Newsticker

Don't Breathe (2016) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Don't Breathe (2016)

Dont-Breathe-2016-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
iTunes [?]
iOS kompatibel
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bis 31.12.2019
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Arabisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
88 Minuten
Veröffentlichung:
19.01.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 24.11.2017 um 07:31
#13
Was für ein kleiner und gemeiner Film. Lest möglichst nicht zu viel vom Inhalt. Die Spoilergefahr ist zu groß. Ein perfides Katz- und Mauspiel auf sehr begrenztem Raum... bei dem die kurze 84 Minuten Nettospielzeit mir viel länger vorkam. Kurz, knackig, fies und auf den Punkt! Der Ton der Originalfassung ist TOP und auch das Bild ist erstklassig. Mir hat der Streifen sehr gut gefallen und ich werde ihn wohl ins 11. Film Marathon reinnehmen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Sony VPL-HW15
gefällt mir
0
bewertet am 20.06.2017 um 14:00
#12
Kleiner, fieser und spannender Thriller um drei Einbrecher, die sich mit dem falschen Blinden anlegen. Der Streifen hat zwar einige Logikfehler, trotzdem überzeugt der Film mit einer bedrückenden Atmosphäre und tollen Darstellern.

Technisch überzeugt vor allem der druckvolle und bedrohliche Ton. Auch das Bild kann in den häufig dunklen Szenen überzeugen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 08.05.2017 um 22:07
#11
Die Einbrecher Rocky, Alex und Money wittern im Haus eines geblendeten Veteranen die große Beute. Der Blinde ist jedoch mehr als wehrhaft und das Haus verwandelt sich in eine wahre Todesfalle.

DONT BREATHE ist ein wahnsinnig spannender Horrorthriler mit einer guten Geschichte und gut charakterisierten Figuren. Anfangs wirkt die Handlung ein wenig vorhersehbar, was jedoch nicht den Spannlungsgehalt schmälert und im letzten Drittel werden trotzdem ein paar Überraschungen geboten, die den Film nur umso besser machen. Ebenfalls positiv anzumerken ist, dass der Blinde nicht als seltsames Horrormonster dargestellt wird, sondern er eine sehr menschliche Seite hat. Er ist körperlich deutlich überlegen, hat eine Waffe und einen fiesen Hund, er hat jedoch auch seine Einschränkungen und vor allem seelische Narben.

Bild und Ton sind sehr gut, allerdings ist der deutsche Ton wirklich ausgezeichnet. Die Ausstattung ist eher überschaubar.

DONT BREATHE ist jetzt bereits ein Horrorklassiker. Der Film ist hervorragend, das Skript gut durchdacht und die Darsteller überzeugen. Absolute Empfehlung für Horrorfans.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 06.04.2017 um 11:39
#10
Sehr dichter kurzweiliger Horror Thriller,der hervorragend inszeniert und überzeugend gespielt ist.Die Story wurde nicht künstlich in die Länge gezogen und somit bekommt spannende 80 Minuten geliefert.Stephen Lang überzeugt hier als Blinder Hausbesitzer und wertet den Film noch einmal durch seine physische Präsenz deutlich auf.Don,t Breathe ist ein guter Film geworden,aber eben ein Film den ich nicht noch einmal sehen oder kaufen muss!Die Blu Ray von Sony lässt keine Wünsche offen und bietet eine klasse Bild-und Ton Qualität.Noch als Tipp:Am besten nicht zu viel über den Film lesen und die Trailer nicht gucken,dann funktioniert der Film am besten!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
plo
bewertet am 24.03.2017 um 11:55
#9
Rocky, Alex und Money sind drei Kleinkriminelle, die sich mit Einbrüchen ein bisschen zusätzliches Geld "verdienen", nützliche Informationen dazu "liefert" Alex´Vater, der eine Sicherheitsfirma betreibt. Die drei bekommen einen Tipp, und die Gelegenheit scheint kaum günstiger sein zu können: in einer abgelegenen Gegend lebt ein Army-Veteran; im Einsatz erblindet; der eine größere Summe Bargeld bei sich zu Hause zu horten scheint. Also wird der Bruch geplant und angegangen, doch a) hat der Veteran einen Hund. Nicht gerade einen Chihuahua, zum Schoßhündchen und zum Herumtragen in der Handtasche erzogen und b) ist der Veteran nicht nur wehrhaft, sondern hat Asse im Ärmel seines ärmellosen Unterhemds. Und Leichen im Keller..

