Gods of Egypt - Der Kampf um die Ewigkeit beginnt 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Gods of Egypt 3D

Gods-of-Egypt-Der-Kampf-um-die-Ewigkeit-beginnt-3D-Blu-ray-3D-und-Blu-ray-DE.jpg
Blu-ray 3D
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
127 Minuten
Veröffentlichung:
01.09.2016
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 17.11.2017 um 10:14
#10
Trotz niedriger Erwartungen hat mich der Film trotzdem enttäuscht. Ein dämliche Story und nicht überzeugende Schauspieler ergeben keinen guten Mix. Langweilig und ohne besondere Highlights säuselt der Film vor sich hin.
Das 3D ist ziemlich gut geworden. Eine überzeugende, aber nicht überragende Tiefenwirkung, keine Pop-Outs. Zudem hat man bei dem konvertierten Film auch das Gefühl, dass er nicht mit 3D im Hinterkopf gefilmt wurde. Keine besonders beeindruckende 3D Szenen.
Insgesamt kann ich nur abraten...
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT221
Darstellung:
Optoma HD300X
gefällt mir
0
bewertet am 05.12.2016 um 00:52
#9
O.k. Gods oft Egypt ist hinter seinen Erwartungen geblieben. Na und. Es ist auch kein Film, der die Ägyptische Mythologie genau interpretieren möchte, nein in Wahrheit ist es nur ein großes Fantasyspektakel. Leider ist das Drehbuch an der einen oder der anderen Stelle etwas aus dem Ruder geraden und hat sich in Belanglosigkeiten verstrickt. Etwas viel Leichtigkeit der Götter dargeboten und zudem Humor nicht immer perfekt platziert. Sicher kann man bei einem 140 Mio. Kinoprojekt mehr erwarten, dennoch hat der Film Spaß gemacht. Die Schauplätze sind top mit moderner CGI Technik entstanden.ein B-Movie ist mir hier nicht aufgefallen. Der Film ist schöner Schein. Mehr braucht er für einen schönen Filmabend auch nicht zu sein.

Das Bild ist scharf und enorm Farbenprächtig. Die Schärfe ist Top und die Kontraste ebenfalls. Eigentlich ein tolles Bild ohne große Fehler.

Der Surroundsound in 7.1 HD Master ist enorm detailreich und bringt alle Speaker zum Arbeiten. Kein Speaker muss sich hinter dem anderen verstecken. Der Bass ist satt, jedoch hat man an einigen Stellen das Gefühl der angezogenen Bremse.

Das 3D ist o.k. jedoch fehlt es teilweise Anzeige, die durchaus im Bild vorhanden gewesen wäre. Es gibt schöne Szenen und etwas zu flache Szenen. Hier wäre mehr drin gewesen.A er auch hier gilt, dass das 3D für denTipp film dennoch eine gute Ergänzung war.

Extras:Fehlen noch in der Sichtung.

Fazit:
Kein Film für jeden. Wer die Mythologie real abgebildet haben möchte, der muss bei der BBC vorbeischauen. Wer einen netten Fantasy Film mit enormen Schauwerten sehen möchte ist hier richtig.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Optoma HD33
gefällt mir
0
bewertet am 30.10.2016 um 18:25
#8
"Gods of Egypt" bietet eine ziemlich hanebüchende Story, die sehr frei nach der ägyptischen Osiris/Seth-Mythologie gestrickt ist, bei denen die Götter X-Men artige Mutanten sind.

Holzschnittartige Charaktere, denen die Schauspieler nur teilweise und begrenzt Leben einhauchen (habe selten einen so lachhaften Übergott "Re" gesehen;) und permanenter Einsatz von CGI, der dem Ganzen schon fast Comic-Aussehen verleiht... eigentlich ein Film für die Tonne.
Erstaunlicher Weise kann dieser knallbunte Fantasyfetzen dennoch einmalig ganz gut unterhalten - sofern man sein Großhirn ausschaltet und den Film als sich selbst nicht ganz ernst nehmendes Action-Popcorn-Spektakel durchziehen lässt...

Das Bild ist prinzipiell scharf, bunt und kontrastreich; allerdings wirken einige CGI-Effekte unscharf und nicht so ganz plastisch. Das trifft dann auch auf die 3D-Konvertierung zu, die zwar insgesamt sehr ordentlich ausfällt und in manchen Szenen sehr gute Räumlichkeit vermittelt, in Details dann aber doch deutliche Unterschiede zu Real-3D erkennen lässt.

Akustisch werden eine engl. und dt. 7.1 DTS-HD-MA Tonspur aufgeboten, die es jeweils sehr schön krachen lassen und alle 8 Lautsprecher inkl. Subwoofer gut auf Trab halten. Da kann man schon 5 Pünktchen vergeben, wenn auch das Prädikat "Referenz" noch nicht zutrifft. Dafür müsste die Abmischung m.E. noch einen Ticken prägnanter, differenzierter und raumgreifender sein.

Fazit: Wenn man ohne große Erwartungen an dieses sehr eigenwillige Machwerk herangeht, kann dieser bunte Popcorn-Film durchaus einen unterhaltsamen Abend bieten. Die technische Umsetzung auf Blu-Ray ist sehr gut und trägt denn auch zum Erlebnis einen guten Teil bei.
Ein Film für die Ewigkeit, den man unbedingt mehrfach sehen bzw. in der Sammlung haben muss, ist "Gods of Egypt" dagegen wohl kaum.
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
2
bewertet am 03.10.2016 um 14:04
#7
Nette Story aber teilweise doch sehr sehr märchenhaft und holprig aussehende Kampfszenen. Aber trotz der schlechten Kritiken hat mir der Film gefallen. Der Mix aus Fantasy und Mythologie hat mich durchgängig gut unterhalten.

