King Arthur: Legend of the Sword (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: King Arthur: Legend of the Sword

King-Arthur-Legend-of-the-Sword-Blu-ray-und-UV-Copy-rev-DE.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bis 31.12.2020

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
126 Minuten
Veröffentlichung:
12.10.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 06.03.2020 um 13:32
#11
Story: Die Sage um King Arthur mal ganz anders erzählt. Die Story und vor allem das Tempo des Films sind gewöhnungsbedürftig, da hätte man an der ein oder anderen Stelle mit etwas mehr Zeit und Liebe zum Detail mehr rausholen können. Aber insgesamt fand ich den Film sehr gut.

Bild: Sehr gute Schärfe mit einigen kleineren Hintergrundunschärfen.

Ton : Klar verständliche Sprachausgabe und sehr kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen.

Extras: Arthur-Ein echter Kerl!, Das Schwert aus dem Stein, Crashkurs im Schwertkampf, Londinium erwacht zu neuem Leben, Action bei King Arthur, 93 Tage in Camelot, Die Legende von Excalibur, Malerisches Schottland, Wendecover
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DP-UB824EGK
Darstellung:
Panasonic TX-55GZW1004
gefällt mir
0
bewertet am 24.02.2020 um 01:15
#10
Ritchie hätte weiter Musikvideos machen sollen.
So schnell geschnitten, dass man kaum folgen kann.
Qualität (Lid & Ton) o.k..
Extras ...
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 28.10.2018 um 16:24
#9
Selten so einen hirnverbrannten Mist gesehen. Mir schwante schon nichts gutes, als ich den Namen Guy Ritchie las, dessen Stil ich noch nie mochte. Dümmliche Dialoge, tumb und hölzern agierende Darsteller, Action und Special effects am laufenden Band. Aber weder Tiefgang noch Dramatik, weder Handlung noch Charakterzeichnungen, keine Emotionen und ein Drehbuch zum Abwinken. Zudem ein nervtoetender Soundtrack. Ich empfehle daher eher klassische Streifen wie "Excalibur" oder die "Ritter der Tafelrunde". Alt, aber gut. Und mit echten Schauspielern. Ob man es glaubt oder nicht: die gab es tatsächlich mal;)
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 12.06.2018 um 08:27
#8
Guy Ritchies Neuinterpretation der Saga um König Arthur ist ein schriller und viel zu hektischer Fantasy-Mix. Charlie Hunnams arrogantes Spiel schafft auch nicht die nötige Bindung zur Hauptfigur. Für mich eine knappe 3.

Das Bild zeigt sich von seiner besten Seite. Knackige Schärfe, die jedes Detail freigibt. Die zurück haltenden Farben passen zum Film. Der Sound ist bombastisch und lässt das Heimkino erzittern.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2018 um 14:27
#7
Anfangs wird man mit einer opulenten Schlacht inklusive Riesenelefanten und Magie eingestimmt. Die Grundlage für die Story wird geschaffen indem König Uther Pendragon von seinem Bruder Vortigern hintergangen und gestürzt wird. Uther kann seinen kleinen Sohn Arthur jedoch noch retten und der wird später von einer Gruppe Prostituierten aufgelesen, die ihn groß zieht. Als jungen Mann zieht das Schicksal Arthur doch zu seinem ihm zustehenden Reich, von dem er eigentlich noch nichts weiß, außer das er vermehrt Visionen hat. Als er es schafft, als einziger das Schwert Excalibur aus dem Stein heraus zu ziehen, ist Vortiger klar, wen er da vor sich hat, woraufhin er prompt eine öffentliche Exekution plant um seine Macht zu untermauern. Arthur gelingt mit einigen Verbündeten die Flucht und gemeinsam nehmen sie es anschließend in Angriff, Vortiger's Herrschaft zu beenden damit Arthur als rechtmäßiger Thronfolger sein Amt antreten kann.

Die Sage von König Artus wurde bereits in zahlreich verfilmt, sei es nun als Serie oder ében als Film. Zuletzt gesellte sich der britische Kultregisseur Guy Ritchie dazu und brachte 2017 seine eigene Version des Stoffes in die Kinos. Nach den beiden Sherlock Holmes Filmen und The Man from UNCLE ist dies übrigens der dritte, altbekannte Stoff, dem Ritchie einen modernen Anstrich verpasst. Dies gehört auch zu den Stärken des Films, welcher klasse beginnt und besonders im ersten Drittel punkten kann. Danach bricht das Ganze allerdings ein und geht in eine völlig andere Richtung, zieht sich leider auch öfter mal.

Die Optik des Films ist aber stets hochwertig und sorgt für die richtige Atmosphäre. Besonders klasse ist, dass man hier typische Ritchie-Stilmittel vorfindet, die zweifelsohne zu den Highlights des Films gehören. Dazu gehören Montagen, die beschleunigt das Heranwachsen Arthur's in verschiedenen Stadien zeigen oder später auch seine Reise zur "Selbstfindung".

Klasse ist aber die Szene als Arthur einem Beamten Rede und Antwort steht und dies herrlich mit Bildern untermalt wird. Diese Szene hätte auch genauso aus "Lock, Stock......." oder "Snatch" bzw. "RocknRolla" stammen können. Das alles verleiht der Arthur Sage einen modernen Touch, den man aufgrund Ritchie's Inszenierung durchgehend verspürt.

