Newsticker

Underworld: Blood Wars 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Underworld: Blood Wars

Underworld-Blood-Wars-3D-Blu-ray-3D-DE.jpg
Blu-ray 3D
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Spanisch DTS-HD MA 5.1
Russisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
91 Minuten
Veröffentlichung:
01.04.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 05.04.2018 um 12:10
#8
Technisch geht der Release in Ordnung, das 3D Bild passt, auch wenn es wenig Effekte zu bestaunen gibt für die sich die 3D Scheibe lohnen würden. Das 2D Bild ist auch gut und die Extras sind mehr als dünn, aber dafür sehenswert. Die Story passt zu den Vorgängern und erzählt sehr rasant einen weiteren Teil der Vampirgeschichte. Leider allerdings sind die Vorgänger unterhaltsamer und bieten mehr von der Story als dieser jetzt. Aber zum Glück ist der Teil nicht so schlimm, dass er alles kaputt macht. Somit würde ich sagen sehenswert aber kein Überkracher.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 01.01.2018 um 21:40
#7
Die Vorgänger waren besser aber der Film ist trotzdem gut. Bild und Ton überzeugen ebenfalls.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 11.09.2017 um 13:10
#6
Das positive mal vorweg: Aufgrund der recht kurzen Laufzeit von knapp 82 Minuten (ohne Vor- und Abspann) ist es doch recht schnell vorbei. Zieht man auch noch die Zusammenfassung des Vorgängers, die einem zu Beginn noch einmal in groben Zügen erzählt wird ab, wird einem schnell klar, dass keine großartigen Ideen für diesen fünften Teil greifbar waren. So vermag die Geschichte auch nicht wirklich zu überzeugen und ist recht lahm, was zu einer nur mäßigen Unterhaltung führt. Die Reihe dürfte nach diesem Teil wohl endgültig das Zeitliche gesegnet haben. Für mich der schlechteste Teil der Reihe.

Das Bild ist auf einem guten Niveau mit grundsätzlich guter Schärfe, allerdings deutlichen Schwächen in den dunklen Szenen bei einem mäßigen Schwarzwert.

Die Schwächen des 2D Bildes übertragen sich noch mehr auf das 3D Bild. In den hellen Szenen ist die Tiefenwirkung noch auf einem guten Niveau, bei den (schon) etwas dunkleren Szenen schon deutlich schlechter.

Der Ton liegt in einer guten räumlichen und druckvollen Abmischung vor, die lediglich in den Actionszenen etwas aggressiver hätte ausfallen können (4,5 von 5).

An Extras nichts wirklich interessantes und auch nur auf der 2D Disc.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 16.07.2017 um 23:12
#5
Als großer Underworld Film musste natürlich auch der fünfte Teil her.
Als Fan kann man sich diesen Film auf jeden Fall anschauen. Ich finde auch die Handlung über den Nordischen Ordnen (Aussehen, Mentalität) sehr gut. Da kommt frischen Blut.
Der Titel macht daher auch Sinn.

Die Vampire sind aber wieder so dämlich wie immer.
Die Lykaner sind auch nicht besser (Sehen die jeden Teil schlechter aus?)

Man hat das Gefühl, dass die Handlung in 90 Minuten gepresst wurde. Man hätte da gut und gerne 2 Stunden schaffen können. Gerade die Wandlung von Selene wäre hier interessant gewesen.

Erfreulich ist, dass man die alten Teilen kurz zusammen gefasst hast und auch während des Films Charakterbeziehungen erklärt werden ohne dass dieses störend ist.

Zum Bild:
Habe mir das 3D angeschaut. Viel zu dunkel. Keine gute Schärfe. Keine Pop-Outs. Keine gute Tiefe. Also da gibt es deutlich bessere Filme.

Zum Ton:
Der war ganz in Ordnung aber da gibt es auch einige FIlme die Besser sind.

Extras:
Für 5 Jahre Wartezeit erwartet man wenigsten ein paar Interessante Extras. Aber Nö nur das 08/15 Zeug. Kann man sich getrost sparen.


Fazit:
Der Film ist einfach zu kurz um die Handlung in einen roten sinnvollen Faden unterzubringen. So bleiben leider einige Logiklücken und eine Dünne Handlung die durchaus Potenzial hat. Ich hoffe dass es einen 6. Teil gibt. Dann bitte mit 2 Stunden Laufzeit. Leider muss ich mich anschließen, dass der 5. Teil der schlechteste Teil ist, er aber ein paar geniale Momente hat. Die "neue" Selene gefällt mir persöhnlich sehr gut.

**SPOILER**

Das Michaels Handlung einfach so beendet ist schwach.
Das Eve nach Teil 4 nur ein zwei Szenen bekommt ist auch schwach
Das die Menschen von Teil 4 wieder keine Rolle spielen ist zwar erfreulich, aber wird in der Handlung auch nicht erklärt.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD85
Darstellung:
Panasonic TX-58DXN788 (LCD 58")
gefällt mir
1
bewertet am 24.04.2017 um 20:23
#4
Bisher leider der schwächste Teil der "Underworld" Saga. Zwar finde ich den Film nicht schlecht, aber im Vergleich zu allen Vorgängern jedoch der unkreativste, was die Story angeht. Die Action ist solide, jedoch habe ich mir unter "Blood Wars" was anderes vorgestellt.

