eisplaneten - Uncut Edition
5.38 Euro (62.51%)
jetzt 8,97 EUR günstiger
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd Gig
27.97 Euro (61.68%)
jetzt 45,02 EUR günstiger

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Filme, die Ihnen gefallen könnten

persönliche Filmempfehlungen
eigene Filmdatenbank
eigener Vorbestell-Kalender
eigene Merkliste

Neueste Reviews

Tom Sielemann
am 21.10.2019 um 11:00 Uhr
Jörn Pomplitz
am 19.10.2019 um 12:00 Uhr
Michael Speier
am 19.10.2019 um 11:45 Uhr