Das Bild zeigt eine schöne Schärfe und eine Tolle 3D-Optik und einen super Sound.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 27.09.2016 um 20:33
#6
Hat meine niedrigen Erwartungen voll und ganz erfüllt.

Irgendwo zwischen Prince of Persia und Kampf der Titanen angesiedelt, laviert der Mix aus Fantasy, Science Fiction und rudimentärem Geschichtswissen auf solidem Videospielniveau hin und her. Die Charaktere sind allesamt stereotyp und weisen nicht über die Plakativität von Comicfiguren hinaus. Die Story ist überschaubar komplex und dramatische wie schauspielerische Höhepunkte sucht man hier vergebens.
Gods of Egypt ist Lichtjahre davon entfernt, der epochale Historienkracher zu werden, als der er angekündigt wurde. Dafür ist er einfach zu glattgebügelt und charakterlos. Dennoch ist er ein locker-flockiger Bubblegumspaß geworden, der seine Berechtigung im Reich der seichten Muse hat.
Der Gott Osiris und der symphatische Tagedieb Bek kämpfen sich wacker durch das quitschbunte, üppig ausgestatte und futuristisch anheimelnde Kairo. Osiris Bruder Set hat diesem die Königswürde entrissen und außerdem außerdem Beks Freundin auf den trübseligen Marsch durch das Totenreich geschickt. So verfolgt man in der Vernichtung Sets ein gemeinsames Interesse.
Obwohl sich trotz der imposanten Kulissen keine rechte Athmosphäre aufbaut und die Dialoge an Harmlosigkeit und Seichtheit nicht zu unterbieten sind punktet Gods of Egypt mit dreidimensionalen Unterhaltungwerten, die sich sehen lassen können.
Die Weite der Wüste wird hier ebenso spektakulär in Scene gesetzt wie die Tiefen des Weltalls und die Wucht der altägyptischen Monumentalbauten.
Wer sich an der naiven Machart im Rahmen einer Sonntagvormittagkinderbespaßu ng nicht stört und die Speizialeffekte auf teils nur gehobenen Videospielniveau gut verknusern kann, wird hier mit unterhaltsamen 120 min. Nilkreutfahrtklischees belohnt.
Und das Beste: Der Film hat so wenig mit der tatsächlichen altägyptischen Kultur zu tun und ist so überoffensichtlich überzogen, daß historische Bezüge im Ansatz ausgeschloßen werden können. Uff, keine Lerngefahr!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Panasonic TX-P42GT20E (Plasma 42")
gefällt mir
1
bewertet am 20.09.2016 um 19:10
#5
hammer film mit gerard butler mit viel action,sehr guten tricks und sympatischen schauspielern,ich jedenfalls wurde besten unterhalten,mehr will man ja nicht.das bild war messerscharf mit tollen farben,das 3 d bild war nicht schlecht,aber da hat man auch schon besseres gesehen.der sound war dermaßen brachial das die bude bebte.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
bewertet am 11.09.2016 um 20:33
#4
Gods of Egypt - Der Kampf um die Ewigkeit beginnt 3D ist eine Fantasy Geschichte mit einer wirklich gut inszenierten Story. Mir Hat der Film sehr gut gefallen über die Götter und Ihre Geschichte. Das HD sowie das 3D HD Bild sind ordentlich, knackige Fahren und sehr gute Räumlichkeit. Der DTS HD MA 5.1 Ton klingt ebenfalls gut und lässt es ordentlich krachen. Extras sind ebenfalls einige vorhanden plus einem Wendecover :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 07.09.2016 um 20:18
#3
Mir hat der Film Gut gefallen obwohl die Geschichte halt nicht die Beste ist.Aber das Bild und das 3 D Bild ist Klasse sowie der Ton auch wo sich andere Film Firmen eine Scheibe von abschneiden könnten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BD570
Darstellung:
LG 55LM615S (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 07.09.2016 um 09:46
#2
Das Story-Review triffts auf den Punkt. Im Grunde ausgemachter Mumpitz, aber mir gefällts :) Und die Kleine vom Dieb ist echt süß.

Zitat:"Rush übt sich als Sonnengott Ra darin dumm aus der Wäsche zu gucken (und hat außerdem eine blöde Frisur). "

Danke für diesen Satz, genau daselbe dachte ich auch :)
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic TX-P55VT50E (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 04.09.2016 um 12:44
#1
Gute Unterhaltung für einen schönen Filmabend zu Hause
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT234
Darstellung:
Panasonic TX-42ASW754 (LCD 42")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Gods of Egypt - Der Kampf um die Ewigkeit beginnt 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
12,79 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
12,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
15,26 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
18,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
20,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

4,69 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
8,51 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
10 Bewertung(en) mit ø 3,96 Punkten
 
STORY
3.2
 
BILDQUALITäT
4.7
 
3D BILDQUALITäT
4.4
 
TONQUALITäT
4.9
 
EXTRAS
2.6

Film suchen

Preisvergleich

4,69 EUR*
7,97 EUR*
7,99 EUR*
8,51 EUR*
12,79 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

142 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 139 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.