Zunächst einmal: die vergleichsweise niedrige Wertung und einige abwertende Anmerkungen im Review teile ich so nicht. Dezent unglaubwürdig mag der Film zu Schluss hin werden; welcher Film wird das nicht; aber albern ist "Don´t breathe" sicher nicht.
Wirklich innovativ an "Don´t breathe" ist natürlich kaum etwas: Home Invasion-Thriller sind seit einigen Jahren Trend (als Horrorfilm würde ich den Film sicher nicht bezeichnen), und spontan fallen mir mindestens zwei Filme ein, in denen Blinde die Hauptrolle spielen: zum Einen "Zatoichi" mit Takeshi Kitano, zum Anderen "Blinde Wut" mit Rutger Hauer (war er da nicht sogar ebenfalls Veteran?). Dennoch bringt "Don´t breathe" das Althergebrachte erfrischend variiert auf die Leinwand, und als Zuschauer ist man alles andere als gelangweilt. Im Gegensatz zu "Evil Dead" setzt Alvarez zwar auch auf ein gerüttelt Maß an Brutalität und Gewalt, diese ist aber beileibe nicht so plakativ in Szene gesetzt und dem Selbstzweck dienend wie in des Regisseurs Erstling. Stephen Lang ist wie gewohnt eine Bank, aber besonders beeindruckt hat mich Jane Levy: ihre gespielte Angst ist tatsächlich regelrecht fühlbar.
Fede Alvarez hat aus seinen Fehlern gelernt und nicht mehr so sehr auf Schockeffekte und übermässigen Einsatz von (Kunst-)Blut gesetzt wie bei seinem Remake von "Evil Dead", sondern einen hochspannenden Thriller inszeniert, der einen ab dem eigentlichen Einbruch ordentlich an den Fingernägeln kauen lässt. Dabei gibt sich der Film keinerlei Längen und geht nach kurzer Einleitung in die Vollen, was sich auch in einer angenehmen kurzen Laufzeit niederschlägt.

Das Bild von "Don´t breathe" ist hervorragend, und das in allen Belangen mit nur wenigen Ausreißern. Besagte Ausreißer sind sehr seltene Unschärfen, alle anderen Parameter sind absolut top, was umso mehr ins Gewicht fällt da der Film fast ausschließlich im Dunklen oder Halbdunklen spielt. Die Schärfe ist außerordentlich, was hier nicht schwer zu bewirken war: es gibt hauptsächlich Nahaufnahmen und Close Ups in "Don´t breathe". Aber auch die wenigen Totalen sind ebenfalls detailliert und scharf. Der Kontrast und der Schwarzwert sind super, die Farben wirken zum Teil stark gefiltert.

Ein Film um einen Blinden kann von einer gut abgemischten Tonspur enorm profitieren, und das tut "Don´t breathe". Eindrucksvoll wird der Zuschauer mit ins Hörgeschehen des Blinden gezogen und manchmal regelrecht mit direktionalen Effekten befeuert. Die Rears und Surround Backs haben ständig was zu tun, und auch der Bass kommt außerordentlich oft und einige Male fast schon erschreckend heftig zum Einsatz, was sicherlich Kalkül sein dürfte: hierdurch wird so mancher Schockeffekt nachhaltig unterstützt. Ein genialer Track.