Action bekommt man hier in gutem Maße serviert, jedoch gibt es da gleichermaßen gute wie schlechte Momente. Nett anzusehen ist Arthur's Kampftraining bei Kampfkunstmeister George ( gespielt von Tom Wu aus Marco Polo ). Leider kommt das Ganze erst gegen Ende so richtig zum tragen und da hat man in meinen Augen so ziemlich alles versaut. Hauptproblem sind die CGI, welche in dem Film( Achtung Wortspiel ) ein zweischneidiges Schwert sind. Oft sehen sie gut aus, wie z. Bsp. bei den verschiedenen Sets oder auch den Riesenkreaturen.
Die Momente in denen die Kampfszenen allerdings offensichtlich komplett aus CGI bestehen, vor allem auch Arthur selbst sichtbar animiert ist, sind käse. Zwar sieht das besser aus, als die entsprechende Massenkampfszene von Neo in Matrix aber ist trotzdem nicht gut. Dabei hat Ritchie hier einige schöne Kamerafahrten eingebaut, die zwar hier und da etwas zu nah am Geschehen sind aber mit real umgesetzter Action gut ausgesehen hätten.
Ein Highlight ist z. Bsp. wiederum die nette Verfolgungsjagd durch die Gassen, die mit einigen netten Kamerafahrten und -perspektiven aufgepeppt wurde.

Charlie Hunnam macht eine gute Figur in der Rolle des King Arthur, während Jude Law einen überzeugenden Bösewicht abgibt. In Nebenrollen sind Eric Bana, Djimon Hunsou und auch David Beckham in einem kleinen Cameo zu sehen.

Ritchie hat der King Arthur Thematik gekonnt seinen Stil aufgedrückt und genau dann ist der Film richtig stark. Auch der Mix mit dem großen Fantasyanteil ist weitgehend passend und sicherlich von erfolgreichen Formaten, wie Game of Thrones inspiriert. Letztlich hat man hier viel Potenzial liegen lassen, da man besonders in Hälfte zwei zu gehastet vorgeht und auch die vorher so toll eingebundenen typischen Guy Ritchie-Momente außen vor lässt.
Schade, denn so bleiben nur 6 / 10 Punkten für die Gesamtwertung.

Das Bild hat eine gute Schärfe mit sichtbaren Details. Farben sind ordentlich, ebenso wie Kontrast und Schwarzwert.

Der Ton ist gut abgemischt, bietet guten Raumklang und schön kräftigen Bass.

Extras: 3,5
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 20.11.2017 um 22:10
#6
Was für ein geiler Film! Soundtrack absolut Top! Film ist spannend und visuell ein Genuss!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Panasonic TX-P65STW60 (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 28.10.2017 um 20:35
#5
Ich bin nicht enttäuscht worden.Ich liebe Magier Filme mit allen was da zu gehört.
Der Anfang war schon Klasse und somit konnte es nicht mehr schiefgehen.
Bild Qualität Top.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Sharp LC-46XL2E (LCD 46")
gefällt mir
1
bewertet am 22.10.2017 um 09:17
#4
Naja, wie so oft zu viel erwartet und dann enttäuscht worden. Man kann den Film anschauen aber man muss nicht. Mir ist es zu viel abgehobener Hokuspokus, ein klassischer Mittelalterfilm hätte mir deutlich besser gefallen. der King Arthur von 2004 war um Welten besser und realistischer dargestellt als dieser Streifen.
Bild und Ton waren super, aber das alleine reicht leider nicht.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
3
bewertet am 16.10.2017 um 15:10
#3
Selten einen solch überflüssigen Schwachsinn gesehen ... langweilig von Anfang bis Ende. Und dann noch der grauenvolle Soundtrack !
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Panasonic TX-L55WT50E (LCD 55")
gefällt mir
4
bewertet am 16.10.2017 um 14:45
#2
Warum auch immer, mir hat der Film sehr gut gefallen, weil die Herangehensweise mal was Anderes war. Die Bewertung unterhalb finde ich sehr gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
3
bewertet am 16.10.2017 um 08:22
#1
Es sollte der Start eines 7 Teiligen Mega Franchises werden, es wurde nicht ein Totaler Flop, es wurde eines der größten Finanzellen Desaster für Warner, dabei ist der Film richtig gut. Der Einstieg ist nicht ganz einfach das es sehr sprunghaft startet und man innerhalb von wenigen Minuten mehrere Jahrzehnte abhandelt, aber sobald man drin ist, hat man extrem viel Spaß. Es wirkt ein bisschen schon wie Herr der Ringe, dazu etwas Moses, natürlich die King Arthur sagen und das fleißig mit dem typischen Guy Ritchie Humor. Die Sprüche sind zu herrlich, wunderbar trockener Britischer Humor. Charlie Hunnam spielt Arthur richtig klasse, mit fleißig Körpereinsatz und mit mega Coolness. Jude Law spielt einen typischen Bösewicht. Optisches Highlight erweist sich Astrid Berges Frisbey, mit einer Hammer Präzenz ohne große Worte, wird sie schon fast zu einem Showstealer. Die Action ist sehr gut in Szene gesetzt, vor allem die Power von Excalibur wird sehr brachial gezeigt. Die Ausstattung selbst ist klasse, mit wirklich mega Kulissen. Einzig was der Film etwas runter zieht, sind die deutlich sichtbaren CGI, bei den Monster Effekten, die sehen teilweise arg Billig aus. Insgesamt aber ein hervorragender Film und definitiv ein Klasse Start einer Filmreihe, die nie erscheinen wird.
Das Bild ist sehr gut. Details wie einzelne Haare und Poren sind stets sichtbar. Filmkorn gibt es nicht und die Farben sind sehr gut.
Der englische Ton ist sehr brachial, mit tollen Details und super kraft.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und ca. 1,5h an sehr interessanten Making of Features.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

King Arthur: Legend of the Sword (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

8,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
9,89 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
12,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,82 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
11 Bewertung(en) mit ø 3,92 Punkten
 
STORY
3.1
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

2,99 EUR*
8,97 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*
9,89 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

226 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 223 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 10x vorgemerkt.