Das Bild der Blu-ray 3D ist sehr gut, das reine 3D Bild bzw. den 3D Effekt würde ich als durchschnittlich bewerten. Der vierte Teil der Underworld Reihe war in 3D deutlich besser.

Was ich eben über das 3D Bild geschrieben habe gilt auch für die Tonspur. "Underworld: Awakening" ist für mich nach wie vor ein Paradebeispiel für geilen Sound. "Blood Wars" liefert zwar auch einen überdurchschnittlich guten und räumlichen Klang, was allerdings kein Vergleich zum eben genannten Vorgänger ist.

Die Extras kann ich leider nicht bewerten, da ich lediglich die 3D Fassung geliehen hatte und das gesamte Bonusmaterial auf der 2D Disc vorhanden ist.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BP620
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 13.04.2017 um 14:10
#3
Warum man einen Film dieser Größenordnung einer Frau namens Anna Foerster anvertraut, bleibt mir ein Rätsel. Das Resultat davon ist eine sehr merkwürdigen Art und Weise, die Kamera einzusetzen, vom Schnitt ganz zu schweigen. Wer das alles ausblenden kann, wird dennoch ganz gut unterhalten. Dieser Teil ist allerdings wirklich nur noch für Fans empfehlenswert.

Der 3D-Effekt wurde sehr gut durch deutliche Tiefenräumlichkeit und auch einige Pop-Out-Effekte umgesetzt. Hier zeigt sich der Unterschied zur normalen 2D-Fassung doch sehr.
Ohnehin ist das Bild der Blu-ray vorbildlich. Die kühlen, reduzierten Farben verlieren auch in dunklen Szenen keinen Kontrast und Bildrauschen ist auch nicht vorhanden, obgleich die Schärfe auf einem Top-Niveau ist.

Der Ton ist satt und ohne Makel.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
1
bewertet am 09.04.2017 um 20:19
#2
Text einfügen
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Bildqualität 3D mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 03.04.2017 um 18:18
#1
Ein weiterer Teil der Underworld Reihe wird uns präsentiert. Diesmal ist Kate aka Selene zu Beginn eine Ausgestoßene aus zwei Lagern: Die Vampire halten sie für eine Verräterin, die Werwölfe jagen sie, um an ihre Tochter zu gelangen, deren Blut den Schlüssel für den Sieg gegen die Vampire enthalten könnte.Die Story ist relativ gradlinig bis auf zwei - drei Überraschungen die uns im Laufe der 90 min präsentiert werden. Selene läßt es auch diesmal krachen allerdings mit ein wenig Vorlauf mit Blick auf Rückblicke und Handlungen die sich ergeben haben. Ansonsten nicht viel Neues in Reich der Vampir Heldin, eben wie gewohnt - solide Unterhaltung und tolle Effekte. Dazu ein brillantes Bild und brachiale Sound Kulissen.

Story:
Der Krieg zwischen Vampiren und Lykaner-Werwölfen tobt noch immer. Die Todeshändlerin Selene gerät ins Visier der rivalisierenden Parteien, weil ihr kostbares Blut (und das ihrer Tochter Eve) Vampire wie Werwölfe in stärkere Hybridwesen verwandeln kann, denen zum Beispiel das Sonnenlicht nichts ausmacht. Gemeinsam mit David und dessen Vater Thomas will Selene den Konflikt für alle Zeiten beenden und stimmt zu, die Vampire im Kampf gegen die Lykaner zu trainieren. Doch die intrigante Blutsaugerin Semira stellt ihr eine Falle und zwingt sie zur Flucht. Unterdessen nimmt Marius, Anführer der erstarkten Lykaner, die Fährte der angeschlagenen Vampirkämpferin auf.


Bild: Klasse Transfer in 3D sowie 2D. Sehr guter Schwarzwert und knackige Schärfe. Der Farbton ist über die Laufzeit immer etwas bläulich passend zur Vollmond Stimmung. Viel mehr kann man nicht erwarten von der blauen Scheibe.

Ton: Klanglich stimmt auch hier alles. Top Dynamic kräftige Bässe und gute Effekte lassen ein eintauchen in das Monster Spektakel.


Extras: Siehe oben!

Fazit:
Der fünfte Abkömmling der „Underworld“ Reihe bietet die übliche düster-bleihaltige Gothic-Action, tritt erzählerisch aber fast komplett auf der Stelle. Von daher hätten die Verantwortlichen mehr Herzblut in die Umsetzung setzen sollen um ein würdigen 5 Teil ab zu liefern - so bleibt es NUR ein weiterer Teil in der Underworld Saga

Für Fans weiterhin interessant alle anderen sollten nicht zuviel erwarten - notfalls den Verleih oder den Stream Dienst anheuern um mit reden zu können.

Ärgerlich: Kein Wendecover
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Underworld: Blood Wars 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

8,63 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,80 CHF *

ca. 15,48 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
23,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
23,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkten
Underworld: Blood Wars 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
3.5
Bildqualität
 
4.4
3D Bildqualität
 
3.9
Tonqualität
 
4.4
Extras
 
2.6

Film suchen

Preisvergleich

8,63 EUR*
8,63 EUR*
10,99 EUR*
12,98 EUR*
12,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

152 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 149 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 7x vorgemerkt.