Extras habe ich nicht angesehen und vergebe den vorliegenden Durchschnitt. Die Scheibe hat kein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: eine kleine, feine und fiese Thrillerperle, die zwar nicht den 1. Platz im Innovationswettbewerb belegt, aber auf jeden Fall den 2. "Don´t breathe" ist sauspannend, extrem kurzweilig und insgesamt äußerst unterhaltsam. Kann man durchaus öfter ansehen, ich spreche hier eine uneingeschränkte (Blind-)Kaufempfehlung für Thriller-Freunde aus.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
3
bewertet am 04.03.2017 um 13:31
#8
Einer der größten Fehler,die ich 2016 gemacht habe,war ganz klar,dass ich Don't Breathe nicht im Kino gesehen habe.Er ist nämlich ganz klar einer der besten Psychothriller der letzten Jahre.Er wird oft als Horrorfilm beworben,wobei es hier ganz klar in eine psychologische Form des Horrors geht. Der Film ist ultraspannend.Dies liegt an der genialen Kameraarbeit,wie auch dem phänomenalen Sound.Hinzu kommt noch,dass die Schauspieler ihre Sache mega gut machen.Sowohl Stephan Lang als blinder Kriegsveteran wie auch die drei Leute,die bei ihm einbrechen sind in den Rollen,die sie verkörpern,echt super aufgelegt.Habe schon lange nicht mehr so eine mega gut gespielte Angst gesehen.Der Film hat mich echt mega beeindruckt.Die Story ist zwar sehr simpel gestrickt,ist aber für diesen Film vollkommen ausreichend.Wer braucht schon eine total komplexe Geschichte,wenn man durchgehend mega gefesselt ist.Ich kann den Film Leuten mit starken Nerven nur empfehlen.Am besten sollte man vorher keinen Trailer gucken.Ich gebe Don't Breathe 4 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 12.02.2017 um 19:53
#7
Ich war positiv überrascht richtig guter Schocker, und richtig guter deutscher HD-Sound und das Bild auf 4k hochskaliert hat auch überzeugt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sony VPL-VW300ES
gefällt mir
0
bewertet am 12.02.2017 um 12:14
#6
Extrem spannender Film der bis zum Schluß fesselt,schon lange nicht mehr so einen spannenden Film gesehen!Die Schauspieler waren allesamt sympathisch. An Bild und Ton gibt es Sony typisch nichts zu meckern.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
1
bewertet am 11.02.2017 um 19:55
#5
"Don't Breathe" ist ziemlich brutal, extrem spannend, bietet viele Wendungen und Stephen Lang passt die Rolle sehr gut!

Fazit: Nichts für zarte Gemüter, aber an alle anderen eine Empfehlung!

PS.: FSK 16 ist mehr als untertrieben! Meiner Meinung nach!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP809
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 31.01.2017 um 18:27
#4
Drei Jugendliche brechen auf der Suche nach Geld in das Haus eines blinden Veteranen ein. Sie schätzen das Ganze als einen leichten Coup ein, doch der Besitzer des Hauses weiß sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen. Für die Teenager beginnt ein Albtraum, und keiner weiß, ob je wieder lebend dieses Haus verlassen wird.

Bild: 4,4/5

Gutes solides Blu-ray Bild mit einer tollen Schärfe und guten Farben. Auch bei dunklen Szenen ist das Bild von guter Qualität.

Ton: 4,8/5

Sehr guter Surroundsound bei dem die Dialoge stets gut verständlich sind, Effekte werden nahezu perfekt dargestellt - insgesamt eine tolle Abmischung.

Extras:

* Unveröffentlichte Szenen
* Kein Entkommen
* Der Entwurf des Gruselhauses
* Die Besetzung
* Kommentar von Regisseur, Co-Autor und Darsteller Stephen Lang
* Mann in der Dunkelheit
* Geräusche des Grauens

Dieser Film hat mich 88 Minuten spannend unterhalten. Die Darsteller spielen ihre Rollen ziemlich glaubwürdig. Endlich mal wieder ein ganz toller Film aus diesem Genre. Absolute Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
2
bewertet am 30.01.2017 um 14:51
#3
3 Jugendliche wollen aus dem Ghettoleben ausbrechen und planen den großen Coup. Sie wollen einen blinden Veteranen ausrauben, von dem sie wissen, dass er eine riesige Geldsumme bei sich zu Hause hortet. Der Einbruch beim scheinbar leichten Opfer erweist sich jedoch alles andere als ein Spaziergang und die 3 finden sich in einem Albtraum wieder.

Regisseur Fede Alvarez legte mit dem sehr gelungenen Evil Dead Remake im Jahr 2013 ein gutes Regiedebüt hin und liefert nun mit dem Thriller Don't Breathe sein zweites Werk ab. Jane Levy, die auch schon beim Evil Dead Remake in einer der Hauptrollen zu sehen war, ist auch hier wieder dabei. Stephen Lang aber als der Blinde ist die wahre Attraktion, den er kommt hier wirklich am besten rüber und stellenweise schön Psycho. Alleine der Anblick seiner leeren Augen sieht in manchen Einstellungen schon gut düster aus.

Insgesamt verschwendet der Film keine Zeit und nach kurzem Intro sind die 3 Jugendlichen auch schon im Haus des Blinden, um ihm die 300.000 Dollar zu stehlen, welche er vor einiger Zeit gerichtlich zugesprochen bekam, da seine Tochter überfahren wurde und starb. Im Prinzip fällt es nur schwer sich auf die Seite der Jugendlichen zu schlagen bzw. für sie mit zu fiebern, denn sie haben es nicht besser verdient, da sie schließlich bei dem Blinden eingebrochen sind um ihn zu bestehlen. Somit war ich anfangs schnell auf seiner Seite. Im weiteren Verlauf nimmt das ganze dann doch eine kleine Wendung in der Geschichte, mit der man nicht wirklich rechnet, was zwar nicht die Ausgangslage des Ganzen ändert aber den Blinden doch in einem etwas anderen Licht da stehen lässt.

