Independence Day 2: Wiederkehr (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Independence Day: Resurgence

Independence-Day-2-Wiederkehr-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DTS 5.1
u.a.
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, u.a.

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
120 Minuten
Veröffentlichung:
24.11.2016
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 05.05.2017 um 11:17
#7
Emmerich scheint den Zenit wirklich überschritten zu haben. Die Fortsetzung ist lust- und spannungslos inszeniert. Die Charaktere sind völlig austauschbar und auch der Inszenierungsstil wirkt extrem hölzern. Diese Wiederkehr hätte man sich wirklich sparen können!

Auch technisch schöpft die BD nicht aus dem Vollen. Das Bild wirkt nicht immer scharf. Die Farben sind eher zurück haltend. Auch beim Sound wäre mehr möglich gewesen. Die Dialoge sind stimmig.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 08.04.2017 um 18:12
#6
O je was für ein Murks.20 Jahre auf die Fortsetzung gewartet und dann sowas.Relativ simple wenn überhaupt Story.Schauspieler sichtlich unterfordert kämpften tapfer gegen ein schwaches Drehbuch an.Charakter im Film austauschbar man fiebert überhaupt nicht mit so wie noch in Teil 1.Der Film plätschert so dahin ab und zu wird man mal wach wenn die Aliens angreifen.Denn die Effekte sind wirklich gut gemacht.Technische Seite:Bild sehr gut kein Grund zu meckern.Ton geht auch in Ordnung.Extras reichlich vorhanden.Aber irgendwie packt einen der Film nicht.Und noch eine Bitte an Emmerich bitte keinen Teil 3 mehr.Keine Kaufempfehlung!!
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 06.12.2016 um 14:04
#5
20 Jahre hat es gedauert bis nach längerem Hin-und-her doch ein Sequel zu Roland Emmerichs Sci-Fi Actionspektakel Independence Day den Weg auf die Kinoleinwand gefunden hat. Emmerich führte erneut Regie und ebenso ist ein Großteil des alten Casts wieder mit von der Partie, wie Jeff Goldblum, Judd Hirsch, Bill Pullman, Vivica A. Fox und Brent Spiner, was schon mal ein Pluspunkt ist.

Umso mehr schade ist es, dass Will Smith jedoch leider nicht zurückkehrt und relativ plump aus der Story gestrichen wurde in dem man so nebenbei erfährt, dass sein Charakter Steven Hiller bei einem Trainingsflug ums Leben gekommen sei.
Die Hauptrolle wird hier von Thor's Bruder Liam Hemsworth gespielt, unterstützt von Jessie Usher, der den erwachsenen Dylan Hiller spielt, dem Sohn von Steven Hiller und ehrenvoll in dessen Fußstapfen getreten ist oder dies noch will.
Angelababy als weiterer Neuzugang ist natürlich wie immer megahübsch anzusehen, ragt aber nicht groß heraus.

20 Jahre nach dem die Aliens große Teile der Erde vernichtet haben aber letztendlich erfolgreich besiegt werden konnten, kehren sie zurück und dieses Mal mit ungeahnter Macht.
Klingt für die Story eines reichlich späten Sequels recht einfallslos, ist es auch.
Zwar wird das Ganze im Rahmen der Handlung recht plausibel erklärt, eine etwas originellere Story wäre aber dennoch schön gewesen, denn so steht der Film auch locker für sich alleine da und könnte glatt als ein deutlich schlechteres Remake des tollen Erstlings durchgehen.
Das einzige, was eine Verbindung zum ersten Teil schafft, sind vielleicht noch die wiederkehrenden Schauspieler und das ein Angriff vor 20 Jahren stattgefunden hat.

Nicht nur die Aliens besitzen nun weitaus mehr Power, um sich für die Niederlage zu rächen. Auch die Menschen haben es geschafft, die Alientechnologie für sich zu nutzen und sind technisch viel weiter als noch vor 20 Jahren. Dies spiegelt sich auch in der Optik des Films wieder, die doch recht ungewohnt Sci-Fi-mäßig rüberkommt aber scheinbar auch Voraussetzung für das Prinzip höher-schneller-weiter, mehr Action, mehr Zerstörung bei dieser Fortsetzung sind.
Die CGI sind dabei nicht immer ganz auf der Höhe der Zeit, sehen zwar insgesamt gut aus, hätten an einigen Stellen aber auch besser sein können.
Die Action ist ganz solide und man bekommt eine nette Zerstörungsorgie serviert, allerdings nichts, was einen vom Hocker reißt, denn auch der Rest stimmt nicht so ganz, so dass man sagen könnte, die Mischung gefällt. Richtige Dramatik kommt nie auf, da es zu abgeklärt wirkt und beispielsweise an entsprechenden Stellen zu möchtegern-coole Sprüche gebracht werden, die eher das Gegenteil bewirken als sie wohl sollten. Hier muss ich auch sagen, ist Liam Hemsworth einfach fehlbesetzt und man kauft ihm den Oberhelden zu keiner Zeit ab.
Die Schauspielleistungen waren insgesamt nicht der Brüller, selbst bei den Darstellern des ersten Teils, in dem sie mir noch gut gefallen haben und dies führe ich u.a. auch auf ein schlichtweg schlechtes Script zurück.
Independence Day: Resurgence ist einfach nur eine Wiederholung des ersten Teils ohne jemals dessen klasse zu erreichen. Eine sehr trashige Fortsetzung welche teils wie eine Asylumproduktion mit besseren Effekten anmutet als wie ein Kinoblockbuster, was der Film wohl gerne geworden wäre.
Den Film kann man getrost links liegen lassen außer es interessiert einen unbedingt, wie die Story nach 20 Jahren weitergeht. Der gute erste Teil steht hervorragend für sich alleine.

4,5 / 10

Das Bild hat eine sehr gute Schärfe, jedoch öfter mal mit Filmkorn zu kämpfen. Die Farben sind ordentlich.

Der Ton ist gut abgemischt und bietet guten Bass. Raumklang ist gut aus den einzelnen Boxen wahrzunehmen.

Extras sind recht zahlreich vorhanden.

Fazit: Leider nur ein mäßiger Aufguss des ersten Teils mit moderner Technologie. Kann man auslassen.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 03.12.2016 um 18:06
#4
Ich hatte deutlich mehr erwartet aber richtig enttäuscht wurde ich auch nicht, würde den Film als mittelmäßig einstufen er packt einfach nicht.

Das Bild ist wie gewohnt top gibt's nicht bemängeln,
Der Sound geschaut im O-ton war ganz gut, jedoch hat etwas gefehlt zur vollen Punktzahl.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S4500
Darstellung:
Panasonic TX-P46S10E (Plasma 46")
gefällt mir
0
bewertet am 26.11.2016 um 20:51
#3
Die Kritik war leider schlecht und an den Kinokassen spülte er auch nur ca die Hälfte vom ersten Teil in die Kassen, aber was erwarten sich die Leute? Wie Film so auch Real sind 20 Jahre vergangen und wir haben uns die Alien-Technik zu nutzen gemacht und uns vorbereitet!? Hab mir nicht viel erwartet außer ein Effekt-gewaltiges Sc-Fi-Spektakel mit bekannten Gesichtern!

Fazit: Sc-Fi-Blockbuster-Sequel oder einfach Popcornkino für Genrefans! Mir hats gefallen!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP309
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 26.11.2016 um 10:13
#2
Der Film hat die Erwartungen leider nicht ganz erfüllt. Er war einigermaßen unterhaltsam mehr aber leider auch nicht. Ich hoffe sie lassen es jetzt gut sein, erwarte aber jetzt noch weitere Teile und dann wird es wahrscheinlich noch schlechter.
Bild und Ton waren top, auch wenn leider mal wieder kein deutscher HD Ton drauf ist.
Wenigstens noch eine digitale Kopie inklusive.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 24.11.2016 um 08:50
#1
der film war jetzt nicht so gut wie erhofft. im grunde fast so wie der erste teil, nur mit einer anderen geschichte und mit mehr effekten. leider hat jeff goldblum eine andere stimme bekommen. keine ahnung ob seine deutsche synchro-stimme verstorben ist oder keine zeit hatte.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Independence Day 2: Wiederkehr (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

6,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
9,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
12,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,80 CHF *

ca. 16,92 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
19,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,49 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
6,39 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
7 Bewertung(en) mit ø 3,54 Punkten
Independence Day 2: Wiederkehr (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
2.7
Bildqualität
 
4.1
Tonqualität
 
4.3
Extras
 
3.0

Film suchen

Preisvergleich

2,49 EUR*
6,39 EUR*
6,50 EUR*
6,98 EUR*
7,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

324 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 321 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 19x vorgemerkt.