Die Story ist also schnell erzählt und eigentlich nur das Grundgerüst für ein tolles Kammerspiel bzw. Katz und Maus-Spiel. Die kurze Laufzeit wird sehr gut genutzt und man bekommt einen guten Homeinvasion-Thriller der etwas anderen Art geboten. Die durchgehend dichte und düstere Atmosphäre und das schöne Zusammenspiel mit dem minimalistischen aber sehr wirkungsvollen Score sorgt für reichlich Anspannung. Gerade in den stillen Momenten, in denen auch schön mit den Atemgeräuschen der Protagonisten gespielt wird, ist man ordentlich angespannt. So gibt es dann auch einige klasse Szenen, als der Blinde dann plötzlich vor ihnen steht oder alleine schon anfangs die Szene, als er plötzlich aufrecht im Bett sitzt. Klasse Momente, die einen schon leicht zusammenzucken lassen. Die tolle Optik trägt natürlich ihren Teil dazu bei. Die Kameraarbeit ist im sehr gut und hält ein paar gute Einstellungen bereit.

Der Härtegrad ist dem FSK 16 Siegel entsprechend, also nicht zu hart aber doch ganz ordentlich und ein wenig blutig. Klar hätte man noch ein wenig mehr an grafischer Gewalt zeigen können aber so hat es vom Level her schon ausgereicht und es hat mir gut gefallen, dass hier nicht zimperlich vorgegangen wird und die eine oder andere Szene etwas überraschend kam. Im sehr positiven Sinne.

Für mich ist Don't Breathe ein sehr guter Genrevertreter, der trotz 1-2 kleiner Logiklöcher wirklich zu fesseln wusste und seine Wirkung erzielt hat.

8,5 / 10

Das Bild ist insgesamt sehr gut mit ordentlicher Schärfe, trotz überwiegend dunkler Szenen. Minimale Unschärfen und vereinzelt, ist Filmkorn vorhanden. Die Farben und der Schwarzwert sind top.

Die Klangkulisse ist top. Räumliche Effekte kommen klasse rüber und das Bass ist ebenfalls sehr gut.

Extras sind ein Audiokommentar, unveröffentlichte Szenen und ein paar Features.

Fazit: Ansehen!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
5
bewertet am 29.01.2017 um 01:55
#2
Sehr gut gemachter Film!
Bild und Ton sind sehr gute 4-Punkte wert!
Eine gelungene Blu Ray, die Spaß macht..
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
3
bewertet am 19.01.2017 um 07:57
#1
Der Film war der Überraschungshit in den Kinos und boah hat es der Streifen in sich. Stephen Lang als Bösewicht liefert hier eine Oscarreife Darstellung ab und Jane Levy zeigt natürlich auch wieder warum sie zu Hollywoods Supertalenten gehört. Aber nicht nur Schauspielerisch ist der Streifen großes Kino, der Film ist Atmosphäre und Spannung pur. Obwohl kaum gesprochen wird, ist die Bildersprache enorm. Man fiebert und leidet unglaublich mit und das ganze ohne Große Goreszenen. Man wagt es hier wirklich kaum zu atmen so klasse geht der Film ab. Ein absolutes Mega Highlight und klar eines der besten Horrorthriller der letzten Jahre.
Auch wenn der Film fast nur im dunklen spielt gibt es kaum Filmkorn, dafür aber hat es immer wieder mit unschärfen zu kämpfen. Details wie Einzelne Haare sind oft sichtbar. Poren aber kaum. Farblich ist es aber ganz hochwertig.
Der englische Ton ist brachial, super detailliert mit schönem klarem Raumklang.
Das Bonusmaterial sieht nach viel aus, ist es aber nicht. Keine 15 Minuten an Minifeatures, sowie diverse Trailer.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Don't Breathe (2016) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

6,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,80 CHF *

ca. 12,42 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
14,75 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 2,82 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
13 Bewertung(en) mit ø 4,06 Punkten
Don't Breathe (2016) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
4.5
Bildqualität
 
4.4
Tonqualität
 
4.8
Extras
 
2.5

Film suchen

Preisvergleich

6,99 EUR*
6,99 EUR*
7,98 EUR*
7,99 EUR*
8,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

347 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 344 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 10x vorgemerkt.